Sylvie Germain

 4.3 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von Das Buch der Nächte, Sara in der Nacht und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Sylvie Germain

Sortieren:
Buchformat:
Sara in der Nacht

Sara in der Nacht

 (1)
Erschienen am 01.01.2001
Das Buch der Nächte

Das Buch der Nächte

 (4)
Erschienen am 01.03.1998
Bernsteinnacht

Bernsteinnacht

 (1)
Erschienen am 01.08.1996
Das Medusenkind

Das Medusenkind

 (1)
Erschienen am 01.08.1998
Magnus

Magnus

 (0)
Erschienen am 31.05.2008
L' inaperçu

L' inaperçu

 (0)
Erschienen am 20.04.2010

Neue Rezensionen zu Sylvie Germain

Neu
B

Rezension zu "Das Buch der Nächte" von Sylvie Germain

Rezension zu "Das Buch der Nächte" von Sylvie Germain
bookie2010vor 6 Jahren

"Die Geschichte einer bäuerlichen Familie in Frankreich vor dem Hintergrund dreier europäischer Kriege und der Besetzung Frankreichs durch die Nazis.
Die wenigen Zeilen auf dem Buchrücken umreißen zutreffend den Inhalt von "Das Buch der Nächte". einem Werk, das lange sein ungelesenes Dasein in meinem Bücherschrank fristete.
Sylvie Germains Sprache ist kunstvoll und poetisch. Die Geschichte, die sie erzählt, ist reich an Grausamkeiten und Gewalt. Je länger ich darüber nachdenke, desto bewusster wird es mir, dass nur sehr selten Positives erzählt wird. Selbst die Geburten der zahlreichen Kinder werden nicht von Freude begleitet. Dennoch oder vielleicht gerade auch deshalb blieb mir dieses Werk noch lange im Gedächtnis.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Das Buch der Nächte" von Sylvie Germain

Rezension zu "Das Buch der Nächte" von Sylvie Germain
Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

Ein Märchen, wie man es noch nicht gehört hat! In poetischer Schönheit schreibt Sylvie Germain die Geschichte des Victor-Flandrin Péniel, der Ende des 19. Jahrhunderts in den Ardennen Wurzeln schlägt. Er hat einen blonden Schatten und trägt sieben Tränen seines Vaters als Kette um den Hals. Wir tauchen in die ungewöhnliche Geschichte seiner Familie ein, in der Glück und Unglück nahe beieinander liegen ...
Ich war verzaubert von diesem Roman, der sich wie ein Gedicht liest und unglaublich dicht geschrieben ist. Wer märchenhafte Elemente ohne Zauberer mag, der sollte das Buch lesen! Es existiert auch eine Fortsetzung, "Bernsteinnacht", in der die Saga beendet wird.

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
hallo! kennt irgendwer einen roman, der sylvie germains "buch der nächte" ähnlich ist? die fortsetzung habe ich bereits gelesen, ich suche eher auch werke anderer autoren, die vergleichbar(es) schreiben (vor allem die mischung aus märchen und realität und die poetische schreibweise). besten dank!
Zum Thema

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks