T. J. Armstrong Der Kelch der Könige

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Kelch der Könige“ von T. J. Armstrong

Gefährliches Spiel um Liebe, Macht und Verrat. Ein farbenprächtiger Roman aus der Zeit der Kreuzzüge und Ketzerfeuer. Als Bruder Wilfridus erstmals den Kelch mit den 22 Edelsteinen erblickt, schreibt man das Jahr 1235. Der edle Pokal steht im Haus der Domna Cäcilia, einer vornehmen älteren Dame, die von Toulouse, dem Zentrum der häretischen Katharer, nach Canterbury gekommen ist. Der junge Dominikaner Wilfridus arbeitet als Adlatus von Bruder Thomas, einem sinnenfreudigen Gelehrten, dessen Leidenschaft philosophischen Systemen und okkulten Wissenschaften gilt. Beide sollen herausfinden, ob Cäcilia eine Ketzerin ist, die auf den Scheiterhaufen gehört. Schon bald fühlen sie sich vom Charisma und von der Klugheit ihrer Gesprächspartnerin eingenommen. In langen Sitzungen breitet Cäcilia ihr Leben vor den beiden Mönchen aus. Gleichzeitig ereignen sich mysteriöse Mordfälle und Übergriffe, die mit Domna Cäcilias Erzählung zusammenzuhängen scheinen. Bruder Thomas beginnt zu ahnen, dass Cäcilia eine Rolle im Kampf um die Vormachtstellung in Europa spielt und dass nicht nur die Kirche, sondern auch König Heinrich III. von England Interesse an ihrem Tod hat. Dann taucht ein zweiter Kelch auf, dem okkulte Kräfte zugeschrieben werden. Ist er der Schlüssel zum größten Geheimnis der Alchimie, der Verwandlung von Blei in Gold? Tim Armstrong kontrastiert die oft grausame Realität des Mittelalters mit dem Traum von einer Welt, die auf Freiheit, Toleranz und Menschenliebe gebaut ist und die in den unzähligen Feuern der Inquisition ausgemerzt werden sollte.

Stöbern in Historische Romane

Die Braut von Bärenfels

Fantastisch, fesselnd, furios

Pixie

Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe

Gelungener Auftakt einer Familiensage

eiger

Revolution im Herzen

Mir war, als ginge ich durch eine Tür und wurde Teil der Geschichte...

Buchdaisy

Ein ungezähmtes Mädchen

Eine Geschichte, die ihre schönen Stellen hat, mich aber teilweise auch frustrierte.

LisasPhantasiaBooks

Der Reisende

Eine traurige aufreibende Geschichte

0Marlene0

Das Herz der Kriegerin

Eine mutige Frau geht ihren Weg und wir dürfen sie dabei begleiten - und müssen eine Fülle an Emotionen durchmachen ;-)

PollyMaundrell

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Kelch der Könige" von T. J. Armstrong

    Der Kelch der Könige

    vormi

    24. December 2011 um 09:19

    Die Inhaltsangabe zu diesem historischen Roman liest sich sehr spannend und geheimnisvoll.
    Leider kann die Geschichte diese Erwartungen nicht erfüllen.
    Ich fand ihn leider viel zu verworren, als ob der AutorT. J. Armstrong viel zu viel in seiner Story unterbringen wollte.
    Weniger ist manchmal mehr.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.