Sylvain Cordurié Acriborea #2

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Acriborea #2“ von Sylvain Cordurié

Die menschlichen Siedler auf dem Planeten Acriborea im Ruivivar-System erwarten die Ankunft der zweiten Imigrantenwelle mit weiteren zwölf Millionen Menschen unter dem Kommando von Colonel Pallinger. Mit dieser zusätzlichen Besiedelung setzen sich die Menschen über die Bedenken der Ureinwohner des Planeten-Systems hinweg.
Im Rahmen des Schicksalsprojektes bedienen sich sie sich der Begabung der scheinbar friedlichen Thauma, die in der Lage sind, das Schicksal zu beeinflussen und ihre Art seit tausenden von Jahren bewahren und schützen. Mit Hilfe dieser Geschöpfe sollen die Geschicke der Menschen auf Acriborea im Sinne der Gemeinschaft manipuliert werden. Beim Versuch das Schicksalsprojekt zu sabotieren kommt die gesamte Terrorgruppe ums Leben - bis auf Jasper Niemeyer. Er zeigt Symptome und Fähigkeiten, die bei weiteren elf Männern und Frauen aufgetreten sind und im O.Z.E.F. - dem Orbitalzentrum für experimentelle Forschung - unter Beobachtung stehen. Während einer Versammlung des Hohen Rates kommt es zu einem Angriff, bei dem die gesamte politische Elite mit Ausnahme des Gouverneuers ausgelöscht wird. Parallel wird das O.Z.E.F. angegriffen.
Währenddessen unternimmt Colonel Nathan Pallinger eine Erkundungsmission auf einem weiteren Planeten des System - Hope. Was als harmlose Informationsreise geplant war, endet mit einem Massaker.
Die Ureinwohner des Ruivivar-Systems, die miteinander in übernatürlicher Art und Weise verbunden sind, setzen sich gegen die Kolonialisten zur wehr.

Stöbern in Comic

Endzeit

Eine melancholische Geschichte, die besonders durch die Farbgebung überzeugt.

sternenbrise

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Ich habe schon lange kein so schön illustriertes Jugendbuch mehr gesehen!

diebuchrezension

Sparkly Lion Boy 01

Süß, aber noch sehr ausbaufähig!

Perse

Orange 5

Wundervoller Abschluss 🌸 Die ernste Thematik wurde bis zum Schluss gut rübergebracht. Schade, dass es nicht noch mehr Bände gibt 💔

kim58x

Das inoffizielle Asterix®-&-Obelix®-Lexikon

Egal ob gelesen wie ein Buch oder zum zwischendurch Nachschlagen: viele Infos, Historisches und bisher vielleicht übersehene Anekdoten :-)

Fernweh_nach_Zamonien

H.G. Wells. Band 1: Die Zeitmaschine

Na ja, etwas langatmig. Nach dem Film gelesen und etwas enttäuscht.

Owlet11

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks