T. L. Reiber

 4.6 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Seelennebel.

Alle Bücher von T. L. Reiber

T. L. ReiberSeelennebel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Seelennebel
Seelennebel
 (5)
Erschienen am 01.10.2017

Neue Rezensionen zu T. L. Reiber

Neu
Shaaniels avatar

Rezension zu "Seelennebel" von T. L. Reiber

Einzigartige Fantasy
Shaanielvor 9 Tagen

❇️✴️Rezensionsexemplar✴️❇️
(unbezahlte Werbung)
-Zur Verfügung gestellt von T. L. Reiber-

✴️❇️✴️Seelennebel✴️❇️✴️

Autorin: T. L. Reiber
Verlag: p.machinery Michael Haitel
Preis: 13,90€, Taschenbuch
Seiten: 398 Seiten
ISBN: 978-3957651082
Erscheinungsdatum: 20. Oktober 2017

4 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐

✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️
Inhaltsangabe:
Entnommen von: www.pmachinery.de
Magie und Mythen sind nichts für die beharrliche Realistin Aledis. Doch weil immer mehr Menschen auf geheimnisvolle Weise erkranken, bekommt ihre Lebenseinstellung Risse. Als auch ihre Schwester Nyah in den Symptomen einer Depression versinkt, die keine sein kann, gerät Aledis’ Welt aus den Fugen. Weder ihre gewohnte Vernunft noch die Begegnung mit dem rätselhaften Laurin bringen sie der Lösung näher, wie sie ihre Schwester aus diesem leblosen Dasein befreien kann. Voll Zweifel, aber entschlossen, macht sie sich auf die Suche jenseits ihrer vertrauten Wirklichkeit. Die Spur führt nach Tyrsis, einem versteckten Runddorf am Meer, wo Magie noch gelebt wird. Gejagt, bedroht und verraten kämpft Aledis sich voran. Und plötzlich liegt das Schicksal unzähliger Menschen in ihren Händen …
✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️
Weitere Informationen:
https://www.lovelybooks.de/autor/T.-L.-Reiber/Seelennebel-1504314725-w/
✴️
http://www.tl-reiber.de
✴️
https://www.pmachinery.de/unsere-bucher/fantasy/fantasy-band-21-30/reiber-t-l-seelennebel
✴️
https://www.facebook.com/T.L.ReiberAutorin/
✴️
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006915584920
✴️
https://www.facebook.com/p.machinery/
✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️✴️❇️
Hey ihr Süßen💕
Dies ist mein erstes Buch von T. L. Reiber und ich hoffe sehr, daß noch viele von ihr folgen werden. Denn sie ist eine wirklich tolle Autorin. Wenn man das Cover betrachtet, geht man im Grunde davon aus, daß es sich um ein düsteres Drama handeln wird oder aber um eine Art Buch mit psychologischen Themen. Was dann aber wirklich in diesen 398 Seiten steckt, ist der Wahnsinn. Es ist eine Fantasy Geschichte mit einem grandiosen psychologische Thema und Ansatz, nämlich der Depression. Nur wurde hier eine fantastische Fantasy Story zu diesem Thema erfunden und gestaltet und ein nicht menschlicher Charakter entworfen, der einfach grandios war. Denn was passiert wenn man sich vorstellt, daß Depressionen von einem Wesen stammen das Besitz von dir ergreifen kann. Ich möchte hier nicht zu viel verraten, denn diese Geschichte und diese Art mit dem Umgang von Psychischen Erkrankungen, muss man einfach selbst entdecken. Ich leide selber zum Teil an Depressionen und diversen anderen Erkrankungen und kann aus persönlicher Sichtweise sagen, daß ich mich absolut wieder gefunden habe. Man kauf T. L. Reiber ihre Story einfach vollkommen ab und bekommt eine grandiose Fantastische Geschichte geboten, mit Aussergewöhnlichen und bemerkenswerten Charakteren. Das einzige kleine Manko, warum es auch "nur" 4 Sterne gibt, ist für mich die Schriftart, ich kann persönlich einfach nichts lesen was in kursiv Geschrieben ist und leider ist diese mir Unbekannte Schriftart in diesem Buch der kursiven sehr sehr ähnlich. Eigentlich hätte ich das Buch nicht weiter lesen können, aber dafür war es einfach zu phantastisch und ein absolutes Highlight für mich. Ganz lieben Gruß
Sonja/Shaaniel

Kommentieren0
3
Teilen
SilVia28s avatar

Rezension zu "Seelennebel" von T. L. Reiber

Seelennebel
SilVia28vor 8 Monaten

Aledis versucht ihrer Schwester zu helfen, welche urplötzlich erkrankt ist, was manche als Depression abtun, wird jedoch für Aledis welche weder an Magie noch Mythen glaubt , zum Anstoß um über ihre Einstellung unerklärlicher Dinge nachzudenken.


Ein Buch was spannend ist und den Leser in eine Interessante Geschichte über Liebe und Hoffnung wirft, zum nachdenken anregt und doch irgendwie fantasievoll ist.

Die Protagonisten sind charakterlich sehr gut dargestellt und die orte kann man sich durch gute Detailgetreue Beschreibungen sehr gut vorstellen.

Die Geschichte an sich ist stimmig.


Ich hab das Buch in aufgrund einer Leserunde gelesen, hatte mich dazu aufgrund des Cover, welches ich mystisch fand, beworben. Mir persönlich viel es sehr schwer ins Buch zu kommen, welches durch wechselnde Zeiten der Geschichte ausgelöst wurde und diese nicht sofort ersichtlich waren, was dann verwirrend ankam. Ich habe obwohl ich zu kämpfen hatte das Buch beendet.

Kommentieren0
0
Teilen
C

Rezension zu "Seelennebel" von T. L. Reiber

Wunderbare Fantasygeschichte
Caithlanvor 8 Monaten

Die Geschichte war einfach toll. Aledis, die verzweifelt versucht, ihrer Schwester Nyah zu helfen, die eines Tages an einer scheinbaren Depression leidet, die aber keinen natürlichen Ursprung zu haben scheint. Laurin, der für eben solche Erkrankungen bei anderen Leuten sorgt, bis er merkt, dass das nicht richtig ist und die Seiten wechselt. Mo, seine Tochter Mila und Georg, Freunde von Aledis, die ihr immer zur Seite stehen. Und natürlich auch Jacob und Ehawee, die Aledis ebenfalls helfen wollen.

Alle zusammen machen sich auf den Weg, ein Heilmittel für Nyah zu finden, wobei es aber auch viele Gefahren gibt.

 

Ich bin so ein Typ, dem erst einmal das Cover des Buches gefallen oder interessieren muss, damit ich mir ein Buch überhaupt näher ansehe. Durch die mystische Ausstrahlung dieses Covers bin ich also erst auf das Buch aufmerksam geworden und darüber bin ich auch sehr froh.

 

Zum Inhalt muss ich sagen, ich war von der ersten Seite an gefesselt. Wenn man ein begeisterter Fantasy-Leser ist, so wie ich einer bin, kann man auf jeden Fall nichts verkehrt machen.

Außer dem Inhalt hat mir der Schreibstil sehr gut gefallen. Aus mehreren Perspektiven geschrieben, gibt das Buch nicht nur die Sichtweise einer Person auf das Geschehen wieder, sondern von mehreren. Auch sonst ist alles so schön beschrieben, dass ich den Eindruck hatte, direkt dabei zu sein.

 

Fazit:

Ein sehr schönes Buch, das ich von Anfang an geliebt habe. Spannende Story, tolle Hauptpersonen und wunderbarer Schreibstil. Ohne Frage eins der besten Bücher, das ich in letzter Zeit gelesen habe.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks