T. M. Frazier Preppy - Er wird dich zerstören (King-Reihe 6)

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(7)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Preppy - Er wird dich zerstören (King-Reihe 6)“ von T. M. Frazier

Sein Körper war die Sünde selbst. Und die Macht, die Samuel über mich hatte, konnte nur aus der Hölle selbst stammen. Seit Preppy nach langer Zeit endlich aus seinem finsteren Gefängnis befreit wurde, lebt er in einer Welt, die er einmal geliebt hat - an die er sich aber nicht mehr erinnern kann. Sein Lachen hat jede Unbeschwertheit von damals verloren, sein Blick verrät den inneren Kampf, den er jeden Tag mit sich ausfechtet, und die Menschen, die seine Familie sein wollen, fühlen sich für ihn wie Fremde an. Alle außer einer. Dre. Das Mädchen mit den dunkelsten Augen, die er je gesehen hat, und einer noch dunkleren Seele. Das Mädchen, das er nicht haben kann. Zumindest nicht mehr. Und das Mädchen, für das Aufgeben keine Option ist, wenn es Samuel Clearwater geht. "Preppy ist großartig!" Kylie Scott, Spiegel-Bestseller-Autorin Band 6 der King-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin T. M. Frazier

Ich liebe diese Reihe!!!

— NiQue
NiQue

Hart, rau, brutal-Preppy

— kadiya
kadiya

Bittersüßer Herzschmerz mit einigen Logikfehlern und schlampiger Übersetzung.

— kreszenz
kreszenz

Preppy - sein dunkler Abgrund und sein funkelndes Licht Drea

— Sarih151
Sarih151

Packend, dramatisch und voller Leidenschaft

— papaschluff
papaschluff

Bewegender Zweiter Teil , mit vielen tiefgründigen Emotionen ♥

— NinaGrey
NinaGrey

Ein toller 2. Teil der Reihe. Fesselnd, berührend...Einfach Preppy Style...:)

— steffib2412
steffib2412
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Preppy gefällt mir immer mehr

    Preppy - Er wird dich zerstören (King-Reihe 6)
    NiQue

    NiQue

    13. September 2017 um 20:20

    Preppy – Er wird dich zerstören von T.M.Frazier Das Buch Reihe: 6 – King Reihe , Erst Erscheinung (DE): Juli 2017 , Verlag: LYX , Genre/Tags: Roman, Erotik, Liebe, Gewalt , Kapitellänge: Normal , Perspektive: Sichtweise der Hauptprotagonisten Worum geht’s? Hier geht es um den totgeglaubten Preppy, der einen Hang zum Psychopathen hat und seine ehemalige geliebte Dre. Dies ist die Fortsetzung von „Preppy – Er wird dich verraten“, von daher werde ich hier nicht mehr um das Buch verraten, um nicht zu spoilern. Der Schreibstil Der Schreibstil gefällt mir wie bei allen anderen Büchern von T.M. Frazier auch hier wieder. Er ist aussagekräftig, und die „derben“ Wörter werden hier nicht schön geredet. Leider haben sich in den Text häufig Übersetzungsfehler eingeschlichen, was hin und wieder ziemlich störend im Lesefluss war. - Preppy gefällt mir immer mehr - Nachdem mich der vorherige „Preppy“ Teil etwas enttäuscht hat (und es die erste !kleine!Enttäuschung der ganzen Reihe war), hat mich dieser Teil nun wieder vollkommen überzeugen -, und in seinen Bann ziehen können! Ich mag Preppy (auch wenn man ihn eigentlich nicht so mögen „dürfte“), er zeigt seine Seiten, auch wenn sie sehr schwer zu erkennen/deuten sind. Auch mag ich Dre, ich finde ihre Art und ihr eigentlich gutes Herz toll. Auch habe ich in diesem Teil gemerkt, wie sehr die übrigen Protagonisten schon ans Herz gewachsen sind, und wie ich sie vermisse. Ich fand es toll, wieder etwas von ihnen zu hören. Die Story startete perfekt, und nach leichtem wieder „Eingewöhnen“ fand ich mich dann zum Glück wieder gut zurecht, und auch Erinnerungsfetzen der bisherigen Teile tauchten wieder auf. Ich muss sagen, diese Reihe ist an mir hängen geblieben! Der weitere Verlauf verlief sehr spannend und auch zum mitfiebern. Mir gefällt es, dass aus all diesen Teilen immer eine andere Story entstanden ist, aber es auch zu einem gewissen Teil mit den anderen Verbunden ist. Das Ende der Story besitzt einen ungeahnten, aber doch zu Erwartenden Cliffhanger, aber ansonsten gefiel mir das Ende sehr gut, sowie die ganze Story! Fazit/Bewertung: Wieder einmal hat es die Autorin Frazier geschafft, mich in eine dunkle Welt zu entführen und mich zu faszinieren! Ich liebe ihre Protagonisten und bin ganz hin und her gerissen. Frazier hat mich wortwörtlich an ihr Buch gefesselt, und ich will noch sehr viel mehr von ihr hören! Das Cover gefällt mir wieder sehr gut, ein passendes Model, in etwa so stelle ich mir Preppy vor!! 5/5 Sterne

    Mehr
  • Teil 2 von 3 um den Psychopathen Preppy- oder totgeglaubte leben länger..

    Preppy - Er wird dich zerstören (King-Reihe 6)
    kadiya

    kadiya

    09. September 2017 um 08:42

    Nachdem Alle-einschließlich Dre- dachten, Preppy wäre tot ,fanden King und Bear ihn- in einer Folterkammer des MC-mehr tot als lebendig.Dre ist inzwischen zu ihrem Vater gezogen, hat einen Entzug hinter sich und ist wieder zur Schule gegangen, und der festen Überzeugung, dass IHR Preppy nicht mehr lebt.Erwacht aus dem Koma stellen die Freunde fest, dass nichts auch nur annähernd so ist wie früher, Samuel sich einigelt und keinen an sich heranlässt- nicht einmal seine Frau- und ab da beginnt ein extremer Kampf mit den Dämonen der Folterkammer, sich selbst und den neuen Umständen, in die er sich einfinden muss.Eine höchst emotionale Achterbahnfahrt  , geschildert aus den Sichtweisen von Dre, Samuel und auch King- mit absolut überraschenden Wendungen und einem gemeinen Cliffhanger am Ende(GSD hab ich den Nachfolger schon hier)- Ich bin absoluter Fan der Reihe, wobei dieser Band ein wenig "hingeschludert"wirkt, fehlende Satzzeichen- einige logische Fragezeichen und das Gefühl, dass es am Ende recht schnell gehen musste- trotz Allem: klare Leseempfehlung!

    Mehr
  • Bittersüßer Herzschmerz mit einigen Logik- und Übersetzungsfehlern

    Preppy - Er wird dich zerstören (King-Reihe 6)
    kreszenz

    kreszenz

    01. September 2017 um 12:55

    Auch wenn Preppy ein gemeingefährlicher Psychopath ist, habe ich ihn inzwischen echt lieb gewonnen und war froh, endlich zu erfahren wie seine Geschichte weitergeht! Ein kurzer Rückblick: Preppy war ein Jahr lang in der Gefangenschaft von Chop, Bears Vater, der ihn immer wieder brutal folterte und die ganze Welt glauben ließ, dass Preppy tot sei. Nun ist Preppy zwar befreit, liegt aber im Koma, während sein Körper nur langsam wieder heilt. Da er die Angewohnheit hatte, für den Fall seines Todes Abschiedsbriefe zu schreiben, hat auch seine große Liebe Dre einen Brief erhalten und geht somit immer noch davon aus, dass er gestorben ist. Sie lebt inzwischen bei ihrem Vater und weil beide ihre Großmutter in ein Heim in ihrer Nähe geholt hatten, hatte Dre auch keinerlei Kontakte mehr nach Logan’s Beach. So konnte sie die Neuigkeit bislang nicht erreichen. Doch jetzt kommt Dre zurück: durch die hohen Kosten für ihre Entziehungskur und ihren nachgeholten Schulabschluss ist ihr Vater in finanzielle Schieflage geraten. Ihr Plan ist es, das Haus ihrer Großmutter Mirna zu verkaufen um ihren Vater unterstützen zu können. Im Zuge ihrer Entzugstherapie will sie außerdem die Erlebnisse mit Preppy aufarbeiten und taucht unerwartet bei Kings Haus auf, wo sie erfährt, dass Preppy doch noch lebt. Als Preppy ihre Anwesenheit spürt, wacht er aus seinem Koma auf und versucht, nach und nach in sein altes Leben zurückzufinden. Doch nichts ist wie vorher! Schwer traumatisiert durch die lange Zeit im Folterkeller, machen ihm Licht und Lärm zu schaffen. Und obwohl seine Freunde ihn unterstützen so gut es geht, kann er sich niemandem anvertrauen. Er ist ein gebrochener Mann. Dre hingegen ist durch den Entzug geheilt und eine starke Frau geworden. Schon bald merkt sie, dass sie trotz allem noch immer Gefühle für Preppy hat. Kann sie ihm eine zweite Chance geben? Zugegeben: ich habe das Buch verschlungen, wie eigentlich die ganze Reihe. Wie schon im Vorgängerband erzählt wurde, hatte Preppy eine alles andere als schöne Kindheit und ist eigentlich schwer traumatisiert. Die Erlebnisse in Chops Keller haben ihn nun endgültig gebrochen. Er ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Die lebensfrohe Maske, die er vorher immer trug, will jetzt nicht mehr passen. Hier schafft es T. M. Frazier wirklich gut, Preppys Leid wiederzugeben. Mehr als einmal hatte ich ein kleines Tränchen im Auge… Wie sich Dre weiterentwickelt hat, gefällt mir echt gut. Längst ist sie nicht mehr der zerbrechliche Junkie, dafür aber gesund und selbstbewusst. Das Mächteverhältnis hat sich gedreht. Preppy ist nun derjenige, der dringend Hilfe benötigt und sie diejenige, die ihm diese Hilfe bieten könnte. Einziger Wermutstropfen: natürlich endet die Geschichte (wieder mal!) mit einem Cliffhanger. Diesmal aber mit einem wirklich besonders blöden, weil damit wirklich nicht zu rechnen war. Mir kam es zum Ende hin beim Lesen fast so vor, als hätte die Autorin unbedingt einen Abgabetermin einhalten wollen. Angefangene Handlungsstränge werden einfach als beendet erklärt (Kevin!), dafür neue Geheimnisse angedeutet, die vorher überhaupt kein Thema waren (Geld!). Außerdem bleiben manche Dinge total unglaubwürdig. Preppy war ein Jahr lang in einem kleinen Verlies gefangen, lag dann ein paar Wochen im Koma und Schwups: Kaum aufgewacht, läuft er nachts durch die Gegend, raucht, trinkt und kokst, als wäre er körperlich topfit. Hm… Die schwache Übersetzung hat ihr Übriges getan. So viele Fehler habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Vielleicht bin ich ein bisschen überpingelig. Vergessene Anführungszeichen sind das eine, teilweise waren aber richtige grammatikalische Schnitzer dabei. Auch hier hatte ich den Eindruck, dass der Abgabetermin näher gerückt war und keine Zeit mehr zum Korrekturlesen blieb. Davon abgesehen, war Band 6 Herzschmerz pur und für Preppys Verhältnisse eigentlich schwer romantisch! Ich bin gespannt, wie es weitergeht!

    Mehr
  • Preppy - sein dunkler Abgrund und sein funkelndes Licht Drea

    Preppy - Er wird dich zerstören (King-Reihe 6)
    Sarih151

    Sarih151

    25. August 2017 um 10:47

    Für Preppy und Dre war der Tod erst der Anfang ihrer unvergleichlichen Liebe.Doch zurück in das Leben, das Preppy einst geliebt und verehrt hat, kann er nicht.Alles hat sich verändert. Seine Freunde, sein Lebensmut, sein Umfeld.Nur, wenn er in Dres Augen sieht, kommt ihm die Welt ein Stück vor wie damals.Doch auch zwischen ihnen, gibt es unausgesprochene Dinge.Sowohl seitens Preppy als auch von Dre.Ein Kampf, für die Liebe …„Preppy – Er wird dich zerstören“ ist der fünfte Band der King-Reihe von Autorin T.M. Frazier.Eine Reihe, die mich mit all ihrer Finsternis von Beginn an in den Bann gezogen hat.T.M. Frazier macht es wirklich spannend.Und schafft es auch im bereits fünften Band der Reihe, den Lesen mit in die finstere Welt am Fahrdamm zu entführen.Der 5. Band, der sich erneut um Preppy und Dre dreht, knüft unmittelbar an seinen Vorgänger an.Mit ihrem angenehmen und flüssigen Schreibstil schafft es die Autorin erneut die faszinierende Welt der King-Reihe zum Leben zu erwecken.Abwechselnd schlüpft man dabei in die Sicht von Preppy und Dre.Wer den Vorgänger gelesen hat, sollte sich natürlich auch diesen Teil der Reihe nicht entgehen lassen.T.M. Frazier schafft es erneut den Leser in den Bann zu ziehen.Dabei geht es dieses Mal etwas ruhiger zu, deshalb jedoch nicht schlechter.Es wird ein Kampf, der sich vor allem in Preppys Innerem widerspiegelt.Ein Kampf, um das, was einmal war, wie es nun ist und um das, was man will.Es tun sich Abgründe auf, die es zu entdecken und zu überwinden gilt.Vernunft gegen Preppys unbändigen Wunsch sein altes Leben wieder zu haben, in einer Welt, in der sich alles verändert zu haben scheint.Sein einziger Fixpunkt, Dre.Sie scheint stärker geworden zu sein, und bietet somit ein starkes Pendant zum gebrochenen Preppy.Doch schon bald, scheint sich auch für diese Beiden, das Blatt wieder zu wenden.Erneut bin ich begeistert.T.M. Frazier schafft es erneut meinem Herzen einen dunklen Touch zu verleihen.Spannend, unnachgiebig, schonungslos und faszinierend.5 von 5 Sterne!

    Mehr
  • Zurück ins Leben

    Preppy - Er wird dich zerstören (King-Reihe 6)
    papaschluff

    papaschluff

    19. August 2017 um 13:10

    Seit Preppy nach langer Zeit endlich aus seinem finsteren Gefängnis befreit wurde, lebt er in einer Welt, die er einmal geliebt hat - an die er sich aber nicht mehr erinnern kann. Die Spuren die die Folter hinterlassen hat, sind nicht nur auf seinem Körper zu sehen. Preppy wurde gebrochen und es fällt ihm schwer, sich ins Leben zurückzukämpfen. Es scheint, als hätte er nichts mehr, für das es sich zu leben lohnt. Bear und King setzen jedoch alles dran, ihrem Freund das Gegenteil zu beweisen. Sie sind für ihn da, bereit für ihn und mit ihm zu kämpfen.  Drea hat den Wunsch mit ihrem alten Leben abzuschließen. Sie muss einen Schlussstrich ziehen, denn die Wunde die Preppys Tod bei ihr hinterlassen hat, schmerzt und sie ist tief. Noch einmal kehrt sie an den Ort zurück, an dem sie so viel verloren hat. Was sie allerdings vorfindet, ist Preppy. Er hat überlebt, doch eine Leben hat er nicht. Nun ist es an ihr, ihn zu retten, so wie er es einst bei ihr getan hat. Die Aufgabe ist schwer, doch Drea ist  eine Kämpferin. Das hat sie mehrfach unter Beweis gestellt. Die Fortsetzung von Preppys und Dreas Geschichte ist ein Auf und Ab an Emotionen. Das Leid, das sie durchlebten ist so umfassend, dies hinter sich zu lassen, scheint eine unlösbare Aufgabe zu sein. Auch in diesem Teil ist die Sprache derb und roh, ungeschönt und brutal. Wer die Reihe kennt weiß jedoch, dass eine andere Sprache unpassend wäre. Man hat Gänsehaut, ist erschüttert und leidet buchstäblich mit. Spannungsgeladen beginnt das Buch und es endet dramatisch, wie es schon von T. M. Frazier gewohnt ist. Ich bin sehr gespannt auf Runde 3 von Preppy und Drea.

    Mehr
  • Preppy -Sein Weg zurück aus der Hölle ins Leben

    Preppy - Er wird dich zerstören (King-Reihe 6)
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    31. July 2017 um 10:03

    Und weiter geht  es mit Prepy und seinen Freunden.Viel ist geschehen Preppy wurde gefunden und  sein Kampf um sein Leben hat er gewonnen wie es scheint.Doch der Schein trügt,denn innerlich kommt Preppy mit sich und seiner Umwelt nicht wirklich klar.Keiner kommt so wirklich an ihn ran ausser Dre seiner großen Liebe,doch zwischen den beiden ist es kompliziert,denn auch Dre kämpft mit ihren Dämonen von denen Preppy nichts weiss.Man muss Preppy einfach lieben und nun da er quasie von den Toten auferstanden ist hofft und bangt man  mit ihm.Seine Qualen und sein  Kampf sich wieder ins Leben zurück zu finden ist so  berührend dar gestellt.Und dann trifft er wieder auf Dre und  er  merkt nur sie kann ihn wieder zusammensetzen ,doch wird es den beiden gelingen wieder dort an zuknüpfen wo es vor Preppys Entführung geendet hat?Wird er sich ihr öffnen können um die schwarzen Schatten zu vertreiben? Und wird er Dre wirklich in seinem Leben ankommen lassen oder wird Dre´s Geheimnis sie erneut trennen?Einfach wieder ein wunderschönes Werk der Autorin das wieder  mit einem fiesen Chliffhanger endet,der einen fast wahnsinnig macht.

    Mehr
  • Bewegender Zweiter Teil , mit vielen tiefgründigen Emotionen ♥

    Preppy - Er wird dich zerstören (King-Reihe 6)
    NinaGrey

    NinaGrey

    07. July 2017 um 18:38

    Nachdem ich Preppy schon im 1. Band von King geliebt hatte und ich absolut am Boden zerstört war , als ich seine Entwicklung mitbekommen habe , war meine Freude über seine eigene Trilogie mehr als riiiiiiiiiiiiiesig .Mit dem Tod beginnt erst die wirkliche Story des Samuel Clearwater , besser bekannt als Preppy !Wie in ihren Büchern zuvor auch , hat mich die Autorin mit viel Spannung , Drama , tiefen Gefühlen und Humor absolut fantastisch Unterhalten , was auch nicht zuletzt an dem tollen lockeren und modernem Schreibstil liegt .Allerdings kann ich aber auch sagen  , für die Enden ihrer Bücher verliert sie Sympathiepunkte , denn ich hasse Cliffhänger mehr als die Pest und das macht mich immer total fertig :DTrotzdem freue ich mich so auf den Finalen 3. Teil von Preppy der laut Klappentext eine absolute Spannung verspricht ! Unbedingt die Bücher lesen , es lohnt sich , wenn man auf raue tattoowierte Bad Boys mit Höhlenmenschgen abfährt :p

    Mehr
  • perfekt, wenn hier Schluss wäre...

    Preppy - Er wird dich zerstören (King-Reihe 6)
    Buchfeeling

    Buchfeeling

    05. July 2017 um 08:59

    Preppy hat in der King-Geschichte einen ganz eigenen Stellenwert. Und im Auftakt zu seiner persönlichen Geschichte war ich mehr als begeistert, eine neue Seite von ihm kennenzulernen.Im zweiten Teil seiner Geschichte versucht Preppy ins Leben zurückzufinden. Der Leser durchlebt mit ihm einen Alptraum aus Empfindungen, Erinnerungen und Rückschlägen.Gleichzeitig versucht Dre mit dem Gedanken klar zu kommen, dass Preppy noch am Leben ist… und was dies für sie bedeutet… für sie beide.Auch wenn beide immer wieder gemeinsam an ihren Problemen arbeiten, so ist die Story eigentlich in zwei Teile aufgespalten… in Preppys Leiden und Dre´s Ängste.All dies wird so lebhaft und glaubhaft dargestellt, dass man als Leser wirklich mittendrin ist. Ich fand die Gefühle der Beiden, aber gerade die von Preppy, so perfekt geschildert, als wäre es eine wahre Geschichte….Und so steuern Preppy und Dre auf einen Abgrund zu, der beide zerstören kann… oder retten…Bis zum letzten Kapitel habe ich die Story geliebt, habe gelitten, geweint, hatte Herzklopfen und feuchte Hände… eine unglaublich schöne, herzzerreißende Liebesgeschichte…. doch leider wollte die Autorin ihrem Stil treu bleiben und mußte am Ende des Buches jegliche Illusion zerstören, alles Schöne vernichten und ein Ende schaffen, was mich als Leser frustriert und irgendwie stinksauer zurückließ. (Man kann es auch übertreiben mit Bösartigkeiten!)Nein, ich werde Teil 3 von Preppy´s Geschichte nicht lesen und die letzten Sätze einfach ignorieren… dann ist es das perfekte Buch und für mich ein perfekter Schluß.Weil dem aber nicht so ist, ziehe ich dem Buch einen Stern ab… schade…

    Mehr
  • Ein toller 2. Teil im Preppy Style...:)

    Preppy - Er wird dich zerstören (King-Reihe 6)
    steffib2412

    steffib2412

    02. July 2017 um 07:13

    Zur Story:Sein Körper war die Sünde selbst. Und die Macht, die Samuel über mich hatte, konnte nur aus der Hölle selbst stammen.Seit Preppy nach langer Zeit endlich aus seinem finsteren Gefängnis befreit wurde, lebt er in einer Welt, die er einmal geliebt hat - an die er sich aber nicht mehr erinnern kann. Sein Lachen hat jede Unbeschwertheit von damals verloren, sein Blick verrät den inneren Kampf, den er jeden Tag mit sich ausfechtet, und die Menschen, die seine Familie sein wollen, fühlen sich für ihn wie Fremde an.Alle außer einer. Dre. Das Mädchen mit den dunkelsten Augen, die er je gesehen hat, und einer noch dunkleren Seele. Das Mädchen, das er nicht haben kann. Zumindest nicht mehr. Und das Mädchen, für das Aufgeben keine Option ist, wenn es Samuel Clearwater geht.(By T.M.Frazier)Mein Fazit:Mit Preppy - Er wird dich zerstören ist T.M. Frazier ein toller 2. Teil im Preppy Style gelungen, welcher mich begeistern konnte....Der Schreibstil war wieder einmal von Beginn an durchweg leicht und flüssig zu lesen...Die Autorin schreibt aus Dre's und Preppy's Sicht, sodass man sich in beide Protas toll hineinversetzen kann....Ebenfalls kommen dieses Mal so viele Emotionen in dem Buch vor. Man fiebert einfach immer mit und ist regelrecht gefesselt ....Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne. Außerdem bekommt es auf jeden Fall eine Lese- und Kaufempfehlung von mir. Denn ich bin schon sehr auf Teil 3 gespannt....Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen....:)

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 18.08.2017: _Jassi                                           ---  73 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   208,5 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   81 Punkte Bellis-Perennis                          ---  564 Punkte Beust                                          ---   260 Punkte Bibliomania                               ---   184 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  350 Punkte ChattysBuecherblog                --- 210 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   103,5 Punkte Code-between-lines                ---  127 Punkte eilatan123                                 ---   46 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   109 Punkte Frenx51                                     ---  72,5 Punkte glanzente                                  ---   75 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   135 Punkte Hortensia13                             ---   113 Punkte Igelchen                                    ---   21 Punkte Igelmanu66                              ---  151 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    79 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   105 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   77 Punkte Katykate                                  ---   94 Punkte Kerdie                                      ---   190 Punkte Kleine1984                              ---   130 Punkte Kuhni77                                   ---   105 Punkte KymLuca                                  ---   100 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   211 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   190 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   82 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  52 Punkte mistellor                                   ---   149 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  115 Punkte Nelebooks                               ---  183 Punkte niknak                                       ----  268 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   180 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   93 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   48 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 57 PunkteSandkuchen                              ---   172 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   153 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   245 Punkte SomeBody                                ---   157,5 Punkte Sommerleser                           ---   168 Punkte StefanieFreigericht                  ---   190,5 Punkte tlow                                            ---   135 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   34 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   64 Punkte Wolly                                          ---   163 Punkte Yolande                                       --   150 Punkte

    Mehr
    • 2270