Sylvia Howe Doggenküsse

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Doggenküsse“ von Sylvia Howe

Wer sich auf die Männer verlässt, der ist verlassen. Als Alexandra Schatz schmerzlich feststellt, dass sie ihrem eigenen Leben bislang nur hinterhergelaufen ist, fällt der Entschluss: Es muss sich etwas ändern! Sie wird ihren allerersten Marathon laufen, dann soll der neue Job eine andere Perspektive bieten, und schließlich gilt es, das Lebensgefühl ins Privatleben zu retten. Vielleicht mit Steffen, dem attraktiven Hundebesitzer, der noch besser küssen kann als seine Dogge Rüdiger? Alex legt los, und am Ende geht’s um alles: Schafft sie die 42,195 km und hat somit einen Läuferarsch in der Hose? Und wie findet Rüdigers Herrchen den? Oder wird sie sich doch mit ein paar Doggenküssen zufriedengeben müssen?

Stöbern in Romane

Sweetbitter

Die bittere Wahrheit hinter dem süßen Schein

tardy

Lichter als der Tag

Das war eine Herausforderung an meine Geduld, 2 Drittel Erklärung für das "Warum es so gekommen ist", anstrengend! Erst dann wird es gut.

Weltenwandler

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen