Wolters Fiktion

Wolters Fiktion
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Wolters Fiktion"

Der exzentrische Schriftsteller Wolter begibt sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts auf eine Spurensuche durch das Tal, in dem er lebt, um seinen fehlerhaften, historischen Tatsachenroman zu überarbeiten. Er wird schon bald mit Fragen zu den realen Inhalten der Figuren konfrontiert, deren fiktiver Lebenswandel schon bald nicht mehr von der wirklichen Vergangenheit zu trennen ist. Gemeinsam mit seinem guten Freund Gust begibt er sich auf eine Spurensuche, die ihren Sinn ein ums andere Mal unter Beweis stellen muss.
Abwechslung von den Irrungen und Wirrungen der Unwissenheit bietet eine ambivalente Beziehung zu einer Literaturjournalistin, die humoristische Darstellung der Beziehung der beiden Männer und bildhafte Einblicke in die Abgründe von Wolters Geisteswelt.
Parallel zu den Bemühungen Gusts und Wolters wird die Geschichte des Desmond von Stahl erzählt, einem jungen Mann, der im 18. Jahrhundert seinen Weg an die Spitze der Dorfgemeinde des Tals findet. Die Details seines Werdegangs wechselwirken auf erstaunliche Art und Weise mit Wolters Nachforschungen und Mutmaßungen, denn das Ausmaß der bloßen Fiktion ist nicht absehbar...

Eine höchst unterhaltsame Geschichte, die so sicher noch nicht erzählt worden ist.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783741857546
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:408 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:13.10.2016

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks