Sylvia Bäßler

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(1)
(1)
(3)
(1)
(2)

Bekannteste Bücher

Im Schatten der Eichen

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Zeichen der Fische

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Im Schatten der Eichen" von Sylvia Bäßler

    Im Schatten der Eichen
    irlandfreund

    irlandfreund

    zu Buchtitel "Im Schatten der Eichen" von Sylvia Bäßler

    Liebe LeserInnen! Wir laden euch herzlich zu einer neuen Leserunde ein. Wir verschenken zehn Print-Exemplare des Buches von Sylvia Bäßler: Im Schatten der Eichen. Darum geht’s: Während die Menschen im 10. Jahrhundert die Höhenlagen des Schwäbisch-Fränkischen Waldes besiedeln, leben ganz in ihrer Nähe friedliche kleine Wesen unbemerkt im dichten Wald und fürchten sich vor ihnen. In ihren alten Geschichten erzählen sich die "Humanos" zwar noch von den „Erdluitle“, die ihnen früher halfen. Doch das ist den kleinen Waldbewohnern ...

    Mehr
    • 124
  • Im Schatten der Eichen

    Im Schatten der Eichen
    Booky-72

    Booky-72

    02. June 2016 um 19:42 Rezension zu "Im Schatten der Eichen" von Sylvia Bäßler

      Ein sehr schönes Cover und ein gut gewählter Titel verführen den Leser zu diesem Buch und auch mich hat es zur Leserunde gelockt. Doch das schöne Thema, das Zusammenleben der Selva, die von den Menschen auch „Erdluitle“ genannt werden, ist bald erschöpft. Die Handlung löst sich leider nach der Hälfte es Buches etwas auf und immer wieder Belehrungen zum gesunden Leben und einer guten Lebenseinstellung. Die schönen Zeichnungen werten das Buch auf. Allerdings werde ich gern an der Autorin dran bleiben, um mir bald ein besseres ...

    Mehr
  • Im Einklang mit der Natur

    Im Schatten der Eichen
    rewareni

    rewareni

    22. March 2016 um 11:32 Rezension zu "Im Schatten der Eichen" von Sylvia Bäßler

    Der Roman ,, Im Schatten der Eichen`´ erzählt die zauberhafte Geschichte zwischen den Humanos und den Selvas. Als Humanos oder Baumtöter werden die Menschen bezeichnet, die die Natur und die Tiere nicht zu schätzen wissen. Die Selvas, oder Erdluitle genannt, sind Waldbewohner die unter den Wurzeln der Bäume leben. Diese kleinen, friedliebenden Wesen sprechen die Sprache der Tiere und sind froh, wenn sie von den Menschen nicht entdeckt werden. Obwohl sie vor langer Zeit in den Häusern bei der Arbeit mit geholfen haben und somit ...

    Mehr
  • Von Selvas und Menschen

    Im Schatten der Eichen
    katze267

    katze267

    13. March 2016 um 22:12 Rezension zu "Im Schatten der Eichen" von Sylvia Bäßler

    Die Geschichte handelt von Strix Aluco, seiner Schwester Loxia und anderen Selvas seines Clans und spielt im 10. Jahrhundert in den Höhenlagen des Schwäbisch- Fränkischen Waldes, wobei der Prolog mit dem Auszug der Selvas aus ihrem Heimatdorf schon 234 datiert ist. Die Selvas sind ein Volk etwa kniehoher Wesen, menschenähnlich mit strubbeliger Haarpracht und grossen Ohren , die, versteckt vor den Menschen, in Höhlen zwischen den Baumwurzeln leben. Sie leben im Einklang mit der Natur, essen kein Fleisch , können mit den Tieren ...

    Mehr
  • ein junger Selva wird erwachsen

    Im Schatten der Eichen
    annlu

    annlu

    12. March 2016 um 09:50 Rezension zu "Im Schatten der Eichen" von Sylvia Bäßler

    „Ich muss dich dringend warnen. Lass dich nicht auf die Humanos ein, sie sind schlimmer, als du denkst.“ Welzheimer Wald im 10. Jahrhundert: Die Selvas, ein naturverbundenes Volk von kleinen Wesen, ziehen sich immer weiter in die Wälder zurück, um den Menschen zu entgehen, die sich ihrem Lebensraum immer weiter nähern. Die Humanos, die Baumtöter, dürfen das Volk nie sehen. Doch der junge Strix, der nicht auf seine Schwester Loxia hören will, zeigt sich einem Mädchen. Die Geschichte beginnt einige Jahrhunderte davor, als die ...

    Mehr
  • Großartige und tiefsinnige Geschichte

    Im Schatten der Eichen
    SteffiFee

    SteffiFee

    02. March 2016 um 15:48 Rezension zu "Im Schatten der Eichen" von Sylvia Bäßler

    Cover: Ein selbstgemaltes Bild von großer Schönheit, von einem Wasserfall mitten in einem idyllischen Wald. Inhalt: „Im Schatten der Eichen“ ist Sylvia Bäßlers zweites Buch. Die Geschichte spielt im 10. Jahrhundert als die Höhen des Schwäbisch-Fränkischen Waldes von Menschen gerodet und besiedelt wurden. In ihren alten Geschichten erzählen sich die „Humanos“ noch von den „Erdluitle“, die ihnen früher geholfen haben. Diese friedlichen kleinen Waldwesen (Selvas) leben mittlerweile völlig unbemerkt im dichten Wald, ganz in der Nähe ...

    Mehr
  • Pseudo-philosophisch mit stetig erhobenem Zeigefinger

    Im Schatten der Eichen
    Huschdegutzel

    Huschdegutzel

    Rezension zu "Im Schatten der Eichen" von Sylvia Bäßler

    Das karge Leben ist hart für die Menschen, die es im 10. Jahrhundert in die frisch besiedelten Höhenlagen des Schwäbisch-Fränkischen Waldes verschlägt. Sie ahnen nichts von den friedlichen kleinen Wesen, die ganz in ihrer Nähe im dichten Wald leben und sich vor ihnen fürchten. Nur die alten Geschichten erzählen noch von den „Erdluitle“, die den Humanos helfen, wenn ihnen der Sinn danach steht. Doch das ist den kleinen Waldbewohnern in der Zwischenzeit vergangen. Sie verstehen die Menschen schon lange nicht mehr und wollen daher ...

    Mehr
    • 2
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    02. March 2016 um 15:38
  • Im Schatten der Eichen

    Im Schatten der Eichen
    Diana182

    Diana182

    01. March 2016 um 16:27 Rezension zu "Im Schatten der Eichen" von Sylvia Bäßler

    Das Cover zeigt ein wunderschön gemaltes Bild eines Wasserfalls in mitten eines schönen grünen Waldes. Es wirkt sehr harmonisch und macht den Leser zusammen mit Titel und Klappentext mehr als neugierig. Daher was auch mein Interesse schnell geweckt.   Nun kurz der Klappentext: Das karge Leben ist hart für die Menschen, die es im 10. Jahrhundert in die frisch besiedelten Höhenlagen des Schwäbisch-Fränkischen Waldes verschlägt. Sie ahnen nichts von den friedlichen kleinen Wesen, die ganz in ihrer Nähe im dichten Wald leben und sich ...

    Mehr
  • Im Schatten der Eichen

    Im Schatten der Eichen
    Gelinde

    Gelinde

    28. February 2016 um 15:42 Rezension zu "Im Schatten der Eichen" von Sylvia Bäßler

    Im Schatten der Eichen, von Sylvia Bässler Cover: Schöne Zeichnung über Harmonie in der Natur, was auch im Buch sehr stark thematisiert wird. Inhalt: Irgendwo in einer vergangenen Zeit in den Höhenlagen des Schwäbisch-Fränkischen Waldes. Kleine friedliche Wesen, die „Erdluitle“ leben unerkannt und sorgsam darauf bedacht dies auch zu bleiben, fern von den „Humanos“. Doch diese breiten sich immer weiter aus und beschränken somit deren Lebensraum. Nur einer, Strix aluco, lässt sich in seinem jugendlichen Leichtsinn und mit seiner ...

    Mehr