Sylvie Schenk

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 52 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(10)
(10)
(10)
(5)
(1)

Bekannteste Bücher

Schnell, dein Leben

Bei diesen Partnern bestellen:

Schnell, dein Leben

Bei diesen Partnern bestellen:

Das dreißigste Foto

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Aufbruch des Erik Jansen: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Bodin lacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Aufbruch des Erik Jansen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Gesang der Haut

Bei diesen Partnern bestellen:

Les Temps du passe

Bei diesen Partnern bestellen:

Parksünder

Bei diesen Partnern bestellen:

Heute ist auch noch ein Tag

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Tochter des Buchhändlers

Bei diesen Partnern bestellen:

Raconte-toi. Realites du quotidien

Bei diesen Partnern bestellen:

Realites 2. Arbeitsfolien

Bei diesen Partnern bestellen:

Realites 1. Arbeitsfolien

Bei diesen Partnern bestellen:

Realites IV. Lehrerhandbuch

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schnell, dein Leben | Rezension

    Schnell, dein Leben

    vivreavecdeslivres

    16. April 2017 um 15:35 Rezension zu "Schnell, dein Leben" von Sylvie Schenk

    Bevor wir die spannende Reise nach Frankfurt antraten, bekamen wir beide überraschenderweise noch ein Päckchen - darin befand sich dieses Buch mit netten Briefen, welche uns dieses Werk ans Herz gelegt haben. Martin Kordiċ, der Lektor, schilderte, wie er in eine ganze Nacht lang dieses Manuskript durchlas und hellwach begeistert war. Wir hatten, ebenso wie er, den Namen noch nie gehört und haben uns, nachdem wir den Klappentext durchgelesen haben, unglaublich auf das Lesen gefreut. Gegenseitig lasen wir uns dann also auf der ...

    Mehr
  • So schnell geht ein Leben

    Schnell, dein Leben

    buecher-bea

    20. February 2017 um 20:05 Rezension zu "Schnell, dein Leben" von Sylvie Schenk

    Louise wird kurz nach dem Krieg in den französischen Alpen geboren. Ihr Vater ist ansässiger Mediziner mit gutbürgerlicher Familie in Lyon, ihre Mutter ist durch den Makel der Adoption im Argen mit der Schwiegerfamilie. Bei ihrem Studium in Lyon lernt sie neben Francine, Soon und Henri auch Johann kennen, einen Deutschen aus dem Hessischen. Sie folgt ihm nach Deutschland, lebt mit ihm nahe seiner Eltern und kämpft gegen die Unterschiede der Kulturen und die Vorurteile der Deutschen. Der Roman ist besonders, weil er in der ...

    Mehr
  • Nachkriegsleben im Schnelldurchlauf

    Schnell, dein Leben

    Gwhynwhyfar

    15. February 2017 um 16:23 Rezension zu "Schnell, dein Leben" von Sylvie Schenk

    Der erste Satz: »Als kleines Mädchen der fünfziger Jahre weißt du von deiner Minderwertigkeit und möchtest lieber ein Junge sein. Der Wunsch bewirkt, dass du nie zum knallharten Feminismus konvertieren wirst. Männer sind die wichtigsten Akteure der Menschheit.« Mit knappen Worten und großer Intensität fasst Sylvie Schenk das Nachkriegsdeutschland zusammen. Louise ist in einem kleinen Dorf in den französischen Alpen aufgewachsen. Die Mutter muss täglich beim Vater um das Haushaltsgeld betteln. Louise erfährt, die Mutter war ein ...

    Mehr
  • So kurz das Leben

    Schnell, dein Leben

    Buecherschmaus

    16. December 2016 um 18:41 Rezension zu "Schnell, dein Leben" von Sylvie Schenk

    „Deine Kindheit ist eine kaum verblasste Musik. Man kann die Noten hintereinander staccato anklopfen oder jeder Zeit lassen, sich zu einer gebundenen Melodie auszudehnen.“Sylvie Schenk macht in ihrem autobiografisch geprägten Roman eher ersteres: in 34 kurzen Kapiteln mit ebenso kurzen prägnanten Überschriften (Mädchen, Die Moral, Die Natur etc.) bei gerade mal 160 Seiten komprimiert sie ein Leben in eindringliche Szenen. Und dennoch gelingt ihr zugleich zweites, denn die kleinen Mosaiksplitter, die sie aus dem Leben Louises ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Leben in stark geraffter Form, schnell und präzise erzählt.

    Schnell, dein Leben

    lesestunden

    11. October 2016 um 21:56 Rezension zu "Schnell, dein Leben" von Sylvie Schenk

    In gerade einmal 160 Seiten porträtiert Sylvie Schenk das Leben einer Frau mit einer klaren und präzisen Sprache und gerade diese stark geraffte Form mach dieses Buch zu etwas Besonderem. Auf so wenig Raum Gedanken, Gefühle, Wünsche und Zweifel, aber auch die Nachwirkungen des zweiten Weltkrieges auf das Leben einer Frau aus der Nachkriegsgeneration darzustellen, sind eine bemerkenswerte Leistung. Gleichzeitig konnte mich allerdings die Erzählperspektive, die negative Grundstimmung und das Thema nicht vollständig begeistern. Ein ...

    Mehr
  • Ein starkes, eindrucksvolles Buch einer Frau, an deren Büchern ich nicht mehr vorbeigehen werde

    Schnell, dein Leben

    WinfriedStanzick

    18. August 2016 um 10:23 Rezension zu "Schnell, dein Leben" von Sylvie Schenk

    Als ich während der Lektüre dieses Romans über die mir bis dahin unbekannte Autorin zu recherchieren begann und feststellte, dass „Schnell, dein Leben“ mitnichten ein literarisches Debüt ist, wie ich zunächst annahm, bedauerte ich es bald sehr, diese wunderbare Schriftstellerin nicht schon früher entdeckt zu haben. Acht Bücher hat sie, seit sie 1992 begann auf Deutsch zu schreiben, schon in verschiedenen Verlagen veröffentlicht.Nun veröffentlicht sie mit „Schnell, dein Leben“ einen autobiographisch geprägten Roman zum ersten Mal ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bodin lacht" von Sylvie Schenk

    Bodin lacht

    Picus_Verlag

    zu Buchtitel "Bodin lacht" von Sylvie Schenk

    Liebe Leserinnen und Leser, Sylvie Schenks neuer Roman »Bodin lacht« ist ein spannendes und vielschichtiges Spiel um eine ermordete Pianistin, einen extravaganten Psychotherapeuten, einen Hermaphroditen und seine abgedrehte Mutter: von der ersten Seite bis zur letzten ein Lesevergnügen, das wir gerne mit Ihnen teilen und diskutieren würden.  Wir stellen 10 Bücher zur Verfügung – haptisch, gern aber auch digital (epub-Format) – und freuen uns auf Ihre Zuschriften! 

    • 184
  • Bodin lacht

    Bodin lacht

    Hutzelchen

    19. August 2013 um 09:47 Rezension zu "Bodin lacht" von Sylvie Schenk

    Wer hat Evelyn Gorda ermordet? Die engelsgleiche Pianistin wird eines Tages im Schilf des Blausees tot aufgefunden. Hat Martin, der manchmal auch Martina ist und bei Evelyn Klavierstunden nahm, etwas mit ihrem Tod zu tun? Die Polizistin Liliane Hoffmann glaubt das nicht ihr schmieriger Kollege hingegen schon. Auch Martins Mutter Paula ist zunächst natürlich überzeugt von der Unschuld ihres Sohnes als sie aber ihr Whiskyglas beiseite stellt, ist sie nicht mehr so sicher. Sie schickt ihn zu ihrem Exgeliebten Jürgen Bodin zur ...

    Mehr
  • "Bodin lacht“ von Sylvie Schenk

    Bodin lacht

    irismaria

    15. August 2013 um 11:02 Rezension zu "Bodin lacht" von Sylvie Schenk

     "Bodin lacht“ von Sylvie Schenk hat mich durch das außergewöhnliche Cover auf sich aufmerksam gemacht, das als Spielfeld eines historischen Gänsespiels gestaltet ist. Auch die einzelnen Kapitel werden als Spielfelder bezeichnet. In der Geschichte geht es um den Hermaphroditen Martin und seine verrückte Mutter, seine ermordete Klavierlehrerin und seinen Psychiater Bodin. Es geht um Selbstfindung und den Umgang mit traumatischen Erlebnissen. Der Schreibstil ist schön und poetisch, aber für einen Krimi nicht ganz passend. So ganz ...

    Mehr
  • Nicht mein Fall

    Bodin lacht

    romantic devil

    11. August 2013 um 12:17 Rezension zu "Bodin lacht" von Sylvie Schenk

    Bodin lacht ist ein ungewöhnliches Buch, das man mag oder nicht. Mir hat es nicht sonderlich gefallen. Es ist einfach anstrengend zu lesen. Andere mögen den teilweise leicht poetischen Schreibstil etwas abgewinnen können. Zum Teil ist der Gedankenfluss der Hauptpersonen etwas wirr und absurd. Im Buch geht es neben dem Mord an einer Pianistin, vor allem um Selbstfindung und Andersartigkeit, auch um eine ungewöhnliche Mutter-Sohn/Tochter Beziehung. Hauptpersonen sind der Hermaphrodite Martin, der manchmal Martina ist, dessen Mutter ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks