Sylvia Brownrigg

 4,5 Sterne bei 31 Bewertungen
Autor von Geschrieben für Dich, Pages for You und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Sylvia Brownrigg

Cover des Buches Geschrieben für Dich (ISBN: 9783930041824)

Geschrieben für Dich

 (29)
Erschienen am 02.11.2015
Cover des Buches Pages for You (ISBN: 9780330484626)

Pages for You

 (2)
Erschienen am 26.04.2002
Cover des Buches HERmione (ISBN: 9783442092956)

HERmione

 (0)
Erschienen am 01.03.1995
Cover des Buches Pages for Her (ISBN: 9781509831081)

Pages for Her

 (0)
Erschienen am 28.06.2018

Neue Rezensionen zu Sylvia Brownrigg

Cover des Buches Pages for You (ISBN: 9780330484626)
SimoneBs avatar

Rezension zu "Pages for You" von Sylvia Brownrigg

Melancholisch, zart, manchmal frustrierend und doch berührend
SimoneBvor 8 Monaten

Pages for You beschreibt, wie schon auf der ersten Seite klar wird, die Geschichte einer Liebe, wie sie beginnt, aufblüht und endet. Flannery, eine Studentin, die erst noch lernt, sich im Leben zurechtzufinden, verliebt sich in die attraktive, weltgewandte, ältere Ann, bei der sie einen Kurs belegt. Zwischen beiden entspinnt sich eine Affäre, die stark von ihrem Hintergrund als Künstler und Literaturwissenschaftler geprägt ist. Zugleich, oder sogar beinahe in erster Linie, ist es eine Geschichte, die sich um das Erwachsenwerden und Reifen von Flannery dreht. Das ganze findet vor dem Hintergrund eines Colleges an der Westküste der USA statt, in einer Zeit, in der Feminismus und Emanzipation in den politischen Idealen der Protagonisten schon eine große Rolle spielten, aber noch nicht unbedingt in ihren Lebensentscheidungen im Alltag angekommen waren.


Der Stil ist es, was das Buch besonders interessant macht. Immer wieder betrachtet Flannery ihre Beziehung aus verschiedenen Blickwinkeln und interpretiert sie neu. Die ausufernden, blumigen Beschreibungen können je nach Geschmack wie Honig auf der Zunge zerfließen oder einfach als prätentiöser Ballast interpretiert werden. Die Geschichte fließt in kurzen, in sich abgeschlossenen Kapiteln dahin, die fast wie Schnappschüsse einer Sofortbildkamera. Von der anfänglichen aufgeregten Euphorie verläuft dabei nach und nach eine Wandlung hin zum Melancholischen, bis das unausweichliche, recht deprimierende Ende offensichtlich wird. 


Das Ende wird sicherlich viele Leser frustrieren. Es liegt meiner persönlichen Meinung nach letztendlich an der Feigheit eines Hauptcharakters, an der mangelnden Kraft, sich wirklich auf etwas einzulassen und mit den Konventionen zu brechen. Man hätte sich etwas Besseres für diesen Charakter gewünscht. Aber es ist auch ein passendes Ende. Es bringt letztendlich das größte persönliche Wachstum für Flannery, es ermöglicht ihr ein letzte, wertvolle Erfahrung. Es hat eine Bedeutung für die Geschichte und es fühlt sich echt an.


Insgesamt ist das Buch nichts, was man lesen sollte, wenn man sich einfach wohl fühlen möchte. Aber es ist eine berührende und elegant gezeichnete Geschichte.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Geschrieben für Dich (ISBN: 9783930041459)
haensbaenss avatar

Rezension zu "Geschrieben für Dich" von Sylvia Brownrigg

Absolutes Herzensbuch!
haensbaensvor 4 Jahren

Geschrieben für dich liebe ich ungefähr so sehr wie Salz und sein Preis/Carol von Patricia Highsmith. Gemein haben beide Bücher eine wahnsinnig poetische Sprache, die nichts direkt anspricht, und doch alles sagt und noch viel mehr. Sylvia Brownrigg löst damit tiefsitzende Emotionen aus, Verlangen nach einem anderen Körper, Verlangen nach Liebe, doch wirkt dabei durch ihre sehr gewählten Worte stets gehoben und literarisch. Ebenfalls eine Ähnlichkeit ist der Altersunterschied zwischen den Frauen, die Faszination der Jugend sowie die der Reife. Denn die 17-jährige Studentin Flannery lässt sich auf eine hinreißende Liebesbeziehung mit der 28-jährigen Tutorin Anne ein, die eigentlich Welten voneinander trennen.

Im Gegensatz zu Carol geht die Leidenschaft Geschrieben für dich deutlich tiefere Wege – sie nimmt hier einen viel präsenteren Teil ein, wenn auch nicht weniger poetisch beschrieben. Der entscheidende Unterschied der beiden Romane liegt allerdings im Fokus der Geschichte. Während Carol auf ein »Glücklich bis ans Lebensende« abzielt, dem sich Widrigkeiten in den Weg stellen, beleuchtet Geschrieben für dich das Aufflammen einer Leidenschaft sowie deren Erlöschen, sobald die Zeit dafür gekommen ist und die Wege der beiden Liebenden wieder unterschiedliche Richtungen einschlagen. Denn genau das passiert immer wieder im Leben: Manchmal treffen sich Menschen, die für diesen Moment genau das sind, was sie brauchen. Sie wachsen aneinander, doch irgendwann haben sie sich alles gegeben, was sie geben können. Und dann hält das Leben andere Dinge für sie bereit.

Dieses Jahr ist die Fortsetzung zu diesem Roman erschienen. Flannery und Anne begegnen sich viele Jahre später wieder, die beide mit einem Mann verheiratet. Als sie unverhofft im literarischen Umfeld aufeinandertreffen, flammen alte Gefühle wieder auf… Zumindest Flannery, die diese Ehe nur aufgrund ihrer Schwangerschaft einging, jetzt Hausfrau, Mutter und Ehefrau eines sie in den Schatten stellenden Mannes. Leider wird diese Fortsetzung vom Verlag Krug & Schadenberg nicht übersetzt werden, da es thematisch nicht genug in die »frauenliebende« Richtung passt. Ich hatte auf eine zweite Chance für Flannery und Anne gehofft, doch durch diesen Hinweis vom Verlag gehe ich nun davon aus, dass das nicht der Fall sein wird. Trotzdem werde ich sicher irgendwann zur englischen Ausgabe greifen, um die erneute Begegnung der beiden Frauen zu verfolgen, die vielleicht genau die Aussage unterstützt, die Geschrieben für dich für mich hatte – nämlich dass eine solch hingebungsvolle Liebesbegegnung nicht von Dauer und vor allem einmalig ist.

Fazit

Geschrieben für dich ist ein Buch, zu dem ich immer wieder gerne greife, wenn ich mit Haut und Haaren in eine aufregende und leidenschaftliche Geschichte abtauchen möchte. In ihrer Poesie hat sie mich oft an Carol erinnert, doch die Hingabe ist hier weit ausgeprägter gegeben. Es ist eine der gefühlvollsten Liebesgeschichten, die der Herbst zu bieten hat und hinterlässt dabei eine bleibende Botschaft: Liebe intensiv, lass dich auf das ein, was in dein Leben tritt, und lass los, wenn die Zeit gekommen ist.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Geschrieben für Dich (ISBN: 9783930041459)

Rezension zu "Geschrieben für Dich" von Sylvia Brownrigg

Geschrieben für Dich
Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

Ein bezaubernder Roman über die erste große Liebe einer Studentin zu einer Dozentin für Literaturwissenschaft.

„Geschrieben für Dich ist eine Hommage an das Verliebtsein. Aber auch ein Drama in drei Akten, leichtfüßig und melancholisch zugleich.”  L-Mag

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 69 Bibliotheken

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks