Sylvia M. Dölger Nachtsand. Was ist, wie es scheint?

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nachtsand. Was ist, wie es scheint?“ von Sylvia M. Dölger

Warum ist Beatrice so rasend schön? Warum stopft sich Elsa mit Hendl und Brezen voll, während Mia-Sophie nur missmutig an einer halben Schnitte Brot nagt? Und warum flüchtet Ruby in die Berge, um ihr Leben mit einem verwilderten Hunderudel zu teilen? Diese und andere Fragen stellt sich die Autorin Sylvia M. Dölger. Die Antworten gibt die Freudenbergerin in elf Kurzgeschichten, die abwechslungsreicher nicht sein könnten. Im vorliegenden Buch sind die unterschiedlichsten Genres vertreten – eine mannigfaltige Mischung aus skurrilen Alltagssituationen, nachdenklich stimmenden Momentaufnahmen und (anti)romantischen Schnappschüssen, die am Ende stets ein unerwartetes Aha-Erlebnis bieten. Bunte Bonbonfarben sucht man jedoch vergeblich. Stattdessen stößt der Leser in den Erzählungen von Sylvia M. Dölger auf allerlei Hintersinniges. Schonungslos, doch nicht selten mit einem wohldosierten Tropfen Humor, greift die Autorin zum Abschminktuch, demaskiert den Aberwitz des menschlichen Daseins und erweist sich so als eminente Kritikerin unserer Kultur.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen