Sylvia Englert

 4,4 Sterne bei 158 Bewertungen
Autorin von Das dunkle Wort, Pink Pirates und der Prinzenkuchen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sylvia Englert (©)

Lebenslauf

Fantasy, Sachbuch und Kinder-/Jugendliteratur vom Feinsten: Die 1970 geborene deutsche Autorin ist im Rhein-Main-Gebiet aufgewachsen und hat dort Amerikanistik, Anglistik und Germanistik studiert. Sowohl unter ihrem bürgerlichen Namen Sylvia Englert, als auch unter den Pseudonymen Siri Lindberg und Katja Brandis, das sie zu Ehren ihres Lieblingsschriftstellers Mark Brandis (alias Nikolai von Michalewsky) wählte, publiziert die Schriftstellerin Kinder-, Jugend- und Sachbücher. Ihr Debüt „Ein Schuljahr im Ausland“ veröffentlichte sie als Sylvia Englert im Jahr 1999. Besonders bekannt ist die ehemalige Journalistin durch ihre Spiegel-Bestseller-Reihe „Woodwalkers“, die unter dem Namen Katja Brandis erschien. Als Siri Lindberg schrieb sie Fantasyromane wie „Nachtlilien“ (2010), „Lilienwinter“ (2014) und „Winterdrachen“ (2014). Sylvia Englert lebt mit ihrem Mann und dem gemeinsamen Sohn in der Nähe von München.

Alle Bücher von Sylvia Englert

Neue Rezensionen zu Sylvia Englert

Cover des Buches Frag doch mal die ... Maus! - Weltall (ISBN: 9783570131558)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Frag doch mal die ... Maus! - Weltall" von Sylvia Englert

galaktisch gut
Tilman_Schneidervor 2 Monaten

Die Sendung mit der Maus gibt immer tolle Antworten auf spannende Fragen. In diesem Band geht es um das Weltall. Viele Kinder haben Fragen dazu und die am häufigsten gestellten befinden sich in diesem Buch. Sehr gut geschriebene Texte und tolle Fotos und Zeichnungen machen uns die unendlichen Weiten des Weltalls verständlich.

Cover des Buches Frag doch mal ... die Maus: Unsere Erde (ISBN: 9783551253491)
K

Rezension zu "Frag doch mal ... die Maus: Unsere Erde" von Sylvia Englert

Wissen für Groß und Klein
Kati-Booksvor 6 Monaten

Es gibt so viel über die Erde zu erfahren und mit diesem Buch erfahren nicht nur die kleinen Wissbegierigen spannende und interessante Fakten.

Das Buch hat ein Inhaltsverzeichnis, in dem die 23 Fragen aufgelistet sind die beantwortet werden, außerdem Mauslexikon und Register.


Fragen wie zum Beispiel „Wie kommt der Sand an den Strand?“ oder „Warum ist das Wetter jeden Tag anders?“ werden Kind gerecht erläutert und mit Illustrationen veranschaulicht.


Ich bin ehrlich, ich wusste nicht woher Amerika seinen Namen hat, doch dieses Buch hat auch darauf die Antwort.


Mich kann das Buch mehr als einmal überraschen und die Kinder sind begeistert, was sie alles erfahren. 

Hilfreich ist auch, das für viele Begriffe noch zusätzliche Erklärungen zur Verfügung stehen, sodass die Kinder die Zusammenhänge noch besser verstehen.


Fazit, ein Sachbuch welches bildet und Spaß macht.

Cover des Buches Das dunkle Wort (ISBN: 9783426521076)
buch_klatschs avatar

Rezension zu "Das dunkle Wort" von Sylvia Englert

Tolle Geschichte!
buch_klatschvor 7 Monaten

Der Klappentext zum Buch hat mich sehr neugierig gemacht, denn der Plot klang für mich schon besonders. Ein Magier, der nicht mehr seinen Zauber einsetzen möchte? Das hat mich doch sehr neugierig gemacht. 


Sylvia Englert zeichnet mit „Das dunkle Wort“ nicht nur eine für mich sehr besondere Welt, sondern auch eine tolle Magieform.


Durch drei unterschiedliche Erzählstränge der Charaktere Inyra, Rhi und dem Magier Terwyn schaffte es die Autorin mich zwar von Anfang an zu fesseln, doch tatsächlich ist erst mit dem Ende und dem Gesamtbild für mich der Funke für die Geschichte vollends übergesprungen.


Jedes Mal wenn die Charaktere Rhi oder Terwyn Einblicke in ihre Welt und ihre Erlebnisse gewährten, war ich völlig gebannt. Besonders Rhi ist mir durch ihren Mut und Sarkasmus ans Herz gewachsen. Den dritten dazugehörigen Erzählstrang hätte es für mich für die Gesamtgeschichte nicht gebraucht.


Besonders hat mir gefallen, dass die Handlung im Orchideenreich Skaidar spielt und man hierdurch mitten im Geschehen mit der dazugehörigen Magie ist.  


Schade, dass es sich um ein Einzelband handelt, denn ich hätte gerne Rhi und Terwyn weiterverfolgt, aber vielleicht macht grade dies das Buch lesenswert. 


━ 𝖥𝖠𝖹𝖨𝖳 ━

Eine spannende Geschichte mit einer besonderen Welt, ungewöhnlicher Magieform und toll gezeichneten Charakteren.


4 | 5 Sterne  🌟


________________________


Buchige Grüße 📚📖,

Jeanette.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Sylvia Englert im Netz:

Community-Statistik

in 269 Bibliotheken

auf 47 Merkzettel

von 6 Leser*innen aktuell gelesen

von 8 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks