Sylvie Gühmann

 4.8 Sterne bei 16 Bewertungen
Autorenbild von Sylvie Gühmann (©Gühmann)

Lebenslauf von Sylvie Gühmann

Sylvie Gühmann, geboren 1994 im ostfriesischen Leer, konnte sich als Volontärin der Zeitungsgruppe Ostfriesland mit der gesamten Region vertraut machen. Die Spleens der Ostfriesen hat sie schon mit den ersten Teetassen aufgesogen. Heute studiert sie in Hamburg Psychologie und nimmt regelmäßig an Poetry Slams teil.


Alle Bücher von Sylvie Gühmann

Cover des Buches Fettnäpfchenführer Ostfriesland (ISBN:9783958892569)

Fettnäpfchenführer Ostfriesland

 (16)
Erschienen am 05.09.2019

Neue Rezensionen zu Sylvie Gühmann

Neu

Rezension zu "Fettnäpfchenführer Ostfriesland" von Sylvie Gühmann

Charmant! :)
romi89vor einem Monat

Dieses Büchlein liest sich wie eine Tasse warmer Tee an einem kalten Wintertag!


45 Anekdoten bringen dem Leser auf sehr charmante Art udn Weise Ostfriesland, die Kultur, den Dialekt und die Menschen dort näher.

Es ist einfach rundum stimmig!


Wenn auch das Cover etwas schrullig und oldschool wirkt, so ist es doch irgendwie genau passend für dieses Fleckchen Erde, das hier näher betrachtet wird...

Was es nicht für Traditionen und lustige Riten gibt... :-D


Lest selbst - schon allein der Unterhaltung wegen, selbst wenn ihr sagt: " OSTFRIESLAND? - NEVER!"

Einen kleiner Blick über den Tellerrand kann nie schaden - und dieser lohnt sich wirklich!



Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Fettnäpfchenführer Ostfriesland" von Sylvie Gühmann

der etwas andere Reiseführer
T-prinzessinvor 3 Monaten

Ein etwas anderer Reiseführer: Die fiktive Person Sonja zieht aufgrund eines Berufswechsels vom beschaulichen Schwabenländle nach Ostfriesland (nicht Ost-Friesland) und erlebt einen kleinen Kulturschock, denn bei den wortkargen Ostfriesen, bei denen ein kompletter Satz mit Subjekt, Prädikat und Objekt aus einem „Jo“ bestehen kann, tritt sie oder ihr Freund in so gut wie jedes Fettnäpfchen, das sich finden lässt. Damit dies dem Leser nicht passiert, werden die Fettnäpfchen anschaulich erklärt.


Neben den klassischen Fettnäpfchen wie der Begrüßung Moin (denn Moin Moin ist nur Gesabbel) oder der Teetied (bloß nicht umrühren!!!) lernt man die Ostfriesen und ihre Kultur sehr gut kennen. Des weiteren weiß man nun schon vorab, dass man in Ostfriesland niemals gestresst sein sollte, denn hier wird der Spruch „abwarten und Tee trinken“ sehr wörtlich genommen.


In jedem Kapitel erlebt Sonja etwas und tritt dabei in ein Fettnäpfchen, dieses wird danach ausführlich erklärt. In vielen Kapiteln gibt es aber noch Infoboxen, die angesprochene Themen beschreiben wie beispielsweise die Teile einer ostfriesischen Teezeremonie oder wie man Krabben richtig pult. Im Anhang findet man noch Übersetzungen und weitere Tipps.


Wer Ostfriesland gerne bereist, dort lebt oder generell mehr über kleine kulturelle Unterschiede in Deutschland lesen möchte, findet mit den Hauptpersonen einen Guide und muss nicht selbst in jedes Fettnäpfchen beherzt rein springen. Mit diesem Buch hat man einen etwas anderen Reiseführer, bekommt aber trotzdem auch Tipps zum Essengehen, Übernachten oder Sehenswürdigkeiten.

Kommentieren0
9
Teilen

Rezension zu "Fettnäpfchenführer Ostfriesland" von Sylvie Gühmann

Eine Ode - nicht nur - an das Moin
SusanDvor 3 Monaten

Die Journalistin Sonja Häberle zieht von der Schwäbischen Alb nach Leer und begegnet völlig unvorbereitet Ostfriesen, ihren Bräuchen und Gewohnheiten und den landschaftlichen Schönheiten. Natürlich tritt sie dabei von einem Fettnäpfchen in das nächste - nicht nur, weil sie die Sprache - das ostfriesische Platt - und die Mentalität dieses besonderen Menschenschlages nicht kennt. Doch trotzdem - oder gerade deswegen - verliebt sie sich in das Land und die Leute und möchte ganz hierbleiben.

Sylvie Gühmann hat mit dem "Fettnäpfchenführer" einen Reiseführer der besonderen Art geschrieben. Anstatt einfach Punkte aneinanderzureihen, lässt sie die sympathische Sonja nach und nach Ostfriesland er-fahren.und so aus fremder Sicht erleben. Anhand von Sonjas Erkenntnissen erklärt die Autorin sodann, was schief gelaufen ist und gibt weitere Erläuterungen und Tipps, so dass dem Leser auf humoristische Weise viel Wissenwertes nähergebracht wird, von der Ostfriesischen Teetied bis hin zur Trinkfestigkeit, von der Sprache bis zur den Sehenswürdigkeiten.

Wer schon seine Erfahrungen mit dem ostfriesischen Völkchen gemacht hat, erkennt viele der angeführten Vorkommnisse wieder; diesen und allen anderen macht das Buch auf jeden Fall Lust, (wieder) nach Ostfriesland zu reisen und sich selbst der ostfriesischen Mentalität anheimzugeben.

Allen Ostfriesland-Freunden und denen, die es werden wollen, kann ich diesen Fettnäpfchenführer wärmstens empfehlen! Er ist viel mehr als ein Reiseführer, nämlich ein witziges und unterhaltsames Buch zum Schmökern - hoffentlich mit einer Tasse Ostfriesentee!



Kommentieren0
15
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Fettnäpfchenführer Ostfriesland (ISBN:undefined)

Moin, ihr Lieben!

Der neue ultimative Reiseknigge für das platte Land am Wattenmeer. Für alle Ostfrieslandliebhaber und diejenigen, die es noch werden möchten. 

Ich habe fünf Unterthemen für euch erstellt. Gerne dürft ihr mich bei dem einen Unterthema auch alles fragen, was euch einfällt! 

Ich freue mich auf euch. 

Herzlichst

Sylvie Gühmann

Moin, ihr Lieben!


Wat moi, dass ihr meine Ode an das Moin lesen möchtet. Ich habe die Kapitel (die ja kurz und knackig sind) in fünf Unternehmen unterteilt, zu denen ihr euch gerne angeregt austauschen könnt.

Ich freue mich riesig auf eure Gedanken! Für mich ist es etwas ganz Besonderes, eure Sicht auf die Geschichte zu erfahren (wenn man so alleine im Keller vor sich hinschreibt, fragt man sich häufig, was denn wohl die Leser davon halten...).

Darauf: Viel Spaß! Ich freue mich auf eure Leseeindrücke.

Herzlichst

Sylvie Gühmann 

382 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  sylvieguehmannvor 3 Monaten

Toll, dass du dabei bist!! 

Cover des Buches Fettnäpfchenführer Ostfriesland (ISBN:undefined)

Der neue ultimative Reiseknigge für das platte Land am Wattenmeer. Für alle Ostfrieslandliebhaber und diejenigen, die es noch werden möchten. 

128 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks