Sylvian Hamilton Der Knochenhändler

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Knochenhändler“ von Sylvian Hamilton

Stöbern in Historische Romane

Der Preis, den man zahlt

Spanien im Bürgerkrieg.Spion ohne Überzeugung zwischen den Fronten. Ein klug komponiertes Buch über Leben&Sterben,Täuschen&Trauen.

franzzi

Die Salbenmacherin und die Hure

spannende und beeindruckende Fortsetzung

Vampir989

Die Fallstricke des Teufels

Sehr gut durchdachter und recherchierter Roman über Pirna. Lesenswert!!!

Diana182

Die Nightingale Schwestern

Wieder eine gelungene Fortsetzung mit schönen und traurigen Momenten.

Valentine2964

Die Nightingale Schwestern: Ein Geschenk der Hoffnung

Wieder eine schöne Fortsetzung.

Valentine2964

Im Lautlosen

Bewegend, erschütternd, aber auch fürs Herz.

MajaGruen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Knochenhändler" von Sylvian Hamilton

    Der Knochenhändler

    vormi

    06. January 2012 um 09:58

    Inhaltsangabe- Im Jahre 1209 stellen Reliquien ein einträgliches Geschäft dar: Sie werden gekauft, verkauft, getauscht, häufig gestohlen und finden Interesse bei Königen und Herzögen, Bischöfen und Äbten. Der ehemalige Kreuzfahrer Sir Richard Straccan gilt als Experte für die Wiederbeschaffung entwendeter Reliquien. Im Auftrag eines Bischofs macht er sich auf die Suche nach einer gestohlenen Ikone und begibt sich dabei in große Gefahr. Seine kleine Tochter Gilla wird entführt und nach Skelrig geschafft, einer schottischen Grenzfestung in der Nähe einer geheimnisumwitterten Kultstätte. Dort beabsichtigt Lord Soulis, ein Verfechter der Schwarzen Magie, Gilla zu opfern, denn von diesem blutigen Ritualmord verspricht er sich große Macht. Straccan macht sich mit einem Trupp Verbündeter auf den Weg nach Skelrig. Sie begegnen Freunden und Feinden, Möchen, Menschenfressern, Pilgern, Huren, Heiligen und Dieben. Und die Zeit drängt, denn die Sommersonnenwende rückt immer näher, und damit der Zeitpunkt, an dem Lord Soulis sein dämonisches Ritual in die Tat umsetzen will ... Leider hat mir in dem Buch etwas die Spannung gefehlt, es war phasenweise etwas langatmig.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks