Sylvia Klinzmann

 4.8 Sterne bei 17 Bewertungen
Sylvia Klinzmann

Lebenslauf von Sylvia Klinzmann

Sylvia Klinzmann, Jahrgang 1965, wuchs in Ruppichteroth auf, einem kleinen Ort in der Nähe von Bonn. Schon als Kind entdeckte sie ihre Leidenschaft für Bücher, kannte bald jeden Roman der örtlichen Bücherei und fing an, selbst kleine Geschichten zu verfassen. Nach dem Abitur absolvierte sie eine Lehre als Reisebürokauffrau. 1987 heiratete sie ihre Jugendliebe und wandert nach Spanien, an die Costa Blanca, aus, wo sie und ihr Mann zunächst ein kleines Restaurant und später eine Autovermietung führten. 1991 wurde ihr Sohn Daniel geboren, 1995 ihre Tochter Cristina. Anfang 2000 entdeckte die Autorin ihre alte Leidenschaft wieder und begann Kurzgeschichten zu schreiben, die sie zunächst im Internet und einige auch in Zeitschriften veröffentlichte. Während einer Reise nach Sevilla, als sie durch die engen Gassen des dortigen Judenviertels spazierte, hatte sie plötzlich die Idee zu ihrem ersten historischen Roman im Kopf, die Geschichte der jüdischen Stickerin Lea, die sich in den christlichen Edelmann Alvaro verliebt. Der Roman ist mittlerweile geschrieben und hat es tatsächlich zwischen zwei Buchdeckel geschafft. Im Januar 2013 ist das Buch beim AAVAA Verlag in Berlin erschienen. Zurzeit arbeitet die Autorin an der Fortsetzung und an einem Frauenroman.

Alle Bücher von Sylvia Klinzmann

Sylvia KlinzmannIm Schatten des roten Stieres
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Im Schatten des roten Stieres
Im Schatten des roten Stieres
 (15)
Erschienen am 15.11.2016
Sylvia KlinzmannDie Stickerin von Sevilla - Großdruck
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Stickerin von Sevilla - Großdruck
Die Stickerin von Sevilla - Großdruck
 (2)
Erschienen am 01.01.2013
Sylvia KlinzmannDas Möwenhaus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Möwenhaus
Das Möwenhaus
 (0)
Erschienen am 01.04.2015

Neue Rezensionen zu Sylvia Klinzmann

Neu
Brauseelfes avatar

Rezension zu "Im Schatten des roten Stieres" von Sylvia Klinzmann

Die Borgia und ihre Intrigen
Brauseelfevor 7 Monaten

Zum Buch
Rom 1497: Alessia Bertorelli liebt den mittelosen Maler Giacomo. Als ihr Vater erfährt, dass er ein Sohn des machtgierigen Borgia-Papstes Alexander VI. ist, Nimmt das Schicksal seinen Lauf. Die Bertorelli und insbesondere Alessia erleben hautnah, was es bedeutet, ein Mitglied der skrupellosen Renaissancefamilie zu sein. Der Schatten des roten Stieres, des Wappenzeichens der Borgia,  ist überall zugegen. So muss sich die junge Alessia im Kampf um ihre junge Liebe nicht nur gegen ihren Onkel zur Wehr setzen, sondern auch gegen eine längst vergessene Rivalin ihrer Mutter, die endlich einen Weg gefunden hat, ihren Racheschwur einzulösen.

Meine Meinung:
Die Charaktere sind wunderbar beschrieben und man kann ihre Handlungen jederzeit nachvollziehen. Insgesamt ist das Buch sehr gut recherchiert und man erfährt sehr voel über die damalige oft brutale und durch Intrigen bestimmte Zeit.
Das Buch ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite und man fiebert mit Alessia und ihrer Familie mit. Es erwarten einen einige Überraschungen in dem Buch und einige Wendungen mit denen man nicht unbedingt gerechnet hat.

Ich vergebe gerne 5 von 5 Sterne. 

Kommentieren0
3
Teilen
madamecuries avatar

Rezension zu "Im Schatten des roten Stieres" von Sylvia Klinzmann

Im Schatten des roten Stieres von Sylvia Klinzmann
madamecurievor 2 Jahren

Buchcover:Rom, 1497. Alessia Bertorelli liebt den mittellosen Maler Giacomo. Als ihr Vater erfährt, dass er ein Sohn des machtgierigen Borgia-Papstes Alexander VI. ist, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Die Bertorelli, und insbesondere Alessia, erleben hautnah, was es bedeutet, ein Mitglied dieser skrupellosen Renaissancefamilie zu sein. Der Schatten des roten Stieres, des Wappenzeichens der Borgia, ist überall zugegen. So muss sich die junge Alessia im Kampf um ihre Liebe nicht nur gegen ihren Onkel zur Wehr setzen, sondern auch gegen eine längst vergessene Rivalin ihrer Mutter, die endlich einen Weg gefunden hat, ihren Racheschwur einzulösen.


Mir hat der gut geschriebene historische Roman sehr gut gefallen,ich fand ihn spannend ,man hat Angst gehabt das der Familie Bertolli nichts mehr passiert,in der Papstfamilie wurde  auch mit falschen intriegen gespielt.Man möchte immer wissen wie es weiter geht ,hat mit gefiebert das Alessia frei kommt und wirklich ihre große Liebe den Maler Giacomo noch bekommt,nach dem der Papst sie mit einem anderen Mann verheiratet hat.Vielen Dank das ich das spannende Buch lesen durfte.

Kommentieren0
18
Teilen
Pucki60s avatar

Rezension zu "Im Schatten des roten Stieres" von Sylvia Klinzmann

Im Schatten der Borgias
Pucki60vor 2 Jahren

Die Geschichte spielt zum Ende der 15. Jahrhunderts und beginnt in Spanien. Lea und ihr Bruder sind als Juden zum Tode verurteilt und brennen auf dem Scheiterhaufen. Durch ein plötzliches Unwetter erlischt das Feuer und beide können fliehen.

15 Jahre später lebt Lea mit ihrem Mann Alvaro und der Tochter Alessia mit einer neuen Identität in Rom und Alessia hat sich heimlich in den Maler Giacomo verliebt. Aufgrund einer Nachricht von Alvaros Mutter wird er als Sohn des Papstes Alexander Borgia anerkannt. Alessias Leben ändert sich von Grund auf, sie wird in die päpstliche Familie aufgenommen und soll standesgemäß verheiratet werden. Der Papstsohn Cesare setzt Alessia und ihre Familie massiv unter Druck und wird dabei von einer früheren Rivalin von Lea unterstützt. Alessia fügt sich den Wünschen Cesares und gerät in tödliche Gefahr.

Der Roman spielt in Rom und Florenz zur Zeit der Borgias. Die historischen Fakten sind sehr gut recherchiert und auch die Stadt Rom ist gut beschrieben, beim Lesen befand man sich in der damaligen Zeit. Die Figuren sind mit ihren guten und schlechten Charakterzügen hervorragend dargesellt. Besonders gut hat mir Alessia gefallen und ich habe mit ihr mit gefiebert, ob sie ihr Glück mit Giacomo findet. Cesare ist mit seinen entsetzlichen Handlungen so gut rübergekommen, das ich ihm einmal sogar zum Teufel gewünscht habe. Das Ende ist richtig spannend und für mich der Höhepunkt des Buches.

Ich vergebe 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung für diesen historischen Roman. Das Buch hat mir ein paar schöne Lesestunden bereitet und ich hoffe auf eine Fortsetzung mit Alessia.

Kommentare: 3
123
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
SylviaKs avatar

Liebe Lovelybooksuser und -userinnen,

gemeinsam mit dem E-book Verlag books2read https://www.books2read.de/ lade ich euch herzlich zur Leserunde meines neuen historischen Romans "Im Schatten des roten Stieres" ein

Bitte bewerbt euch bis zum 09/12/2016 für eines von 20 Leseexemplaren und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans. (Nennt uns bitte bei der Bewerbung euer E-Book Format : EPUB oder MOBI)

Der Roman spielt im Spanien und im Italien des ausgehenden fünfzehnten Jahrhunderts. Wer Romane mag, wo erfundene Personen und Handlungsstränge in einen sorgfältig recherchierten historischen Hintergrund eingebettet sind, dem wird auch Im Schatten des roten Stieres gefallen.

Hier der Klappentext:

Rom 1497. Alessia Bertorelli liebt den mittellosen Maler Giacomo di Luna. Als ihr Vater erfährt, dass er selbst ein Sohn des mächtigen spanischen Borgia- Papstes Alexander IV. ist, nimmt das Schicksal seinen Lauf Die Bertorelli, und insbesondere Alessia, erleben hautnah, was es bedeutet, ein Mitglied dieser skrupellosen Renaissancefamilie zu sein. Der Schatten des roten Stieres, des Wappenzeichens der Borgia, ist überall zugegen. So muss sich Alessia im Kampf um ihre Liebe nicht nur gegen ihren Onkel, Kardinal Cesare Borgia, zur Wehr setzen, sondern auch gegen eine längst vergessene Rivalin aus der kastillischen Vergangenheit ihrer Mutter, die mit Cesares Unterstützung endlich einen Weg gefunden hat, ihren Racheschwur einzulösen. 

Eine Leseprobe findet ihr hier:

https://www.books2read.de/buecher-entdecken/show/im-schatten-des-roten-stieres?leseprobe=active

Falls die nicht funktioniert, probiert es hier mal:

http://www.weiterlesen.de/Leseprobe/Im-Schatten-des-roten-Stieres/9783733785833/html

Ihr möchtet diesen historischen Roman gemeinsam mit mir lesen? Dann bewerbt euch jetzt um eins der 20 Leseexemplare im E-Book-Format Ich bin gespannt auf euch, eure Fragen und eure Eindrücke und würde mich freuen, wenn ihr eure Rezensionen auch bei Amazon und bei books2read https://www.books2read.de/buecher-entdecken/show/im-schatten-des-roten-stieres einstellt.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis

wünschen euch

Sylvia und das books2read Team

Zur Leserunde

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks