Sylvia Plath Collected Poems

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Collected Poems“ von Sylvia Plath

"By the time of her death, on February 11th, 1963, Sylvia Plath had written a large bulk of poetry. To my knowledge, she never scrapped any of her poetic efforts. With one or two exceptions, she brought every piece she worked on to some final form acceptable to her, rejecting at most the odd verse, or a false head or a false tail. Her attitude to her verse was artisan-like: if she couldn t get a table out of the material, she was quite happy to get a chair, or even a toy. The end product for her was not so much a successful poem, as something that had temporarily exhausted her ingenuity. So this book contains not merely what verse she saved, but - after 1956 - all she wrote. The aim of the present complete edition, which contains a numbered sequence of the 224 poems written after 1956 together with a further 50 poems chosen from her pre-1956 work, is to bring Sylvia Plath s poetry together in one volume, including the various uncollected and unpublished pieces, and to set everything in as true a chronological order as is possible, so that the whole progress and achievement of this unusual poet will become accessible to readers."- Ted Hughes

Stöbern in Gedichte & Drama

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks