Neuer Beitrag

SylviaK

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooksuser und -userinnen,

gemeinsam mit dem E-book Verlag books2read https://www.books2read.de/ lade ich euch herzlich zur Leserunde meines neuen historischen Romans "Im Schatten des roten Stieres" ein

Bitte bewerbt euch bis zum 09/12/2016 für eines von 20 Leseexemplaren und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans. (Nennt uns bitte bei der Bewerbung euer E-Book Format : EPUB oder MOBI)

Der Roman spielt im Spanien und im Italien des ausgehenden fünfzehnten Jahrhunderts. Wer Romane mag, wo erfundene Personen und Handlungsstränge in einen sorgfältig recherchierten historischen Hintergrund eingebettet sind, dem wird auch Im Schatten des roten Stieres gefallen.

Hier der Klappentext:

Rom 1497. Alessia Bertorelli liebt den mittellosen Maler Giacomo di Luna. Als ihr Vater erfährt, dass er selbst ein Sohn des mächtigen spanischen Borgia- Papstes Alexander IV. ist, nimmt das Schicksal seinen Lauf Die Bertorelli, und insbesondere Alessia, erleben hautnah, was es bedeutet, ein Mitglied dieser skrupellosen Renaissancefamilie zu sein. Der Schatten des roten Stieres, des Wappenzeichens der Borgia, ist überall zugegen. So muss sich Alessia im Kampf um ihre Liebe nicht nur gegen ihren Onkel, Kardinal Cesare Borgia, zur Wehr setzen, sondern auch gegen eine längst vergessene Rivalin aus der kastillischen Vergangenheit ihrer Mutter, die mit Cesares Unterstützung endlich einen Weg gefunden hat, ihren Racheschwur einzulösen. 

Eine Leseprobe findet ihr hier:

https://www.books2read.de/buecher-entdecken/show/im-schatten-des-roten-stieres?leseprobe=active

Falls die nicht funktioniert, probiert es hier mal:

http://www.weiterlesen.de/Leseprobe/Im-Schatten-des-roten-Stieres/9783733785833/html

Ihr möchtet diesen historischen Roman gemeinsam mit mir lesen? Dann bewerbt euch jetzt um eins der 20 Leseexemplare im E-Book-Format Ich bin gespannt auf euch, eure Fragen und eure Eindrücke und würde mich freuen, wenn ihr eure Rezensionen auch bei Amazon und bei books2read https://www.books2read.de/buecher-entdecken/show/im-schatten-des-roten-stieres einstellt.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis

wünschen euch

Sylvia und das books2read Team

Autor: Sylvia Klinzmann
Buch: Im Schatten des roten Stieres

ChattysBuecherblog

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Edit: 08.12.
Da ich in der letzten Zeit sehr viel Glück mit Rezensionsexemplare hatte, möchte ich nun lieber den anderen Lesern den Vorrang lassen.
Es wäre ja nicht fair, wenn ich nicht zeitnah mittleren könnte.
Ich nehme meine Bewerbung hiermit zurück.
Sorry!


-----------------------------
Ich liiiiebe historische Romane. Und gerade das 15 . Jahrhundert hat es mir besonders angetan..
Deshalb versuche ich doch gleich mal mein Glück und springe in das Lostöpfchen der ebooks im epub Format.

Meine Rezensionen poste ich hier, bei Amazon und div weiteren Online Shops (ca. 10) und Plattformen und auch gerne bei Facebook (Chattys Bücherblog) sowie auf meinem Blog (http://chattysbuecherblog.blogspot.com)
Anschließend würde ich das Buch in meinem Mittwöchigen Lesekreis besprechen. Der Lesekreis besteht aus mittlerweile 12 Erwachsenen, im Alter von 23 bis 86 Jahren und 5 Kinder/Jugendlichen.

SylviaK

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen
@ChattysBuecherblog

Das hört sich doch super an. Ich freue mich, dass du dabei bist.

Beiträge danach
340 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

madamecurie

vor 9 Monaten

Kapitel 36 bis 38 und Epilog
Beitrag einblenden

Liebe Sylvia, ich hab ihr zwar nicht viel Geschrieben ,aber es war ein sehr gut geschriebenes spannendes Buch ,vielen Dank das ich das tolle Buch lesen durfte..Muß nur noch Rezi schreiben die dann bei LB ,Facebook und Amazon steht.

SylviaK

vor 9 Monaten

Kapitel 36 bis 38 und Epilog
@madamecurie

Danke dir, dass du mit dabei warst. Ich freue mich auf deine Rezension. LG Sylvia

SylviaK

vor 9 Monaten

Sonstiges

Hallo Ihr Lieben, ich möchte mich noch mal bei denjenigen, die aktiv an der Leserunde teilgenommen haben und auch eine Rezension geschrieben haben, ganz herzlich bedanken. Dies war meine erste Leserunde und ich muss sagen, es hat mir viel Spass gemacht. Von 20 Gewinnerinnen haben letztendlich 12 eine Rezension verfasst. (Und was für tolle Rezensionen - ich hätte nie mit solch einer positiven Kritik gerechnet!)
Ich würde mich natürlich freuen, wenn die restlichen 8 Leserinnen auch noch eine Rezi verfassen würden, wenn sie das Buch gelesen haben. (Wann immer es eure Zeit erlaubt!) Ich meine, irgendwo gelesen zu haben, dass man, wenn man an einer Leserunde teilnimmt, sich automatisch verpflichtet, auch eine Rezension zu verfassen.
Okay, dann wünsche ich euch allen noch viel Spass hier auf Lovelybooks. Vielleicht liest man sich ja irgendwann noch einmal.
Ganz liebe Grüsse
Sylvia

Pinoca

vor 9 Monaten

Sonstiges
@SylviaK

Ich hoffe, es wird nicht deine letzte Leserunde bleiben. Ich fand es toll, dass du uns in der Leserunde noch mit so viel weiteren und tieferen Informationen versorgt hast. Ich habe mehr als nur einmal gestaunt und bin deutlich schlauer aus der Leserunde heraus als hineingegangen.

Ladybella911

vor 9 Monaten

Sonstiges
@SylviaK

Liebe Silvia,
Auch ich danke dir für deine Begleitung dieser Runde und die tollen Zusatzinfos .
Ich muss ehrlich sagen, dass ich es absolut traurig finde, wenn man schon nicht an der LR teilnimmt - das ist verständlich und manchmal fehlt die Zeit wirklich - dann auch noch keine Rezi zu schreiben.
Für mich ist es keine Verpflichtung, sondern es macht mir auch Freude, dem Autor das für ihn doch so wichtige Feedback zu geben
und in diesem Sinne auch seine Arbeit anzuerkennen.
Ich habe das gerade bei einer Buchverlosung auch erlebt, und der Autor hat ganz offen gesagt, er legt eine Blacklist an, denn er hat gerade das Gefühl, seine Arbeit sei auf den Müll geworfen.
Ich hoffe sehr, dass die restlichen Rezis, oder wenigstens noch die eine oder andere bald bei dir eintreffen und würde mich über ein neues Buch und eine LR sehr freuen.
Ganz liebe Grüße

Pinoca

vor 9 Monaten

Sonstiges
@Ladybella911

Vielleicht bin ich zu blauäugig, mag sein, aber ich denke, es kann im Leben immer mal etwas dazwischen kommen oder passieren.
Ich für mich würde dann aber dem Autor eine kurze private Nachricht senden um mich zu erklären und zu entschuldigen. Sollte man keine Möglichkeit dazu haben, dann kann man es, so hoffe ich doch, zumindest sobald es wieder möglich sein wird nachholen.

SylviaK

vor 9 Monaten

Gesamteindruck und Rezensionen

Liebe madamecurie, auch dir vielen Dank für die 5 Sterne- Bewertung. Habe mich sehr darüber gefreut. Schön, dass ich dir spannende Lesestunden bereiten konnte. LG Sylvia

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks