T. C. Boyle Wenn der Fluss voll Whisky wär

(42)

Lovelybooks Bewertung

  • 54 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(28)
(9)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn der Fluss voll Whisky wär“ von T. C. Boyle

14 Geschichten vom Kochen und Vögeln, mörderischen Adoptivkindern, dem Teufel und der Heiligen Jungfrau.

Stöbern in Romane

Das Papiermädchen

Der beste Musso aller Zeiten!

aanaa1811

Der Sandmaler

Ein Buch mit wichtigen Botschaften.

Buecherwurm1973

Kleine Stadt der großen Träume

Wieder ein wunderschöner Roman. Ich kann ihn sehr empfehlen.

SLovesBooks

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

Gelungene Fortsetzung, die auch wieder viel Spaß macht.

Kaddi

Alles wird unsichtbar

Ein wahnsinnig tolles Buch. Anders wie die anderen. Anders im positiven Sinne. Es macht süchtig 😍 Ich konnte es kaum weglegen!!

Kat_Von_I

Der Junge auf dem Berg

Erschreckend nah an der Realität. Aber das Ende ist irgendwie zu positiv, um wahr zu sein.

Eori

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wenn der Fluss voll Whisky wär" von T. C. Boyle

    Wenn der Fluss voll Whisky wär

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. May 2011 um 05:47

    Für mich ist "Wenn der Fluss voll Whiskey wär" leider eine ziemlich enttäuschende Sammlung von insgesamt 14 Kurzgeschichten. Anders als bei "Schluss mit cool" empfinde ich die meisten der Geschichten als zu langweilig und nicht eindrucksvoll genug. Kaum ein anderer Autor versteht es so gut eine Kurzgeschichte bis zum letzten Satz derart interessant zu gestalten, wie Boyle. Auch hier verhält es sich so, dass man während der Geschichte das Gefühl hat, man möchte immer schneller lesen, um endlich die Auflösung des Ganzen zu erhalten. Leider wird man in dieser Kompilation nur allzu oft von eben dieser enttäuscht. Dennoch ist die Themenvielfalt (siehe Tags) beeindruckend breit gefächert. Nützt nur leider nichts, wenns trotzdem langweilig ist. Um ganz konkret zu werden, halte ich nur die Geschichten "Moderne Liebe", "Seelenfrieden", "Bienenkönig" und "Die Affenfrau im Ruhestand" für wirklich lesenswert. RICHTIG angetan, war ich leider von keiner einzigen.

    Mehr
  • Rezension zu "Wenn der Fluss voll Whisky wär" von T. C. Boyle

    Wenn der Fluss voll Whisky wär

    Lunamond

    30. November 2007 um 12:58

    kleine geschichten über kleine verrückte welten und schräge persönlichkeiten

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks