Neuer Beitrag

Magpie

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo liebe Leseratten,

ich stelle 10 ebooks meines Debütromans zur Verfügung.
Das Buch ist im Juni dieses Jahres bei Stuber Publishing erschienen.
Es handelt sich um keinen klassischen Science Fiction Roman, sondern spielt vielmehr auf das Zusammenleben verschiedener Kulturen an.
Geschichte, die sich zu wiederholen droht und eine Zukunft, die zur Vergangenheit wird ...

Falls Eure Neugier geweckt ist, bewerbt Euch bitte unter diesem Thread und beantwortet folgende Frage:
Würdet Ihr einen Überwachungsstaat akzeptieren, wenn er Frieden und Wohlstand für alle bieten würde?

Bitte nur wirklich interessierte Bewerbungen von Lesern, die auch Willens sind (und die Zeit aufbringen), über das Buch zu diskutieren.


Klappentext:

"In einer nahen Zukunft teilen sich die Menschen ihren Planeten friedlich mit Außerirdischen. Doch der Schein trügt, die Fremden, die sich Freunde nennen, haben den Menschen zwar zu Frieden und Wohlstand verholfen, doch alles hat seinen Preis.

Eines Tages erfährt der junge Student Cedric Sato von den üblen Machenschaften der Freunde und wie sie die Menschen unter Kontrolle halten und bei Bedarf sogar mit Medikamenten ruhigstellen. Er beginnt, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen und wird immer tiefer in die dunklen Machenschaften der Regierung und des Sicherheitsdienstes verstrickt ..."
Wer schon einmal reinschnuppern möchte:
http://www.amazon.de/Grauzone-Verschlagene-Freunde-Science-Fiction/dp/0692237038/ref=tmm_pap_title_0/279-4268153-9958237?ie=UTF8&qid=1402855958&sr=8-5



Autor: Sylvia Kaml
Buch: Grauzone Erde Verschlagene Freunde

Eve-Bourgeon

vor 3 Jahren

Also ich würde mich gern bewerben zum Mitlesen. Einen Überwachungsstaat würde ich niemals akzeptieren, denn er schränkt die Privatsphäre und somit das freie Leben eines Menschen zu sehr ein. Das Gefühl ständig bei allem überwacht zu werden, löst in mir unangenehme Gänsehaut aus. So etwas kann nicht gutgehen, irgendwer würde diese Macht immer missbrauchen. Es würde zu Unzufriedenheit, Unruhen und sicher auch Kriegen führen.

Jetzt bin ich gespannt.

LG Eve

Magpie

vor 3 Jahren

@Eve-Bourgeon

Hallo Eve,
das freut mich (auch deine Antwort auf die Frage ;) ). Herzlich Willkommen in der Runde.

AmberStClair

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich bewerbe mich für dieses Buch.
Würdet Ihr einen Überwachungsstaat akzeptieren, wenn er Frieden und Wohlstand für alle bieten würde?
Nein, könnte ich nicht akzeptieren. Diese Kontrolle geht bis in das persönlichste rein. Man würde alles vorgeschrieben bekommen und eines Tages würde ein Aufstand kommen, oder wieder Kriege würden ausbrechen die für die Freiheit kämpfen..

Magpie

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@AmberStClair

Hallo Amber,
du hast recht. Herzlich Willkommen in der Bewerbungsrunde :)
LG,
Sylvia

Sarih99

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde einen Überwachungsstaat teilweise akzeptieren… Es kommt ganz darauf an wie stark die Überwachung ist. Wenn meine emails abgefangen werden würden fände ich es zwar unangenehm aber für Frieden muss jeder kleine Opfer bringen. Wäre mein Zimmer verwanzt und wären überall Kameras wäre mir das zuviel.
Ich nehme gerne an der Verlosung Teil .

Azahra

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Sehr interessantes Buch und ich würde gerne mitlesen :)

Mhm...also ich würde solch einen Staat zum größtenteils akzeptieren - ich bin ein Mensch der nichts zu verbergen hat und wenn sie mal gerne in meinen Mails oder sonstigen Unterlagen schnüffeln wollen, warum nicht? Es dient der Sicherheit von allen auf der Erde und wenn man diese Sicherheit weiterhin aufrecht erhalten will, muss man eben einige Opfer dafür geben - von daher finde ich das es ein fairen Tausch ist.

Magpie

vor 3 Jahren

Hallo Sarih und Atahra,
herzlich Willkommen in der Runde :)
LG,
Sylvia

christiane_brokate

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

hi wir wären gerne dabei . zur frage: ich könnte es nicht akzeptieren da ich denke jeder Mensch braucht seine Freiheiten und jeder Mensch darf auch Fehler machen. Ich denke dies wäre wenn wir ein Überwachungsstaat hätten nicht möglich und wir wären keine selbständigen Individien mehr.

Magpie

vor 3 Jahren

@alle,
falls jemand das Buch (noch) nicht erhalten hat, bitte bei mir melden ^^

Ramona1979

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich wäre auch sehr sehr gerne dabei. Das Buch habe ich mir bereits herunter geladen. Freu mich... ist meine erste Leserunde hier :)

Magpie

vor 3 Jahren

Willkommen in der gemütlichen Runde! Ich bin gepannt auf eure Meinungen :)

Sarih99

vor 3 Jahren

Fazit/Feedback/Rezensionen

Ich habe das Buch gerade beendet und möchte jetzt gleich mein Fazit dazu geben. Positiv fand ich erstmal den Titel. Er passt wirklich supergut zum Buch. Außerdem gefällt mir Kapitel 33 sehr sehr gut . Das Kapitel ist wirklich ein gelungener Abschluss :) Ich muss zugeben dass mir das Buch bis Kapitel 16 nicht so super gefallen hat weil mir die Gefühle von den Protagonisten zu sehr im Hintergrund standen. Aber ab Kapitel 16 kam die erhöhte Spannung dazu , was mir gut gefallen hat ich würde dem Buch 3,5 Sterne geben.

Magpie

vor 3 Jahren

Fazit/Feedback/Rezensionen
Beitrag einblenden
@Sarih99

Hallo Sarih, vielen Dank für dein Feedback!
Ich habe auch schon gehört, dass es eher ein Buch für "Menschen mit wenig Zeit" sei ;)
Beim nächsten habe ich versucht, etwas mehr auf die Protagonisten einzugehen und auch mehr zu beschreiben.
Über die Sterne freue ich mich :)
LG,
Sylvia

Azahra

vor 3 Jahren

Fazit/Feedback/Rezensionen

Hallo :),

ich bin ebenfalls fertig mit lesen! Die Rezi ist zwar nicht besonders lang aber hier ist sie:
Einmal auf Amazon: http://www.amazon.de/review/R3DOLF9OV2F35T/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B00KZJPYDE&channel=detail-glance&nodeID=530484031&store=digital-text

und einmal auf Lovelybooks: http://www.lovelybooks.de/autor/Sylvia-Kaml/Grauzone-Erde-Verschlagene-Freunde-1123900685-w/rezension/1125532538/

Nochmal vielen Dank fürs mitlesen; mir hat es Spaß gemacht und ich wünsche dir weiterhin viel Glück mit deinen Büchern :)

LG,
Azahra

Magpie

vor 3 Jahren

Fazit/Feedback/Rezensionen
Beitrag einblenden
@Azahra

Vielen lieben Dank!
Die Rezi beschreibt sehr gut das, was ich bisher von Lesern gehört habe.
Und nur durch Kritik kann man besser werden. :)

AmberStClair

vor 2 Jahren

Fazit/Feedback/Rezensionen
Beitrag einblenden

Ich habe das Buch auch zu Ende gelesen. Noch einmal lieben dank das ich das Buch lesen durfte. LG

Meine Rezi:

LB
http://www.lovelybooks.de/autor/Sylvia-Kaml/Grauzone-Erde-Verschlagene-Freunde-1123900685-w/rezension/1182150720/

Amazon
http://www.amazon.de/gp/product/B00KZJPYDE?keywords=Grauzone%20Erde%20-%20Verschlagene%20Freunde&qid=1440347478&ref_=sr_1_1&s=digital-text&sr=1-1

Weltbild
erscheint morgen die Rezi

Thalia
http://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/grauzone_verschlagene_freunde_band_1/sylvia_kaml/ISBN3-95830-056-1/ID39631125.html

Facebook
unter AmberStClair

Magpie

vor 2 Jahren

Fazit/Feedback/Rezensionen
@AmberStClair

Danke für die schöne Rezi :)

Neuer Beitrag