Neuer Beitrag

katja78

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

"Man sollte Geschäftliches und Vergnügen immer trennen. Man sollte politische Entscheidungen nie im Schlafzimmer treffen."

Wir laden zur erotischen Leserunde zu der Neuerscheinung von Sylvia Day ein!   Bekannt durch ihre Crossfire-Reihe sind wir gespannt auf eure Meinungen zu dieser Deutschen Erstveröffentlichung der Autorin bei Mira Taschenbuch


Bewerbung zur Leserunde ab 18 Jahren aufgrund erotischer Inhalte

Man sollte Geschäftliches und Vergnügen immer trennen. Man sollte politische Entscheidungen nie im Schlafzimmer treffen. Und dennoch habe ich beides getan, als ich mich mit Jackson Rutledge einließ. Ich kann also nicht behaupten, ich wäre nicht gewarnt worden.

Zwei Jahre später kam er einfach hereinspaziert und mischte sich in einen Deal ein, für den ich hart gearbeitet hatte. Unter der Anleitung von Lei Yeung, einer der erfolgreichsten Geschäftsfrauen in New York, hatte ich ein oder zwei Dinge dazugelernt seit Jax abgehauen war. Ich war nicht mehr das Mädchen von damals, aber er schien unverändert. Es war anders als das letzte Mal, denn nun wusste ich genau worauf ich mich einlasse - und wie schnell ich ihm wieder verfallen könnte.

Jax bewegte sich ausschließlich in seinem exklusiven Universum voller Glamour, Sex und Privilegien - aber da kannte ich mich nun auch aus. In der kalten Geschäftsswelt gab es eine wichtige Regel: Halte deine Feinde nah bei dir, aber deine Ex-Lover noch näher ...

Zur Autorin

Sylvia Day ist sowohl New York Times- als auch internationale Bestsellerautorin. Ihre preisgekrönten Romane sind in mehr als 40 Ländern erschienen. Mit über 10 Millionen verkauften Exemplaren ist sie Bestsellerautorin in 21 Ländern. Lionsgate plant eine TV-Adaption ihrer Crossfire-Serie und sie wurde beim Goodreads Choice Award für die Kategorie Bester Autor nominiert. Erfahren Sie mehr über die Autorin unter www.sylviaday.com, Facebook.com/AuthorSylviaDay und bei Twitter @SylDay.

Wir suchen nun 15 Leser, die dieses erotische Buch gerne gemeinsam lesen möchten.

Anlässlich der Buchmesse habt ihr diesesmal bis zum 15.10.2014 Zeit, euch für dieses Buch zu bewerben. Blogger dürfen sich gerne mit Blogadresse bewerben.

Bewerbungsfrage: Was darf in keinem Erotischen Buch fehlen, was ist euch wichtig?


Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind schon sehr gespannt auf eure Meinungen!

                  Eure Katja von Ka-Sas Buchfinder



                                                 *** Wichtig ***
Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind.

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt


Autor: Sylvia Day
Buch: Afterburn - Ekstase / Aftershock - Erlösung

Danny

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das Buch steht auf meiner Wunschliste und da die Bücher des MIRA-Verlags immer höchsten Lesegenuss versprechen würde ich wahnsinnig gerne an der Leserunde teilnehmen und eines der Bücher gewinnen. Von Sylvia Day habe ich bisher noch nichts gelesen, aber mir ist ihre Crossfire-Reihe und deren Erfolg bekannt. Ich denke dass dieses Buch prickelnde Lesestunden garantiert ;)

Einem guten erotischen Roman darf meiner Meinung nach eine gute Rahmenhandlung nicht fehlen. Das bloße Aneinanderreihen von belanglosen Sexszenen ist für mich nicht wirklich spannend.
Auch muss für mich die Sprache ansprechend sein. Vulgäre Sprache stößt mich eher ab. Und natürlich sollten die Erotikszenen nicht zu kurz kommen, sie sollten abwechslungsreich, prickelnd und mitreißend geschrieben sein.

Eine rege Teilnahme an der Leserunde und das Schreiben einer Rezension, sowie das Verbreiten dieser auf verschiedenen Plattformen ist dabei selbstverständlich.

Liebe Grüße

laraundluca

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte mich gerne für diese Lesunde bewerben. Crossfire hat mir sehr gut gefallen, dieser Roman scheint auch sehr vielversprechend zu sein.

Bei einem erotischen Buch muss das Knistern, die Anziehungskraft, die Spannung, das Gefühl der Protagonisten zueinander, die Erotik zwischen den beiden, für mich als Leser spürbar sein. Detaillierte Erotikszenen, in denen man versinken kann und bei denen man ins schwitzen kommt. Ein heißer, gutaussehnder Mann darf nicht fehlen, so dass man sich beim Lesen doch mal wünscht, nicht schon vergeben zu sein :-)
Die Geschichte drum herum, eine stimmige Handlung, darf auch nicht zu kurz kommen.

Beiträge danach
112 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Manja82

vor 3 Jahren

Fazit/ Eure Rezensionslinks

So, meine geplante Rezi ist dann auch seit eben online.
Einmal auf meinem Blog http://manjasbuchregal.blogspot.de/2014/12/gelesen-afterburn-ekstase-aftershock.html und auch schon hier bei Lovelybooks http://www.lovelybooks.de/autor/Sylvia-Day/Afterburn-Ekstase-Aftershock-Erl%C3%B6sung-1112906286-w/rezension/1125556000/.
Ich werde die Rezi aber noch weiter teilen.

Trotz das es mir nicht unbedingt so gefallen hat vielen Dank das ich mitlesen durfte.

Tiffi20001

vor 3 Jahren

Afterburn - Ekstase
Beitrag einblenden

Ich wollte mich erst einmal entschuldigen, dass ich meine Meinung erst jetzt poste, ich war in letzter Zeit ziemlich mit der Uni eingespannt und habe einfach keine Zeit dafür gefunden... das tut mir leid!
Ich fand die erste Geschichte sehr schön, ich mag den Schreibstil der Autorin, da er sehr flüssig und einfach zu lesen ist. Ich finde die Geschichte eigentlich auch ganz gut, sie ist zwar manchmal etwas stereotyp aber bei einem solchen Buch erwarte ich das auch fast. Ich mag die beiden Figuren sehr gerne und ich finde durchaus, dass die Anziehung zwischen den beiden gut beschrieben wird und ich kann sie auch nachvollziehen. Die Sexszenen sind ganz gut gelungen und es hat Spaß gemacht die erste Geschichte zu lesen ;)

Tiffi20001

vor 3 Jahren

Aftershock - Erlösung
Beitrag einblenden

Ich fand auch den zweiten Abschnitt eigentlich ganz gut... die Geschichte ist weiterhin durchaus spannend und die beiden Figuren mag ich auch noch ganz gerne. Mir persönlich hat der erste Teil besser gefallen, da ich mich dort besser in der Geschichte zurechtfinden konnte und diese auch besser nachvollziehen konnte... dennoch finde ich, dass man das Buch gut für zwischendurch lesen kann und es mich zu diesem Zweck auch gut unterhalten hat. Der Schreibstil ist auch in der zweiten Geschichte sehr angenehm und einfach zu lesen ;)

Tiffi20001

vor 3 Jahren

Fazit/ Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich dieses Buch lesen durfte!

Meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sylvia-Day/Afterburn-Ekstase-Aftershock-Erlösung-1112906286-w/rezension/1128122100/

Nadine1307

vor 3 Jahren

Afterburn - Ekstase
Beitrag einblenden

So, nun bin ich auch mit dem ersten Teil durch und habe gerade die Vorkommentare durchgelesen.

Ich hatte auch die Crossfire-Bände gelesen und kannte somit Sylvia Day und ihren Stil.
Die vulgäre Sprache hat mich nicht gestört, hingegen aber die ständigen Wiederholungen zu Beginn, dass Ian Lei betrogen/hintergangen hat.

Mir gefällt, dass Gianna sich entwickelt und selbstbewusster wird, auch wenn ich nicht verstehe, wie sie die Trennung zwei Jahre zuvor so hinnehmen konnte. Sie hatte wohl versucht Jax telefonisch zu kontaktieren, hat dann aber mE zu schnell klein beigegeben und sich mit der Situation abgefunden. Wobei man sich immer vor Augen führen muss, dass die erste Beziehung über eh ein überschaubaren Zeitraum von 5 Wochen ging. Ist jetzt nicht so die Welt!

Die Rahmenhandlung im Restaurantbereich finde ich auch eher uninteressant bzw. unplausibel. Aber gut, irgendwas Neues muss ja genommen werden und in Amerka gibt es ja für alles einen Markt.

Ein wenig gewundert hatte mich auch, dass die erste Sex-Szene erst auf Seite 88 beginnt. Da hätte ich auch früher mitgerechnet. Auch hier gefällt mir Giannas emanzipiertes Verhalten.

Nun wollen wir mal dem großen Geheimnis auf die Spur kommen.

Nadine1307

vor 3 Jahren

Aftershock - Erlösung
Beitrag einblenden

So, ich habe das Buch nun auch beendet.
Ich würde es mit Popcorn-Kino vergleichen. Eine nette Geschichte, kurzweilige Unterhaltung, einige Dinge bleiben unausgesprochen, nicht hinterfragt/beleuchtet, aber im Großen und Ganzen tat es auch nicht weh.

Lobend erwähnen möchte ich an dieser Stelle (hatte ich im ersten Abschnitt vergessen) den Einbau von Safer Sex in dieser Geschichte. Oftmals scheuen sich AutorInnen das Thema anzusprechen, meinen Kondome würden die erotische Stimmung zerstören, aber ich bin da anderer Ansicht und meine, dass es heutzutage eine Selbstverständlichkeit sein sollte und finde es deshalb toll, hier zu lesen, wie man es geschickt einbaut.

Ein wenig genervt war ich am Schluss von der ständigen Erwähnung der Sexiness der Brüder von Gianna. Keine, und ich betone gerne noch einmal, KEINE Schwester macht sich da unablässig Gedanken drüber. Mal ein Einwurf wäre ok gewesen, aber permanent die Brüder dahingehend zu betrachten war too much.

Ich mach mich an die Rezi.

Nadine1307

vor 3 Jahren

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.

Hier kommt der Link zu meiner Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sylvia-Day/Afterburn-Ekstase-Aftershock-Erlösung-1112906286-w/rezension/1129300592/

Ich werde sie so auch an amazon übermitteln.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks