Sylvia Filz , Sigrid Konopatzki Gefühls-Turbulenzen

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 15 Rezensionen
(9)
(4)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefühls-Turbulenzen“ von Sylvia Filz

Flugbegleiterin Sarah aus Berlin bemerkt morgens auf dem Weg zum Airport, dass ihr Smartphone die Reise nicht mit ihr angetreten hat, sondern auf der heimischen Küchenablage schlummert. Sie kehrt noch einmal um. Zu Hause überrascht sie ihren Verlobten Patrick mit der halb nackten Nachbarin Kira. Schäumend vor Wut bugsiert sie Kira ohne Klamotten aus der Wohnung und flüchtet dann zum Trösten zu ihrer besten Freundin Maxi an die Ostsee. Unterwegs lernt Sarah an der Raststätte einen attraktiven Motorrad-Fahrer kennen, der ihr unerwartet bei Maxi wieder begegnet. Leider hat dieser Hotshot eine sehr präsente Ex-Freundin. Aber auch der junge Bürgermeister der Ostsee-Gemeinde ist einen zweiten Blick wert. Nachdem sie mit Hilfe von Maxi ihrem untreuen Patrick in einer Hauruck-Aktion seine wenigen Habseligkeiten vor die Tür gepfeffert und die bereits organisierte Hochzeit gecancelt hat, beginnen für Sarah die Gefühls-Turbulenzen ...

Netter, unterhaltsamer Roman

— Connele

Hatte mir mehr Humor und Turbulenz versprochen

— DavidPawn

Kurzweilig und unterhaltsame Geschichte über eine junge Frau, die betrogen wird und ihr Leben komplett umkrempelt. Auch wenn man den Hauptch

— lesefreude_book

Eine wunderbare Urlaubslektüre

— Curly84

Ihr müsst es einfach lesen <3

— Majuceha

Einfach nur ein geniales Buch mit frfischem Schreibstil. Nur zu empfehlen.

— kleinwitti

Turbulente Geschichte um Freundschaft und Liebe, die eindeutig Lust macht auf die Fortsetzung!

— Maus71

Das Buch ist sehr schön und mit viel Liebe und der nötigen Portion Humor geschrieben. Der Schreibstil ist locker und humorvoll.

— Kerstin73

Stöbern in Liebesromane

Rock my Soul

Bisher bester Teil der Reihe - Kit und Shawn lassen die Funken fliegen!

Romantikerin

Crashed

Ich bin der Autorin rettungslos verfallen & zähle mich zu einem Fangirl! Toller 3. Teil mit göttlichem Humor, Gefühlen, Drama & Knistern! <3

Tini_S

Verliere mich. Nicht.

Nicht so überraschend wie Teil 1, aber dennoch eine super Fortsetzung. 4 Sterne!

Lrvtcb

Gut geplant ist halb verliebt

Eine leichte, wunderschöne Geschichte und eine Verdeutlichung, dass man nicht nur im Hier und Jetzt leben sollte :-)

Lrvtcb

Taste of Love - Zart verführt

Sportfreak trifft auf die weibliche Chocolaterie und er läuft weg vor grossen Liebe.

Mogni

The Goal – Jetzt oder nie

Ein etwas schwacher, aber dennoch schöner Abschluss der Reihe

TuffyDrops

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebesgeschichte für zwischendurch...

    Gefühls-Turbulenzen

    Buecherheike

    31. October 2016 um 17:38

    Das war so ein richtig schönes "ich kuschel mich mit Schokolade auf die Couch" Buch.

    Drei Frauen, bei denen die Liebe mal so richtig ins Fettnäpfchen tritt. Wie sie da wieder rauskommen, ob sie mit den Männern abgeschlossen haben, ob der richtige ganz in der Nähe ist und wie sie ihr Leben meistern, wird in leichten, humorvollen Worten erzählt. 

    Ich bin schon ganz gespannt auf die Fortsetzung.

  • Toller unterhaltsamer Roman.

    Gefühls-Turbulenzen

    Butterfly6

    18. October 2016 um 20:44

    "Flugbegleiterin Sarah aus Berlin bemerkt morgens auf dem Weg zum Airport, dass ihr Smartphone die Reise nicht mit ihr angetreten hat, sondern auf der heimischen Küchenablage schlummert. Sie kehrt noch einmal um. Zu Hause überrascht sie ihren Verlobten Patrick mit der halb nackten Nachbarin Kira. Schäumend vor Wut bugsiert sie Kira ohne Klamotten aus der Wohnung und flüchtet dann zum Trösten zu ihrer besten Freundin Maxi an die Ostsee. Unterwegs lernt Sarah an der Raststätte einen attraktiven Motorrad-Fahrer kennen, der ihr unerwartet bei Maxi wieder begegnet. Leider hat dieser Hotshot eine sehr präsente Ex-Freundin. Aber auch der junge Bürgermeister der Ostsee-Gemeinde ist einen zweiten Blick wert. Nachdem sie mit Hilfe von Maxi ihrem untreuen Patrick in einer Hauruck-Aktion seine wenigen Habseligkeiten vor die Tür gepfeffert und die bereits organisierte Hochzeit gecancelt hat, beginnen für Sarah die Gefühls-Turbulenzen ..."Cover:Schönes Cover. Es ist mal etwas anderes. Es gefällt mir sehr gut. Zum Inhalt:Die Flugbegleiterin Sarah erwischt ihren Verlobten mit der Nachbarin in ihrem Bett und für sie bricht im ersten Moment die Welt zusammen, doch Maxi ihre beste Freundin, die ein Hotel an der Ostsee führt bringt sie schnell auf andere Gedanken.... und es fängt an so richtig turbulent zu werden ;) Meine Meinung:Ein super witziger, unterhaltsamer und schöner Roman. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und ich fand das Buch versüßt einen den Nachmittag. Der Schreibstil des Autoren - Duos ist sehr angenehm und der Roman lässt sich super gut lesen.Beim Lesen erhält man einen guten Einblick in Sarahs Gedankenwelt, ihr Leben, sowie ihre Träume/Wünsche. Die drei Mädels waren mir direkt sympathisch.  <3 Absolute Leseempfehlung !!

    Mehr
  • Netter, unterhaltsamer Roman

    Gefühls-Turbulenzen

    Connele

    07. April 2016 um 15:52

    Sarah und Patrick wollen heiraten. Alles ist schon geplant und gebucht, und jetzt leider auch geplatzt, da Patrick die berufliche Abwesenheit seiner Verlobten für Zwischenromanzen mit seiner Nachbarin missbraucht. Sarah flüchtet kurzerhand zu ihrer Freundin Maxi an die Ostsee. Dort lernt sie gleich zwei Männer kennen, die unterschiedlicher nicht sein können. Nachdem Sarah und Maxi Patrick aus Sarahs Wohnung befördert haben, lernt Sarah ihre zwei neuen Bekanntschaften besser kennen und deckt außerdem noch weitere Betrügereien in Maxis Umfeld auf. Gegen Ende des Buches entscheidet sich Sarah endlich für den Richtigen und sie scheint ihr Glück sowohl privat wie auch beruflich endlich gefunden zu haben.Die Geschichte ist lockerflockig geschrieben, als Leser möchte man Sarah jedoch ab und zu gerne einen Schubs in die richtige Richtung geben. Mir hat der Roman sehr gut gefallen, er war unterhaltsam, flüssig zu lesen und das Happy End kam am Ende auch noch.

    Mehr
  • Eher laminar als turbulent

    Gefühls-Turbulenzen

    DavidPawn

    15. February 2016 um 12:38

    Kurz vor ihrer Hochzeit mit Patrick erwischt Sarah diesen eines Morgens mit einer anderen im Bett. Kurzentschlossen wirft sie den treulosen hinaus, sich selbst ins Auto und braust zu ihrer Freundin Maxi an die Ostsee. Dort lernt sie den Fitnesstrainer Tom und den Bürgermeister Nikolas kennen. Das ist das Grundgerüst auf dem man eine heitere, lockere und turbulente Liebeskomödie (neudeutsch: Chick-Lit) aufbauen könnte. Leider nur könnte. Die Geschichte ist sauber und in Rechtschreibung und Grammatik erfrischend fehlerarm erzählt. Die Sprache ist modern, mir persönlich in Fließtextpassagen etwas zu flapsig und umgangssprachlich, aber das kann man auch mögen. Anders sieht es mit den vielen Belanglosigkeiten aus, die da aneinandergereiht werden. Die Turbulenzen werden laminar, die Laminarität wird öde. Es mag sein, dass Leserinnen sich in einer Geschichte auch für Styling- und Schminktipps, Backrezepte, Wohnraumgestaltung, Architektur usw. interessieren, aber kauft man sich dann nicht besser eine Frauenzeitschrift, keinen Roman? Es gibt ein paar interessante Ansätze, aber als einer der besten verpuffte wie ein feuchtgewordener Knaller am Silvesterabend, sank meine Begeisterung auf den Tiefpunkt, wo doch eigentlich ein Höhepunkt der Geschichte hätte sein sollen. Dazu kommt, dass die Figuren der Geschichte allesamt entweder blass bleiben oder eher negative Gefühle auslösen. Sarah wirkt egozentrisch und scheint auch noch ein Alkoholproblem zu haben, Maxi ist einerseits neunmalklug, andererseits dümmlich und Tom ist einfach nur ein Gesundheitsfanatiker. Das Buch wird gewiss seine Leserinnen finden, die es begeistert, mich hat es nach dem Titel, Klappentext und Cover enttäuscht. Ich vergebe 3 Sterne, weil keine handwerklichen Unsauberkeiten zu finden waren und die Geschichte zumindest Potential besitzt. Ich danke den Autorinnen für das Rezensionsexemplar innerhalb einer Leserunde und hoffe, meine Kritik hilft mehr als sie schmerzt.

    Mehr
  • locker ,leichter Lesespaß

    Gefühls-Turbulenzen

    Janesummer

    14. February 2016 um 10:06

    In dem Buch geht es um Sarah,die von ihrem Partner betrogen wird und deshalb zu ihrer Freundin Maxi an die Ostsee flüchtet. Hier lernt  sie ihrenneuen Freund Tom kennen. Mir hat das Buch ein paar kurzweilige Stunden beschert und war gut und flüssig zu lesen. Das Buch lebt von der tollen Beschreibung der Orte,bei denen man wirklich das Gefühl hat man war schon mal da. Aber vor allem die Nabencharaktere machen das Buch zu das was es ist. Maxi ist eine total authentische junge Frau , die sofort sympathisch ist. Und Sarahs bester Freund Ben ist wirklich wundervoll und eine Bereicherung der Geschichte. Alles in allem ein perfektes Buch für einen schlecht Wetter Tag auf der Couch,weil es sich in einem Rutsch lesen lässt und einfach die Stimmung auflockern.  Von mir 4,25 Sterne,weil Sarahs neuer Lover so ein Fitnessfreak ist , dass mir sein Gequatsche manchmal wirklich den Appetit auf Schokolade verdorben hat 😀

    Mehr
  • Locker, leichter Lesespaß

    Gefühls-Turbulenzen

    Janesummer

    14. February 2016 um 10:04

    In dem Buch geht es um Sarah,die von ihrem Partner betrogen wird und deshalb zu ihrer Freundin Maxi an die Ostsee flüchtet. Hier lernt  sie ihrenneuen Freund Tom kennen. Mir hat das Buch ein paar kurzweilige Stunden beschert und war gut und flüssig zu lesen. Das Buch lebt von der tollen Beschreibung der Orte,bei denen man wirklich das Gefühl hat man war schon mal da. Aber vor allem die Nabencharaktere machen das Buch zu das was es ist. Maxi ist eine total authentische junge Frau , die sofort sympathisch ist. Und Sarahs bester Freund Ben ist wirklich wundervoll und eine Bereicherung der Geschichte. Alles in allem ein perfektes Buch für einen schlecht Wetter Tag auf der Couch,weil es sich in einem Rutsch lesen lässt und einfach die Stimmung auflockern.  Von mir 4,25 Sterne,weil Sarahs neuer Lover so ein Fitnessfreak ist , dass mir sein Gequatsche manchmal wirklich den Appetit auf Schokolade verdorben hat 😀

    Mehr
  • Gefühls-Turbulenzen

    Gefühls-Turbulenzen

    lesefreude_book

    01. February 2016 um 16:36

    Sarah ist auf dem Weg zum Flughafen, um ihren Arbeitstag als Flugbegleiterin anzutreten, als sie merkt, dass sie ihr Handy vergessen hat. Als sie in die gemeinsame Wohnung zurückgekehrt, findet sie dort ihre Freund Patrick mit den Brüsten der Nachbarin beschäftigt. Sarah meldet sich krank und tritt die Flucht zu ihrer Freundin Maxi an die Ostsee an. Dabei ahnt Sarah noch nicht wie sehr dieses Ereignis ihr Leben auf den Kopf stellen wird. Selten war mir ein Hauptcharakter derartig unsympathisch wie Sarah. Man lernt Sarah in einer schwierigen Phase kennen, dennoch handelt sie stets egoistisch und nimmt kaum Rücksicht auf andere. Langsam baute sich fast ein Wutgefühl gegenüber Sarah bei mir auf. Dennoch habe ich das Buch gerne gelesen. Sylvia Filz und Sigrid Konopatzki schreiben gewohnt locker und leicht. Die Seiten fliegen nur so da hin und rasch ist man mit dem Buch auch schon wieder durch. Allerdings bin ich die beiden aus „Absatzschwierigkeiten“ etwas spritziger und vor allem humorvoller gewohnt. Der häufige Alkoholkonsum war mir ein Dorn im Auge. Man hatte schließlich das Gefühl, dass Sarah gar nicht mehr ohne Alkohol leben bzw. einschlafen kann. Entweder sie trank aus Frust oder weil es etwas zu feiern gab. Jeden Tag fand sich ein Grund für ein Besäufnis. Der Konsum steigert sich im Laufe des Buches derart, dass sie schließlich am nächsten Tag sogar schon eine Tabelle gegen den Kater nahm. Die ein oder andere Ausführung mit was sich Sarah wieder betäubt, hätte man getrost weglassen können. Die Beschreibungen der Wohnung, der Häuser sind sehr liebevoll und lassen großartige Bilder entstehen. Besonders vor dem kuscheligen Kamin, in dem man auch unliebsame Andenken vernichten kann, würde ich mich gerne mit einem guten Buch entspannen. Fazit: Kurzweilig und unterhaltsame Geschichte über eine junge Frau, die betrogen wird und ihr Leben komplett umkrempelt. Auch wenn man den Hauptcharakter nicht mag, eine interessante Leseerfahrung.

    Mehr
  • Sehr authentisch und lebensnah

    Gefühls-Turbulenzen

    Maritahenriette

    23. July 2015 um 18:13

    Sarah ist Flugbegleiterin und wohnt in Berlin. Als sie sich von ihrem Verlobten trennt,  flüchtet sie sich zu ihrer Freundin Maxi an die Ostsee. In dessen Bed -and Breakfast -Hotel findet Sarah Unterkunft und beginnt nicht nur über ihr Leben nachzudenken. Sie lernt zwei komplett unterschiedliche Männer kennen und von dem einen auch noch die super nette Ex - Freundin.  MEINE MEINUNG : Das Buch ist recht locker,  spritzig,  aber auch humorvoll geschrieben und lässt sich sehr gut lesen.  Die Protagonisten werden gut dargestellt und wirken dadurch lebendig.  Die Handlungen,  Szenen und Begebenheiten haben das Autorenduo nach meiner Meinung recht authentisch aufgezeigt.  In kurzer Zeit bin ich in die Geschichte abgetaucht ; dadurch konnte ich mich kaum von den Buch trennen und mein Kopfkino lief auf vollen Touren.  Manchmal musste ich mit Sarah mitleiden oder hätte die junge Frau am Liebsten auch mal durchschütteln. Tolles Buch mit toller Geschichte,  aber für mich zu schnell durchgelesen.  Freue mich auf die Fortsetzung.  FAZIT : "Gefühls -Turbulenzen " vom Autorenduo Sylvia Filz und Sigrid Konopatzki gibt es als E-Book und Taschenbuch. Die Geschichte könnte das reale Leben so gespielt haben. Dadurch wirkt das Buch so authentisch und macht es so lesenswert. 

    Mehr
  • Sehr schöne realistische Liebesgeschichte

    Gefühls-Turbulenzen

    TineBuecherparadies

    30. June 2015 um 12:59

    Kurz vor der Hochzeit erwischt Flugbegleiterin Sara ihren verlobten Patrick im Bett mit Nachbarin Kira. Sie meldet sich bei ihrer Airline krank und flüchtet zu ihrer besten Freundin Maxi an die Ostsee. Auf der Hinfahrt lernt sie auf einem Rastplatz den netten und gutaussehenden Motorradfahrer Tom kennen. Voller Überraschung trifft Sara ausgerechnet Tom auf einmal an der Ostsee wieder. Aber nicht nur Tom bereitet Sara Kopfzerbrechen sondern auch der Bürgermeister Nicolas. Was Sara sicher weiß, die Hochzeit mit Patrick wird sie canceln. Bei Sarahs bester Freundin Maxi läuft es in der Liebe aber auch nicht wirklich gut. Aber wie es bei besten Freundinnen so ist, die beide überstehen diese Hürde schon gemeinsam. Die Liebesgeschichten der Freundinnen sind total realistisch erzählt und man kann sich in die Charaktere total hineinversetzen. Saras ärger über Patrick konnte ich total verstehen und fand ihre Aktion seine Sachen vor die Tür zu stellen, richtig klasse. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet. Tom hat mich auch sehr bewundert, durch seine Art und Weise wie er handelt und argumentiert, hat er viel Witz in die Geschichte gebracht. Durch den lockern und total witzigen Schreibstil ist man sofort mitten im Geschehen und kann sehr viel Spaß mit diesem Buch erleben. Einige Stellen sind wirklich richtig zum lachen und schmunzeln. Was mir wirklich sehr gut gefallen hat, die beiden Autorin haben es wunderbar hinbekommen, dass die Geschichte überhaupt nicht langweilig oder langatmig ist. Man möchte das Buch eigentlich gar nicht mehr aus der Hand legen, da man wissen möchte wie geht es denn nun mit der Ostseeliebe und den Freundinnen weiter. Wirklich eine sehr schöne realistische und gut ausgearbeitete Liebesgeschichte, die sehr viel Spaß und Freude beim lesen macht. Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen, wer gerne die Ostsee mag und spannende Liebesgeschichten mit einem Hauch Witz mag, kommt hier auf jeden Fall auf seine kosten. 

    Mehr
  • Ein Buch, das Spaß macht

    Gefühls-Turbulenzen

    Curly84

    24. June 2015 um 09:59

    Sarah ist Flugbegleiterin und lebt in Berlin mit ihrem Verlobten Patrick zusammen. Bis sie eines Tages ihr Handy zu Hause vergisst, umkehrt und ihn mit der Nachbarin erwischt. Sarah zieht einen Schlussstrich, packt ihre Sachen, meldet sich krank und fährt zu ihrer besten Freundin Maxi an die Ostsee, die dort ein Hotel führt. Dort entscheidet sich ihre Zukunft und zwar ohne Patrick. Aber dafür vielleicht mit dem heißen Fitnessstudioleiter Tom oder vielleicht doch mit dem netten Bürgermeister Nicholas? Und dann gibt es ja noch Maxi, die einen neuen ominösen Freund hat…   Ich fand dieses Buch ganz wunderbar. Ich konnte das Buch in Nullkommanichts weglesen. Die beiden schreiben sehr angenehm und vor allem konnte man super in die Welt der beiden Freundinnen eintauchen und wird bestens unterhalten. Es hat mir wirklich Spaß gemacht.

    Mehr
  • Herrliche Lektüre

    Gefühls-Turbulenzen

    Mausetod

    27. April 2015 um 11:37

    Ein schönes humorvolles Buch was ich so schnell nicht wieder weg legen konnte. Durch den leichten und lockeren Schreibstil ist man sehr schnell mitten im Geschehen drin und es ist einfach herrlich umgangssprachlich  geschrieben was mich oftmals sehr zum lachen gebracht hat.

     

  • wundervoll

    Gefühls-Turbulenzen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. April 2015 um 20:16

    Durch einen schönen Zufall bin ich in den  Genuss fieses Buches gekommen. was soll ich sagen? ich Freu mich sehr auf teil 2. teil 1 hat mir sehr gut gefallen. das Buch erzählt die Geschichte von einer  jungen Frau die die Erfahrung macht wenn sich eine Tür schließt sich andere öffnen.  Sehr gefühlvoll geschrieben ,  es waren aber auch einige stellen zum schmunzeln dabei.  Eine sehr gute Mischung wie ich finde

    Mehr
  • Gefühlsturbulenzen <3 <3 <3

    Gefühls-Turbulenzen

    Majuceha

    08. April 2015 um 12:14

    Erstmal möchte ich mich bei Sylvia Filz und Sigrid Konopatzki für dieses tolle Buch bedanken. Ich habe mit wieder mit Genuss dieses Buch verschlungen musste schmunzeln und hab ab und zu kurz vor einem Wutausbruch gestanden, lach. Ich will gar nicht all zu viel über den Inhalt verraten, denn der Klapptext sagt schon eine Menge aus. Trotzdem kann ich es euch nicht ersparen einige Dinge anzumerken :-) Wie schon gesagt, hab ich viel gelacht, der lockere Schreibstil ist einfach klasse. Sarah hat einen tollen Job aber einen Verlobten, der naja sagen wir mal typisches Männerverhalten an den Tag legt. Wie das im Leben eben so ist, sucht sie trost bei ihrer Freundin und findet nicht nur trost bei eben dieser. Mehrere männliche Protas spielen hier eine gewichtige Rolle der eine sympatisch der andere eher weniger. Tom allerdings hätte ich an einigen Stellen des erwürgen können. Ein Mann, wie er im Buche steht, wortwörtlich. Ab und zu ging er mir jedoch ein wenig auf die Nerven mit seinem Wahn, Versprechungen usw. Aber ich will wie gesagt nicht zu viel Spoilern hier. von mir gibt es für dieses Buch auf jeden Fall eine ganz klare Leseempfehlung. Ich hab mich gut unterhalten gefühlt und ich freue mich wie es weiter geht. Ihr seid klasse weiter so! <3

    Mehr
  • Macht Lust auf mehr

    Gefühls-Turbulenzen

    kleinwitti

    06. April 2015 um 11:02

    Ich hatte das Glück dieses Buch lesen zu dürfen und kann nur sagen ich habe es nicht bereut. Ich habe es sehr schnell durchbekommen was wohl auch an den frischen Schreibstil der Autorin liegt. Man kann sich manchmal einfach nur vor lachen kringeln und brauch eine kleine Pause um dann wieder weiterlesen zu können. Das Buch mochte ich garnicht aus der Hand legen. Ich hoffe noch mehr von dieser tollen Autorin lesen zu können. Ich bin ja gespannt wie es mit Sarah, Maxi iund Jessi weitergeht.

    Mehr
  • Spritzig lustige Story......

    Gefühls-Turbulenzen

    Kerstin73

    18. March 2015 um 11:56

    Das Buch ist sehr schön und mit viel Liebe und der nötigen Portion Humor geschrieben. Der Schreibstil ist locker und humorvoll. Die Geschichte von Sarah oder eigentlich die drei Liebesgeschichten sind spannend und überzeugend erzählt. Man ist sehr schnell mitten im Geschehen. Die einzelnen Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet. Mir Sarah kann man sich sehr gut identifizieren. Sie kommt sehr sympathisch rüber und man leidet zunächst richtig mit ihr und hofft für sie, dass sie ihr Liebesglück an der Ostsee findet. Und Tom? Nun, etwas komisch ist er ja schon, man kann (zumindest als Leser) herzlich über ihn lachen, fragt sich aber manchmal auch, warum er jetzt gerade wieder so reagiert und möchte ihn am liebsten manchmal gerne schütteln.... Das Buch war an keiner einzigen Stelle langweilig oder auch nur ansatzweise langatmig und ich mochte es eigentlich gar nicht mehr weglegen. Mir hat es viel Spaß gemacht, es zu lesen. Nach dem tollen und völlig unerwarteten Ende freue ich mich schon auf die Fortsetzung - auf die ich jedoch, wie ich gerade feststellen musste, wohl noch eine Weile warten muss. Die Wartezeit werde ich mir mit "Eingeladen und abgeschleppt" und "Bürozicken" versüßen :-) Inhalt (ich verrate nur ganz wenig, wenn ihr mehr wissen wollt, müsst ihr das Buch schon selbst lesen!): Kurz vor der Hochzeit erwischt Sarah ihren Verlobten im Bett mit der Nachbarin. Sie flüchtet zu ihrer Freundin Maxi an die Ostsee und sagt die Hochzeit ab. Auf dem Weg dorthin trifft sie an einer Raststätte den attraktiven Motorradfahrer Tom, den sie später bei Maxi der Ostsee wiedersieht. Und dann ist da ja noch der junge Bürgermeister Nicolas, der Sarah auch gut gefällt...nun ja, beruflich tut sich bei Sarah auch so einiges. Doch auch bei Maxi läuft es in Sachen Liebe leider auch nicht so rosarot, wie sie es sich erhofft hat.... Aber Maxi und Sarah sind echte Freundinnen und helfen sich gegenseitig immer wieder auf die Beine.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks