Sylvia Day Eine Frage des Verlangens

(30)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(13)
(10)
(6)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Frage des Verlangens“ von Sylvia Day

Lady Elizabeth Hawthorne und Marcus Ashford, Earl of Westfield, verbindet eine leidenschaftliche, aber auch leidvolle Vergangenheit. Sie waren einst verlobt, bis Elizabeth Marcus der Untreue verdächtigte und ihn verließ. Nun, vier Jahre später, kreuzen sich die Wege der beiden erneut. Marcus, der Agent im Dienste der Krone ist, soll Lady Elizabeth beschützen, da ein Unbekannter sie bedroht. Beide fühlen sich erneut magisch voneinander angezogen. Aber können sie die alten Verletzungen vergessen?

nettes Buch für Zwischendurch

— annlu

Mal wieder ein tolles Buch!!!!

— kathy125

gewohnt knisternd-erotisch

— kadiya

Gute Unterhaltung und wunderbare, heiße Szenen

— Ein LovelyBooks-Nutzer

nicht vergleichbar mit Crossfire... am Anfang etwas holprig und undurchsichtig geschrieben

— KerstinH

Stöbern in Erotische Literatur

Fighting to Be Free - Nie so begehrt

Schön, aber ein bisschen unnötig..

Haihappen_Uhaha

Mit allem, was ich habe

Lovestory mit einigen Längen

DianaE

Before us

Leider hat mich Bevor us nur wenig überzeugt. Für mich kann der letzte Teil kaum an die After-Reihe anknüpfen....

DaLi

Trinity - Verzehrende Leidenschaft

War überrascht, wie gut mir das Buch gefallen hat, da mich bisher der Hype um die neuen Erotik-Bücher bisher nicht gereizt hat.

Linker_Mops

Als dein Blick mich traf

Eine emotionale Geschichte

HanniinnaH

Bossman

Es wollte einfach nciht zünden...

book_lover01301

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn man sich seinem Verlangen nicht entziehen kann...

    Eine Frage des Verlangens

    annlu

    14. May 2017 um 16:53

    Er vermischte niemals Geschäftliches mit Privatem. Daran hatte er sich immer gehalten, bis heute Abend. Elisabeth würde die Ausnahme sein. So, wie sie immer die Ausnahme gewesen war. London, 1770: Vier Jahre sind vergangen, seit Lady Elisabeth Hawthorne ihren Verlobten Marcus Earl of Westfield der Untreue bezichtigte und vor ihm floh um einen anderen zu heiraten. Ihr Ehemann starb in seinem Auftrag als Spion des Königs. Als ein geheimnisvolles, verschlüsseltes Tagebuch auftaucht, das dazu führt, dass Elisabeth bedroht wird, ist es ausgerechnet Marcus, der zu ihrem Schutz abgestellt wird. Er allerdings hat nicht nur den Auftrag im Kopf – um seine Rache zu bekommen, will er sie verführen und endlich seine Sehnsucht nach ihr vergessen. Die Geschichte wird abwechselnd aus Sicht Westfields und Elisabeths erzählt, sodass beider Gedanken gleich schon klar werden. Die Anziehung zwischen den Beiden tritt schon im ersten Kapitel zu Tage und es dauert nicht lange, bis die Erotik und ihre sexuelle Beziehung einen Großteil der Geschichte einnehmen. Trotz der körperlichen Anziehung stehen zwischen den Beiden immer wieder Missverständnisse, die Vergangenheit, die beide noch verarbeiten müssen und ein gegenseitiges Misstrauen. Schon bald merkt der Leser, dass Verlangen nicht alles ist, was zwischen ihnen herrscht, es ist aber lange unklar, ob sie ihre Einstellungen ändern können um zu sehen, was darüber hinaus an Gefühlen in ihnen entstanden ist. Das Buch ist in erster Linie eine Liebesgeschichte, die sich durch viel Erotik auszeichnet. Überrascht hat mich dabei, dass die sexuellen Szenen mit einem Hintergrund versehen wurden und nicht nur um der Erotik willen eingebaut waren. So wird hier Sex nur manchmal als Ausdruck für das Stillen von Lust gesehen. Viel eher steht er für eine Art Macht über den Anderen, eine Inbesitznahme, eine andere Weise, seine Gefühle auszudrücken, sodass die Begegnungen nicht immer von Zärtlichkeit geprägt sind. Die Geschichte um Elisabehts verstorbenen Mann, seinen Auftrag und seinen Tod, kommt zwar immer wieder zur Sprache und wird zum Ende hin auch aufgelöst. Sie ist allerdings nur die Würze der Erzählung und hat nie das Hauptaugenmerk auf sich gerichtet. Fazit: Ich habe schon ein paar Bücher der Autorin gelesen und habe unterschiedliche Eindrücke davon gewonnen, von enttäuschend bis sehr gut, war alles mit dabei. Hier fand ich die Mischung zwischen Erotik und Liebesgeschichte ausgewogen, sodass ein kurzweiliger Roman entstand, der zwar keinen allzu großen bleibenden Eindruck hinterlässt, aber für eine unterhaltsame Lektüre gesorgt hat.

    Mehr
  • Von einer Affäre zur wahren Liebe

    Eine Frage des Verlangens

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. September 2015 um 10:34

    London 1770 Elizabeth und Marcus waren bereits verlobt. Doch Elizabeth bezichtigte ihn der Untreue und verließ ihn. Nun 4 Jahre später sehen sie sich wieder. Elizabeth, nun Witwe, hat ein brisantes Tagebuch ihres verstorbenen Mannes in ihrem Besitz. Marcus kehrt aus dem Ausland zurück und erhält den Auftrag sie zu beschützen ... Bei Beiden flammen die alten Gefühle erneut auf. Werden sie wieder zusammenfinden? Mein erstes Buch von Sylvia Day. Es ist unterhaltsam, aber nicht anspruchsvoll. Die Sex-Szenen sind gut geschrieben und bringen die Handlung voran. Die zwei Handlungsstränge bauen gut aufeinander auf, wobei die Beziehung von Marcus und Elizabeth im Vordergrund steht. Das fand ich sehr gut gemacht. Besonders gefallen hat mir der Epilog. Diesen finde ich sehr gelungen :)

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Buchverlosung zu "Eine Frage des Verlangens" von Sylvia Day

    Eine Frage des Verlangens

    Romanticbookfan

    21. December 2014 um 21:19

    Bei meinem Adventsgewinnspiel zum 4. Advent gibt es u.a. auch eine SIGNIERTE Ausgabe von "Eine Frage des Verlangens" von Sylvia Day zu gewinnen!

    Mit machen könnt ihr über das Formular beim Blogbeitrag:
    http://romanticbookfan.blogspot.de/2014/12/romantic-bookfan-adventsgewinnspiel-4.html

  • Eindeutig ein Nackenbeisser!

    Eine Frage des Verlangens

    Athene

    27. November 2014 um 19:48

    INHALT: Lady Elizabeth Hawthorne und Earl of Westfield Marcus Ashford haben eine schmerzvolle Vergangenheit. Doch eine akute Bedrohung führt zum unausweichlichen Aufeinandertreffen der Lady und dem Agenten der Krone. Können beide den Schmerz der Vergangenheit vergessen, die Bedrohung ausschalten und die magische Anziehungskraft ignorieren? FAZIT: Dieses Buch ist eindeutig ein "Nackenbeisser" auch wenn es durch das edle Cover nicht danach aussieht. Ein Nackenbeisser? Ja genau, diese historisch angehauchten Bücher, auf denen ein gut gebauter Held (leicht bekleidet oder geöffnetes Hemd) eine Dame im wallenden Kleid (ggfs. Mieder geöffnet, riesiges Dekolletee) im Arm hat...na? Genau. Da ich ein riesen Fan der Crossfire Bücher bin, war ich richtig gespannt auf dieses Buch und ich hatte es richtig schwer. Obwohl das Buch "nur" 368 Seiten umfasst, habe ich mich wochenlang gequält. Warum? Mir haben die Hauptpersonen überhaupt nicht gefallen! Ich fand Elizabeth und Marcus total unsympathisch. Hinzu kommt dass die Heldin des Buches keine Heldin ist, sie ist ein Opfer und er muss sie ständig retten oder im Bett bestrafen und maßregeln. Es vergeht kein Kapitel in dem sie nicht in Tränen dahinfließt. Ich habe mich beim Lesen teilweise gefragt, ob dieses Buch vor Crossfire geschrieben wurde und es ist tatsächlich so. Das Buch erschien 2008 mit einem ...na?....Nackenbeisser-Cover! Zur Rettung des Buches muss ich allerdings sagen, dass die Autorin hier bereits die erotischen Szenen sehr gut und auch abwechslungsreich hinbekommen hat, so dass ich unter Berücksichtigung, dass es in manchen zeitlichen Epochen nun einmal keine Heldinnen wie Eva (Crossfire) geben kann, 2 von 5 Punkten vergebe. Die anderen historischen Bücher werde ich nun auslassen, da es wohl nicht mein Genre ist und freue mich auf Crossfire 4, das für Dezember 2014 angekündigt wurde. Ich bin dann wohl auch bei Erotikromanen etwas emanzipierter ;) http://kleeblatts-buecherblog.blogspot.de/2014/10/sylvia-day-eine-frage-des-verlangens.html

    Mehr
  • nicht schlecht, aber nicht zu vergleichen mit Crossfire

    Eine Frage des Verlangens

    KerstinH

    11. July 2014 um 11:05

    Die Geschichte spielt um 1770 in England statt. Es ist die verkappte Liebesgeschichte von Elizabeth und Marcus, die seinerzeit einigen Missverständnissen aufsaßen und sich gegenseitig so sehr viel Leid zufügten. Können sie diese Verletzungen überwinden oder stehen diese ihnen im Wege? Und wer trachtet der Witwe Hawthorne nach dem Leben? Der Romananfang ist etwas verwirrend. Man muss sich erst in das Geschehen und die Hintergründe hineinlesen. Dann besticht Sylvia Day wieder durch ihren bereits gewohnten flüssigen, spannenden und fesselnden Schreibstil, samt Wortwahl. Die Handlung ist sehr authentisch und an die Zeit um 1770 angepasst. Die Hauptprotagonisten sind zwei Personen, die sich über gesellschaftliche Konventionen hinwegsetzen und gegen ihre wahren Gefühle ankämpfen. Nebenbei geht es noch um geheime Machenschaften, Piraterie, Geheimbund, Misstrauen und tiefer Enttäuschungen. Die Konstellationen der einzelnen Personen untereinander sind von der Autorin bewusst undurchsichtig beschrieben, was dem Kopfkino Stoff zum Nachdenken beschehrt und die Spannung in den einzelen Szenen fördert. Die einzelnen Sexszenen sind erotisch beschrieben und nicht überladen dargestellt. 

    Mehr
  • Anders aber gut anders

    Eine Frage des Verlangens

    Mellstern

    18. June 2014 um 19:40

    Als ich das Erste Buch von Silvia Day Gelesen habe ,was in einem anderen Jahrhundert spielt,habe ich mich am Anfang schwer getan.Bin dann aber auf den Geschmack gekommen was das angeht... Beim Lesen fühlt man sich in eine Zeit zurück versetzt,die wenn man ein fable für Musketier hat Bilder im Kopf enstehen lassen... Man wird entführt in eine Welt in der es noch angebracht war nach außen hin keine Vertraulichkeiten zu zeigen ,als der Frau noch der Hof gemacht wurde,von wahnsinnig eng liegenden Korsagen wo die _Frauen keine luft drin bekamen und nicht mal in der lage sind sich allein anzuziehen... Aber man bekommt auch die Dunkle seite der Zeit ,das die frau der Besitz war ,die sich zu fügen hatte und die Männer sich eine und mehr Geliebte nehmen konnten ohne ihr ansehen zu verlieren... Diese Geschichte ist toll Geschrieben,auch wen ich sie an manchen stellen leider zum ersten mal etwas sehr Sex Überschwängert fand,ich habe mir ein wenig mehr von dem Verrat erhofft wie er aufgedeckt wird ein wenig mehr Dramatik... Letzten Endes aber ist mal wieder ein wundervolles Happy End... Wer also  gerne mal abtauchen möchte in die zeit von Pompösen Kleidern,und Männern die noch wussten wie man mit Schwert und Pferd umgeht ist bei diesem Buch genau Richtig... Ich wünsche viel Spaß beim Lesen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks