Sylvia Grübl

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Meinem Tier helfen, DIY Mein Tier verstehen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Sylvia Grübl

Meinem Tier helfen

Meinem Tier helfen

 (1)
Erschienen am 01.10.2015
DIY Mein Tier verstehen

DIY Mein Tier verstehen

 (0)
Erschienen am 17.01.2017

Neue Rezensionen zu Sylvia Grübl

Neu
K

Rezension zu "Meinem Tier helfen" von Sylvia Grübl

verschafft fundierten Überblick
katze102vor 3 Jahren

Sylvia Grübl führt mit ihrem Buch "Meinem Tier helfen" in Bereiche ein, die neben der klassischen Tiermedizin
eine Hilfe sein können, für die, die nach anderer Hilfe für ihr Tier suchen. Zu Beginn werden verschiedene Tests
vorgestellt um das eigene Tier selber oder durch Surregat-Testung am Tierhalter, mit und ohne Tierkontakt,
auszutesten, z.B. kinesiologischer Muskeltest und Tests unter Trance. Weiter werden vorgestellt: Elementenlehre.
Meridian-Energie, Meridiane und Klopfpunkte, Narbenentstörung, Tibetanische Acht, Bachblüten ( mit Tabelle),
Wasserübertragung, Fernübertragung, Austesten mittels Biotensor/Einhandrute, Aura-Arbeit, Chakra-Arbeit, Farben
in der Tierenergetik, Stress-Status, Edelsteine und Kristalle, Farblicht-Therapie, V-Spreiz-Technik
(Cranio-Sacrale Körperarbeit), Vital-Coaching für Hunde, Tierkommunikation, Pflanzenheilkunde, auch nach TCM....

Der zweite Abschnitt befaßt sich damit, wie Tiere Menschen helfen, z.B. pferdegestütztes Coaching oder tiergetragene
Therapie mit Hunden.

Der dritte Abschnitt thematisiert den Tod des geliebten Tieres, erläutert die fünf Sterbephasen nach Kübler-Ross sowie
die vier Trauerphasen nach Kast, beleuchtet mehrere Aspekte der Euthanasie beim Tier.

Im vierten Abschnitt gibt es einen Exkurs auf einen alternativen Bauernhof mit Interview.

Und im fünften Abschnitt werden Ausbildungsmöglichkeiten aufgezeigt, z.B. der Diplomlehrgang"MANTANKA"-Tier-Kommunikation.

Mein Eindruck zum Buch:
Ich fand es interessant zu lesen, manchmal war es mir etwas zu skurril; ich bin für diese Heilungsmethoden etwas zu
kritisch und vertraue doch stärker auf die Schulmedizin; wären deren Möglichkeiten allerdings ausgeschöpft, würde ich
mich wohl auch anderen Therapien zuwenden...

Das Buch wurde sehr schön gestaltet; dabei gefällt mir sehr gut, dass die einzelnen Buchabschnitte unterschiedlich
farbige Randstreifen aufweisen und man so schon direkt am Buchschnitt diese Abschnitte erkennt. Viele Fotos und
Fallbeispiele lockern das Buch auf und machen die dargestellten Themen anschaulich. Zu vielen Bereichen gibt es Tabellen
und Hilfen um selber schon erste Versuche zu wagen, Vorgestelltes auszuprobieren oder zu verstehen.

Das Buch sollte in die Materie einühren und einen fundierten Überblick verschaffen und das ist vortrefflich gelungen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks