Sylvia Klinzmann

 4,6 Sterne bei 79 Bewertungen
Autor*in von Parted Hearts, Im Schatten des roten Stieres und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sylvia Klinzmann (©)

Lebenslauf

Autorenvita

Sylvia Klinzmann wuchs in Ruppichteroth auf, einem kleinen Ort in der Nähe von Bonn. Schon als Kind entdeckte sie ihre Leidenschaft für Bücher, kannte bald jeden Roman der örtlichen Bücherei und fing an, selbst kleine Geschichten zu verfassen. Nach dem Abitur absolvierte sie eine Lehre als Reisebürokauffrau, heiratete ihre Jugendliebe und wandert nach Spanien aus, an die Costa Blanca, wo sie seither mit ihrer Familie lebt und in der Rezeption einer Tierklinik arbeitet.

Neben spanisch spricht sie fliesend englisch sowie italienisch und kann sich in französisch verständigen.

Inspiriert von Sonne und Meer, ließ sie ihre Leidenschaft für das Schreiben wieder aufleben und hat verschiedene Kurzgeschichten, zwei historische Romane, einen Frauenroman und einen Liebesroman veröffentlicht.

In ihrer Freizeit liebt sie es, neben dem Lesen und dem Schreiben mit ihrem Mann auf der Harley durch die abwechsungsreiche spanische Landschaft zu cruisen.

Alle Bücher von Sylvia Klinzmann

Cover des Buches Parted Hearts (ISBN: 9783948346294)

Parted Hearts

 (31)
Erschienen am 07.06.2021
Cover des Buches Im Schatten des roten Stieres (ISBN: 9783948346256)

Im Schatten des roten Stieres

 (19)
Erschienen am 03.01.2022
Cover des Buches Im Schatten des roten Stieres (ISBN: 9783733785833)

Im Schatten des roten Stieres

 (15)
Erschienen am 15.11.2016
Cover des Buches Die Stickerin von Sevilla (ISBN: 9783948346577)

Die Stickerin von Sevilla

 (13)
Erschienen am 07.02.2022
Cover des Buches Parted Hearts (ISBN: 9783948346461)

Parted Hearts

 (1)
Erschienen am 07.06.2021

Neue Rezensionen zu Sylvia Klinzmann

Cover des Buches Parted Hearts (ISBN: 9783948346294)
Maria_Leptokaridou___Theoharidous avatar

Rezension zu "Parted Hearts" von Sylvia Klinzmann

Eine tolle aber auch traurige Geschichte
Maria_Leptokaridou___Theoharidouvor einem Jahr

"Parted Hearts" ist eine fesselnde und emotionale Lektüre, die ich als Griechin sehr nachvollziehen und verstehen konnte. Die Autorin versteht es, die italienische Mentalität auf eine realistische Art und Weise darzustellen, die für mich als Leserin sehr nachvollziehbar und glaubwürdig war.


Die Geschichte ist herzzerreißend und greift auf sehr tiefgründige Themen zurück, die jeden Leser bewegen werden. Der Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart ist sehr gut gelungen und hält den Leser bis zum Ende gefangen. Ich fand die angenehme Atmosphäre des Buches sehr erfrischend, obwohl es insgesamt sehr traurig, aber auch äußerst interessant und ergreifend war.

Ein Highlight des Buches ist das Literatur - Café von Stella, ich finde, dass ist eine wunderschöne Idee❤️ 


Insgesamt ist "Parted Hearts" ein Buch, das ich jedem empfehlen würde, der auf der Suche nach einer berührenden Romance - Lektüre ist, die einen nicht mehr so schnell loslässt.

Cover des Buches Parted Hearts (ISBN: 9783948346294)
Yvonne_Brands avatar

Rezension zu "Parted Hearts" von Sylvia Klinzmann

Toller Sommerroman
Yvonne_Brandvor 2 Jahren

Als ich den Roman von Sylvia Klinzmann entdeckt habe hat es mich gleich angesprochen da mein Italien Urlaub anstand. Es ist mein zweites Buch aus dem Verlag und irgendwie habe ich da immer das Gefühl, dass ich hier nicht falsch liegen kann, die Bücher sind mit Liebe zum Detail ausgesucht. 

Und darum geht es: 

Stella ist verlobt und die Hochzeit mit Jonas steht bald an, doch dann ereignen sich einige Sachen die ihre gewohnte Welt auf den Kopf stellt. Ihr Vater stirbt und hinterlässt ihr eine Kette und einen Brief, woraufhin sie erfährt, dass ihre Mutter nicht wie gedacht bei ihrer Geburt gestorben ist sondern noch lebt. Stella führt auch ein Literaturcafe was sie über alles liebt und ist erschüttert als sie die Kündigung wegen Eigenbedarf erhält. Ihre Freunde halten zu ihr und schmeißen den Laden damit Stella nach Italien reisen kann um ihre Mutter zu finden. Dort lernt sie Matteo kennen der ihr hilft auf den Spuren ihrer Mutter zu wandern. 

Auf einmal kommen Fragen auf die sie beschäftigen und ist Jonas wirklich der Mann den sie heiraten möchte?


Mein Fazit: 

Ich habe das Buch jede einzelne Seite genossen und mag den Schreibstil der Autorin super gerne. Sie schreibt richtig flüssig und man taucht gleich ab in die Geschichte, sie hat auch alles so toll beschrieben, dass ich das Gefühl hatte mit Stella in Italien unterwegs zu sein. Auch dass das Buch in zwei Zeiten spielt mag ich super gerne, Vergangenheit und Zukunft fügen sich ineinander. Ein richtig tolles Buch! Das einzige was ich minimal bemängeln könnte wäre, dass ich den Verlauf schon ungefähr vorhersagen konnte, hier hätte ich mir noch eine kleine überraschende Wendung zum Schluss gewünscht. 


4,5 Sterne von 5, wundervoller Sommerroman bei diesen Temperaturen!

Cover des Buches Die Stickerin von Sevilla (ISBN: 9783948346577)
Martinchens avatar

Rezension zu "Die Stickerin von Sevilla" von Sylvia Klinzmann

Liebe, Intrigen, Verrat
Martinchenvor 2 Jahren

Kastilien, 1474. Der katholische Edelmann Alvaro de Salvatierra kommt der jüdischen Stickerin Lea Bensinior, ihrem Vater, dem Tuchhändler Ezra und weiteren Kaufleuten bei einem Überfall zu Hilfe. Bei beiden ist es Liebe auf den ersten Blick. Ihre Väter sind strikt dagegen.

Alvaro und Lea treffen sich nach einiger Zeit am Hof von Isabel I. wieder und wissen, dass sie füreinander bestimmt sind. Es sind unruhige Zeiten: die Inquisition wütet im Land, die Scheiterhaufen brennen und die Katholiken führen einen Krieg gegen die Mauren um Granada. Am Ende wird auf der Alhambra anstelle des Halbmondes die Fahne mit dem christlichen Kreuz wehen.

Sylvia Klinzmann, Jahrgang 1965, lebt mit ihrer Familie in Spanien. Sie schreibt Kurzgeschichten und Romane. Der vorliegende Roman ist ihr Debüt und liegt in einer überarbeiteten Ausgabe (Ebook) vor, die hier besprochen wird.

Das in grün gehaltene Cover mit einem Stadtplan und dem wichtigsten Werkzeug der Stickerin, der Nadel passt hervorragend zum Inhalt.

Der Roman beginnt mit einem Prolog, der neugierig auf die Geschichte macht. Die Protagonisten sind gut vorstellbar und werden authentisch beschrieben. Dies gilt nicht nur für Lea und Alvaro, sondern auch für alle anderen, aber ganz besonders für die Hofdame Catalina. 

Sylvia Klinzmann lässt die Geschichte Kastiliens zwischen 1474 und 1483 lebendig werden. Sie schildert detailliert Orte und Handlungen, beschreibt jüdische Riten und Bräuche und führt dem Leser die Grausamkeiten der Inquisition vor Augen. 

Ein Glossar rundet den Roman ab.

Fazit: ein gut recherchierter historischer Roman über Liebe, Intrigen und Verrat

Gespräche aus der Community

Liebe Lovelybookuserinnen und -user, 

mögt ihr historische Romane, wo erfundene  Handllungsstränge in ein sorgfältig recherchiertes Setting eingebettet sind? Dann begleitet meine Protagonistin Alessia an den Hof des Borgia-Papstes Alexander VI., wo sie gegen viele Intrigen und um ihre große Liebe kämpfen muss.

Ihr könnt eins von 15 Büchern gewinnen.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

LG

Sylvia


385 BeiträgeVerlosung beendet
SylviaKs avatar
Letzter Beitrag von  SylviaKvor 2 Jahren

Danke für die wirklich schöne Rezension. Freue mich, dass dich der Roman begeistern konnte und du mit Alessia in die Renaissance gereist bist.

Liebe Lovelybooksuser und -userinnen,

gemeinsam mit dem E-book Verlag books2read https://www.books2read.de/ lade ich euch herzlich zur Leserunde meines neuen historischen Romans "Im Schatten des roten Stieres" ein

Bitte bewerbt euch bis zum 09/12/2016 für eines von 20 Leseexemplaren und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans. (Nennt uns bitte bei der Bewerbung euer E-Book Format : EPUB oder MOBI)

Der Roman spielt im Spanien und im Italien des ausgehenden fünfzehnten Jahrhunderts. Wer Romane mag, wo erfundene Personen und Handlungsstränge in einen sorgfältig recherchierten historischen Hintergrund eingebettet sind, dem wird auch Im Schatten des roten Stieres gefallen.

Hier der Klappentext:

Rom 1497. Alessia Bertorelli liebt den mittellosen Maler Giacomo di Luna. Als ihr Vater erfährt, dass er selbst ein Sohn des mächtigen spanischen Borgia- Papstes Alexander IV. ist, nimmt das Schicksal seinen Lauf Die Bertorelli, und insbesondere Alessia, erleben hautnah, was es bedeutet, ein Mitglied dieser skrupellosen Renaissancefamilie zu sein. Der Schatten des roten Stieres, des Wappenzeichens der Borgia, ist überall zugegen. So muss sich Alessia im Kampf um ihre Liebe nicht nur gegen ihren Onkel, Kardinal Cesare Borgia, zur Wehr setzen, sondern auch gegen eine längst vergessene Rivalin aus der kastillischen Vergangenheit ihrer Mutter, die mit Cesares Unterstützung endlich einen Weg gefunden hat, ihren Racheschwur einzulösen. 

Eine Leseprobe findet ihr hier:

https://www.books2read.de/buecher-entdecken/show/im-schatten-des-roten-stieres?leseprobe=active

Falls die nicht funktioniert, probiert es hier mal:

http://www.weiterlesen.de/Leseprobe/Im-Schatten-des-roten-Stieres/9783733785833/html

Ihr möchtet diesen historischen Roman gemeinsam mit mir lesen? Dann bewerbt euch jetzt um eins der 20 Leseexemplare im E-Book-Format Ich bin gespannt auf euch, eure Fragen und eure Eindrücke und würde mich freuen, wenn ihr eure Rezensionen auch bei Amazon und bei books2read https://www.books2read.de/buecher-entdecken/show/im-schatten-des-roten-stieres einstellt.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis

wünschen euch

Sylvia und das books2read Team

349 BeiträgeVerlosung beendet
SylviaKs avatar
Letzter Beitrag von  SylviaKvor 7 Jahren
Liebe madamecurie, auch dir vielen Dank für die 5 Sterne- Bewertung. Habe mich sehr darüber gefreut. Schön, dass ich dir spannende Lesestunden bereiten konnte. LG Sylvia

Community-Statistik

in 87 Bibliotheken

auf 8 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks