Sylvester Stallone Lebe Deinen Traum

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lebe Deinen Traum“ von Sylvester Stallone

Seine Rolle als »Rocky« machte ihn zu einem der populärsten Schauspieler weltweit. Mit »Rambo« knüpfte er nahtlos an den Erfolg von »Rocky« an und wurde als Actionstar noch beliebter. Und selbst mit 61 schafft er es immer noch mühelos, seine Kritiker zu überzeugen. Mit seinem Buch gibt Silvester Stallone jetzt erstmals Einblicke in sein Leben, in die vielen Höhen, aber auch Tiefen seiner Karriere, und beschreibt die kräftezehrenden Trainingseinheiten für diverse Filmrollen. Gleichzeitig bietet er, basierend auf eigenen Trainingserfahrungen, ein komplettes Fitnessprogramm mit klassischen und fortgeschrittenen Übungen, anschaulichen Trainingsfotos und einem ausgewogenen Ernährungsplan. Unter seiner Anleitung, wird es leicht, Körper und Geist in Einklang zu bringen, um– inspiriert durch »Rocky« – die eigenen Träume zu leben.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lebe Deinen Traum" von Sylvester Stallone

    Lebe Deinen Traum
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    27. July 2011 um 08:51

    Zusammen mit dem Journalisten David Hochman hat der Schauspieler Sylvester Stallone hier ein Buch vorgelegt, das man unter mehreren Aspekten betrachten kann und das 2011 in einer zweiten und überarbeiteten Auflage erschienen ist. Der eine Aspekt ist sein Image als Rambo bzw. Rocky, das er durch die gleichnamigen Filme erworben hat. Ich selbst habe diese Filme nie gesehen und Stallone auch als Schauspieler nie ernst genommen. Doch in diesem Buch zeigt er mehr von sich als nur Muskeln. Er erzählt von seiner Kindheit und von seinem langen und steinigen Weg zum Erfolg und zu den vielen Rollen, für die er hart trainieren musste, nicht zuletzt in den unzähligen Fitnessstudios, die er besuchte. Während seines Trainings und seinen Vorbereitungen für die unterschiedlichsten Filmrollen kam Sylvester Stallone auch mit vielen Gesundheits- und Fitnessprogrammen in Kontakt. Aus allen diesen Erfahrungen hat er nun hier in diesem Buch einen einzigartigen Trainingsplan zusammengestellt, eben nicht nur für Männer, die Muckis haben wollen, sondern auch für jene, die sich einfach gesünder und vitaler fühlen wollen, um den unterschiedlichsten Herausforderungen ihres Leben gewachsen zu sein, sei es als Mann oder als Frau. Das Buch beinhaltet: • vier maßgeschneiderte Workouts, die sich auf die Grundlage der Fitness konzentrieren • Ratschläge für ein strukturiertes Workout, und zwar Tag für Tag, Woche für Woche • einen ausgewogenen Ernährungsplan, bei dem das Genießen nicht zu kurz kommt • die Wahrheit über gute und schlechte Kohlenhydraten • persönliche Tipps zur Umsetzung langfristiger und kurzfristiger Ziele Es geht also nicht nur darum seinen eigenen Körper in Form zu bringen, sondern auch so etwas wie Durchhaltevermögen zu entwickeln und sich den Herausforderungen des eigenen Lebens zu stellen.

    Mehr
  • Rezension zu "Lebe Deinen Traum" von Sylvester Stallone

    Lebe Deinen Traum
    desperate librarian

    desperate librarian

    23. June 2009 um 15:54

    Bewundernswert, hätte gerne solche Disziplin.