Sylvia Day Crossfire. Erfüllung

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Crossfire. Erfüllung“ von Sylvia Day

Abgründig, sexy und berauschend! "Wie ein Blitz, der die Finsternis erhellt, trat Gideon Cross in mein Leben … Er war attraktiv und brillant, kompliziert und leidenschaftlich. Zu diesem Mann fühlte ich mich hingezogen wie zu nichts und niemandem je zuvor. Ich ersehnte seine Berührung wie eine Droge, obwohl ich ahnte, er würde mir wehtun. Ich war verletzt und nicht ohne Fehler, doch mühelos legte er die Brüche in meinem Innern offen … Auch ihn verfolgten Dämonen. Und so waren wir Spiegel, die einander reflektierten - unsere innersten Welten, unsere Begierden … Die Fesseln seiner Liebe verwandelten mich, und ich hoffte, die Qualen unserer Vergangenheit würden uns nicht auseinanderreißen." "Erfüllung" ist der letzte Band der Crossfire-Trilogie um Eva Tramell und Gideon Cross. (2 mp3-CDs, Laufzeit 12h 54)

Stöbern in Romane

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr hoher Fesselfaktor und heiße Szenen.

    Crossfire. Erfüllung
    Kenda

    Kenda

    04. February 2016 um 18:55

    Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat? - Ja und wie es berührend war. Ohne was zu verraten kann ich aber sagen das ich sehr berührt war von dem Ereignis bei dem Kurztrip. Was hat Ihnen am allerbesten an dem Hörbuch gefallen? - Ganz klar, die Geschichte reizt mich sehr. Natürlich hat aber auch Svantje Wascher einen großen Anteil an meinem Gefallen. Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durch gehört? - Eine kleine Pause hier und da war schon dabei. In einem Rutsch wäre durchaus zeitlich drin gewesen aber bei einer Laufzeit von 13 Stunden mache ich zwangsläufig Pausen. Aber ja am liebsten hätte ich es in einem Rutsch gehört. Wie beurteilen Sie die Sprecherleistung? - Ich bin nun, durch das hören der Bände 1, 2 und 3 in recht kurzer Zeit, gut an die Sprecherin gewohnt und finde sie immer passender. Svantje Wascher hat die Geschichte sehr gut rüber gebracht. Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können? - Der Übergang nach Crossfire. Offenbarung Ist wieder sehr gelungen. Wer die geschriebene Version kennt weiß worauf er/sie sich einlässt. Es ist halt kein weichgespülter Blümchen-Erotik-Roman mit weichen Worten. Es ist nicht das Ende der Crossfire-Reihe. Geplant als Trilogie nun aber mehr wie 3 Teile. MEIN FAZIT: Der letzte Band der Crossfire-Trilogie aber nicht das Ende der Geschichte um Eva Tramell und Gideon Cross. Es ist kein weichgespülter Blümchen-Erotik-Roman mit weichen Worten. Es war wieder sehr fesselnd. Crossfire. Hingabe liegt schon bereit.

    Mehr