Neuer Beitrag

Magpie

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe LovelyBooks-Community,

gemeinsam mit dem wesText Verlag lade ich Euch zu einer Leserunde meines neuen SF-Romans "Die Rache des Phönix" ein.
Es handelt sich um einen gesellschaftskritischen Roman, der sich insbesondere mit dem Thema Kapitalismus vs. Ethik beschäftigt.
Hierzu stellt der Verlag freundlicherweise 10 E-Books (epub) zur Verfügung.


Klappentext:
Die zweite Hälfte des 21. Jahrhunderts spaltet die Gesellschaften der Industrienationen. Es herrschen gewaltige soziale Unterschiede. Immer mehr Jugendliche verwahrlosen, leben auf der Straße. Auch die sechzehnjährige Patricia ist obdachlos und hat keine Zukunftsperspektive. Immer wieder beobachtet sie, dass Männer in dunklen Anzügen mit Tattoos auf dem Handrücken Jugendliche zum Mitkommen überreden. Jene, die es tun, werden nie wieder gesehen. Als einer dieser Männer auch ihr eine bessere Zukunft verspricht, geht sie mit ihm. Zu spät wird ihr klar, dass ein gutes Leben mit einem gut dotierten Job einen Preis haben kann, den man nicht zu zahlen bereit sein sollte.

Eine Leseprobe findet Ihr
*hier*



Neugierig geworden? Dann springt hinein in den Lostopf :)

Gebt einfach bis zum 17. Mai in einem Kommentar an, auf welchen Portalen ihr im Falle eines Gewinnes eine Rezension verfassen werdet, und ihr seid mit dabei.

Wichtig:
Es werden 10 E-Books verlost. Die 10 Gewinner verpflichten sich durch Teilnahme an der Verlosung zur Verfassung einer Rezension, die mindestens auf dem Portal Lovelybooks.de veröffentlicht werden muss.

Ich freue mich auf eine nette Leserunde zusammen,

Eure,

Sylvia Kaml

Autor: Sylvia Kaml
Buch: Die Rache des Phönix

starling

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Leseprobe hat mich sehr neugierig gemacht, so das ich hier gerne mitlesen möchte.
Meine Rezis veröffentliche ich hier und auf Amazon.
Ich würde mich freuen, wenn ich dabei sein könnte.

Antares

vor 2 Jahren

Hört sich spannend an, im Falle eines Gewinns veröffentliche ich meine Rezis hier und auf amazon.

Beiträge danach
78 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

abaveo

vor 2 Jahren

Kapitel 15 bis Ende Kapitel 24
Beitrag einblenden

Jermone hat ja doch noch Gefühle, zumindest manchmal.
Durch die Bezeichnungen Endprodukt oder Ware wird deutlich, dass die Verantwortlichen die Jugendlichen nicht mehr als Menschen sehen. Und ihr Leben nicht mehr gleichwertig mit ihrem eigenen stellen.
Ich will noch mehr zu Jerome und Strix wissen. Da sind noch so viele offene Fragen.

abaveo

vor 2 Jahren

Kapitel 25 bis Ende
Beitrag einblenden

Ein tolles Finale. Man leidet und freut sich nachher mit den Charakteren mit. Dafür, dass sie allle noch so jung sind, haben sie schon ganz schön viel durchmachen müssen.
Die Sache mit dem Geheimwort und der Gehirnwäsche hat mich sehr an die Geschichte von Bioshock erinnert. Would you kindly...:)
Das Ende war allerding, wie schon erwähnt sehr langatmig und hatte schon eher beendet werden können.

Magpie

vor 2 Jahren

Kapitel 1 bis Ende Kapitel 6
Beitrag einblenden

abaveo schreibt:
Man wird nicht durch zu lange Beschreibungen der Vergangenheit über die Welt und ihre Bevölkerung gelangweilt, wie es häufig in anderen Bücher geschiet. Da fühlt man sich wie im Geschichtsunterricht. Die Dialoge wirken altersgemäß aber nicht gestellt oder aufgesetzt.

Das freut mich, ich wollte die "Welt" auch nicht so fremd erscheinen lassen. Es sollte ein wenig wie die eigene Stadt wirken :)

Magpie

vor 2 Jahren

Kapitel 25 bis Ende
Beitrag einblenden

abaveo schreibt:
Die Sache mit dem Geheimwort und der Gehirnwäsche hat mich sehr an die Geschichte von Bioshock erinnert. Would you kindly...:)

Die Behandlung ist eine Mischung aus technischer Manipulation des Gehirns und auch mentaler, ähnlich wie eine Hypnose. Auch, um das zu verdeutlichen, wurde diese "Blockade" und das Wort eingebaut.
Aber das ist auch der Grund, warum man sich dagegen wehren und auch wieder daraus "erwachen" kann.
Bei rein technischer Umwandlung des Gehirns wäre das wohl schwierig.


Schön, dass du auch dabei bist! :)

Wolf-Eyes

vor 2 Jahren

Kapitel 1 bis Ende Kapitel 6
Beitrag einblenden

Der Anfang hat sich etwas in die länge gezogen...man schwimmt etwas neben der Spur - wo das hinführen soll...
Am meisten gefällt mir die Szene wo Tisha überlegt ob sie sich auf die Straße werfen soll oder nicht...fals ich i-wann mal fertig werde mit allen was rum liegt und ich wieder mehr zeit habe wird das definitiv zu Papier gebracht.

Ich mag Mike...er ist wer er ist..Tish finde ich sehr naiv trotz ihres Lebens - aber sie besitzt auch jede Menge Feuer.

Das klingt unheimlich...wenn er das noch will...Hilfe!!!

LimitedEdition

vor 2 Jahren

Fazit und Rezensionen
Beitrag einblenden

Ich muss mich ganz fürchterlich entschuldigen, dass ich so spät dran bin mit meiner Rezension. Das Buch hatte ich ja in einem Rutsch durchgefräst, bin aber dann durch private Umstände in letzter Zeit verhindert gewesen.

Ich wollte dennoch unbedingt loswerden, dass mir das Buch sehr gut gefallen hat! Super spannend, realistisch und ein echtes Lesehighlight!

Gefällt mir! :)

Zur Rezension geht es hier: http://www.lovelybooks.de/autor/Sylvia-Kaml/Die-Rache-des-Ph%C3%B6nix-1177438546-w/rezension/1188123057/

Und sie ist auf weiteren Portalen, wie Amazon etc. veröffentlicht.

Natürlich habe ich auch in den Lovelybooks-Bücherempfehlungs-Listen gevotet - das hat das Buch verdient! :-)))

Magpie

vor 2 Jahren

Fazit und Rezensionen
@LimitedEdition

Danke! Für so eine Rezi lohnt es sich, etwas zu warten! :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks