Up in Smoke (King-Reihe 8)

von T. M. Frazier 
4,8 Sterne bei30 Bewertungen
Up in Smoke (King-Reihe 8)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

A

Fesselnd und intensiv

C

Macht Spaß zu lesen 💞

Alle 30 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Up in Smoke (King-Reihe 8)"

Ich wollte ihn verführen. Ich wollte ihm entkommen. Ich wollte ihn niemals wollen.

Seit dem Tod seiner Freundin und seines ungeborenen Kindes lebt Auftragskiller Smoke in den Schatten zwischen Leben und Tod. Rache am Mörder seiner Familie ist alles, was ihn noch antreibt, doch Frank Helburn scheint wie vom Erdboden verschluckt. Doch da begegnet er dessen Tochter Frankie. Sie in seine Gewalt zu bringen, ist ein Kinderspiel - sie für seine Zwecke einzusetzen dagegen nicht. Furchtlos, klug und kampflustig ist Frankie so viel beeindruckender als alle Frauen, denen Smoke bisher begegnet ist. Sie bietet ihm die Stirn, fordert ihn heraus, reizt ihn bis aufs Blut - und hat längst von seinem Herz Besitz ergriffen, als der Zeitpunkt der Abrechnung gekommen ist.

"T. M. Frazier ist eine der einzigartigsten Liebesroman-Autorinnen unserer Zeit und dieser Roman ist der erneute Beweis, dass sie Geschichten um 180 Grad drehen kann wie keine andere!" USA Today

Band 8 der King-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin T. M. Frazier

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783736309371
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:LYX.digital
Erscheinungsdatum:02.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne27
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    A
    Angelika0106vor 6 Tagen
    Kurzmeinung: Fesselnd und intensiv
    Rache oder Liebe

    Wieder ein tolles Buch der Autorin T.M. Frazier.
    Flüssiger Schreibstil, derbe Sprache, jede Menge Gewalt und detaillierte Sexszenen. Man muss diese Art lieben, das Buch ist nichts für zartbesaitete Leser. Mein erstes Buch dieser Autorin war sehr gewöhnungsbedürftig, aber mittlerweile kann ich damit sehr gut umgehen. Ich finde auch, dass die derbe Ausdrucksweise einfach zu den Geschichten gehört
    In diesem Teil geht es um Smoke, der seinem ungeborenen Kind nachtrauert und auf Rache sinnt. Er entführt die Tochter des mutmaßlichen Mörders. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, dass sie so tough ist.  Aber Frankie hütet ein gewaltiges Geheimnis. So nach und nach kommen sich die Beiden sogar näher. Sie müssen erkennen, dass nichts so ist, wie es scheint. Smoke muss eine Entscheidung treffen. Werden sie gemeinsam den Mörder finden und eine gemeinsame Zukunft haben? Danke NetGalley für mein Leseexemplar! Danke LYX !

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    M
    melsunvor 17 Tagen
    Kurzmeinung: Die Autorin versteht es einfach, den Leser in ihre Welt zu entführen
    Smoke vs Frankie - ein „Duell“ der anderen Art

    Oh man, ich liebe die King Reihe. In diesem 8. Teil geht es um Smoke, dem von Frank Helburn seine Partnerin inklusive dem ungeborenen Baby genommen worden ist. Jetzt sinnt er auf Rache, doch er kann Frank nicht aufspüren. Dafür aber seine Tochter Frankie, und die schnappt er sich und entführt sie, um so an Frank ranzukommen. Doch er hat nicht mit Frankies taffer, mutiger Art gerechnet und muss sich nun ganz anderen Problemen stellen. Die Autorin versteht es wirklich den Leser in den Bann zu ziehen. Jeder der 8 Teile hat mich mitgerissen und ich wünsche mir, dass es noch viele weitere geben wird. Der Schreibstil ist flüssig, die Protagonisten sind sehr gut ausgearbeitet und man sieht sie bildlich vor sich. Es gibt genau die richtige Mischung aus Gewalt, Humor, Romantik und Spannung, hier kann ich wirklich nur 5 Sterne geben und würde gerne mehr verteilen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    papaschluffs avatar
    papaschluffvor 18 Tagen
    Kurzmeinung: Intensiv und mitreißend.
    Brutale Sprache, dennoch voller Gefühl.

    Frankie führt ein sehr zurück gezogenes und auch einsames Leben. Bis auf Duke hat sie keine Freunde, die kann sie sich einfach nicht leisten. Ihr Leben ist mehr als nur kompliziert und einen Ausweg scheint es nicht zu geben.

    Smoke kämpft mit Dämonen, seine Freundin und sein ungeborenes Kind wurden ihm mit brutaler Gewalt genommen. Seit dem hat er nur eines im Sinn: Rache. 

    Frankie scheint das richtige Mittel zum Zweck für Smoke zu sein, er entführt sie und geht alles andere als vorsichtig mit ihr um. Mit der Zeit wird beiden klar, dass nicht alles so ist, wie es scheint. Sie fühlen beide eine Art Verbindung, die sich nicht länger leugnen lässt.

    Die Bücher von T. M. Frazier stecken immer voller Gewalt, die Sprache ist roh und derb und die Personen gehen alles andere als vorsichtig mit sich um. Wer sich mit Smoke anlegt, hat kaum eine Chance dies zu überleben. Die Bücher stecken aber auch voller Leidenschaft und Gefühl. Die durchaus sehr direkte Sprache ist ganz sicher nicht jedermanns Sache. Mich hat auch diese Geschichte völlig mitgerissen und ich war bis zur letzten Zeile ans Buch gebannt.

    Die Story enthält einige erotische Passagen, die sind sehr detailliert und teilweise auch brutal beschrieben. Nichts für zarte Gemüter also und absolut gewöhnungsbedürftig. 

    Für mich ein toller Nachfolger von King und Co. Besonders toll fand ich, dass man eben von diesen Personen wieder etwas liest. Gerade Preppys Geschichte hat mir gut gefallen, und das Treffen eines alten Bekannten war eine tolle Überraschung.

    Kommentieren0
    146
    Teilen
    Sarih151s avatar
    Sarih151vor 23 Tagen
    Kurzmeinung: knisternde Spannung und Leidenschaft - Faszination pur <3
    knisternde Spannung und Leidenschaft - Faszination pur <3

    Smoke sinnt auf Rache für den schweren Verlust, den er erleiden musste.

    Was für ein Zufall, dass auch sein neuster Auftrag ihn auf die Suche nach

    dem Mann, dem seine Rache gilt, schickt.

    Doch sein Ziel scheint unauffindbar.

    Dafür rennt ihm dessen Tochter Frankie in die Arme.

    Kurzerhand bringt Smoke sie in seine Gewalt, um sie als Lockvogel zu nutzen -

    ohne dabei zu ahnen, wen er sich hier geschnappt hat.

    Denn Frankie ist längst nicht die liebe, junge Frau, für die man sie hält

    und setzt Smoke auf mehr als nur einer Art gewaltig zu …


    „Up In Smoke“ ist der inzwischen achte Band der „King“-Reihe von T.M. Frazier.

    Eine düstere Reihe, der man sich schon nach weniger Zeit einfach nicht entziehen kann.

    Eben darum, habe ich mich auch sehr darüber gefreut, das mit Smoke ein weitere Band erschienen ist!


    Das Cover ist düster, geheimnisvoll und unglaublich toll!

    Ich liebe es!

    Der Klappentext klang unglaublich interessant und verlockend

    und gibt doch die ganze Faszination der Story gar nicht preis.


    Der Schreibstil ist wieder ungemein fesselnd.

    Locker und leicht zieht T.M. Frazier ihre Leser in den Bann

    und lässt die düstere Welt ihrer Charakteren Wirklichkeit werden.

    Dabei taucht man abwechselnd in die Perspektiven von Smoke und Frankie ein und erhält so einen umfangreichen Einblick in die Story!


    Ich bin unglaublich fasziniert von Smokes und Frankies Geschichte!

    Obwohl ich jeden Teil der Reihe auf seine Art verschlungen und geliebt habe,

    haben Frankie und Smoke alles geboten und sich zum Lesehighlight entwickelt!

    <3


    Von Beginn an, ist die Story unglaublich mitreißend und fesselnd!

    Ich war wie im Rausch und wollte am liebsten gar nicht mehr aufhören zu lesen!


    Smoke ist der geheimnisvolle und düstere Bad Boy.

    Sein Aussehen und seine Art schreien förmlich Gefahr aus.

    Umso faszinierender, dass dieser Mann mit seiner tödlichen Ausstrahlung,

    vielseitig, beschützend und fürsorglich ist

    und mein Leserherz mit jedem Auftritt in Brand setzte!


    Frankie ist eine interessante Protagonistin,

    die es faustdick hinter den Ohren hat.

    Sie ist unerschrocken, clever

    und trägt ihr Herz aus der Zunge!


    Die Kombination dieser beider Protagonisten

    verspricht jede Menge Witz, Knistern, Leidenschaft und Spannung!

    Und so auch ihre Geschichte,

    die von Seite zu Seite immer mehr Faszination aufbaut!


    Und wenn ich am Anfang noch dachte, genau zu wissen,

    wie die Story verläuft, so überrascht die Autorin mit unvorhersehbaren Wendungen

    und spannungsreichen Ereignissen!


    Und natürlich gibt es auch ein außerordentliches Wiedersehen

    mit King, Preppy, Bear und Co.!

    Diese Clique fühlt sich wie Familie an

    und glänzt mit kameradschaftlichem Zusammenhalt und geistvollen Szene!


    „Up in Smoke“ ist für mich ein Lesehighlight der Extraklasse!

    Muss man unbedingt gelesen haben.

    Spannung, Liebe und Hoffnung

    in einer Welt,

    die mit ihrer Dunkelheit glänzt und bezaubert!

    5 von 5 Sterne.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    H
    hexegilavor einem Monat
    Wahnsinn

    Beschreibung
    Ich wollte ihn verführen. Ich wollte ihm entkommen. Ich wollte ihn niemals wollen.

    Seit dem Tod seiner Freundin und seines ungeborenen Kindes lebt Auftragskiller Smoke in den Schatten zwischen Leben und Tod. Rache am Mörder seiner Familie ist alles, was ihn noch antreibt, doch Frank Helburn scheint wie vom Erdboden verschluckt. Doch da begegnet er dessen Tochter Frankie. Sie in seine Gewalt zu bringen, ist ein Kinderspiel - sie für seine Zwecke einzusetzen dagegen nicht. Furchtlos, klug und kampflustig ist Frankie so viel beeindruckender als alle Frauen, denen Smoke bisher begegnet ist. Sie bietet ihm die Stirn, fordert ihn heraus, reizt ihn bis aufs Blut - und hat längst von seinem Herz Besitz ergriffen, als der Zeitpunkt der Abrechnung gekommen ist.

    Danke an Netgalley und dem LYX digital Verlag für die Bereitstellung dieses tollen EBooks. Dadurch wurde meine eigene Meinung in keinster Weise beeinflusst.

    Zum Buch
    Wow. Ich bin zu 100 Prozent begeistert.
    Das Buch hat mich wirklich umgehauen.
    Der Mix aus Spannung , Brutalität und Erotik ist super gut gelungen.
    Der Verlauf der Geschichte ist häufig anders als erwartet.
    Ich werde mich gleich auf die Suche machen , ob diese Super Autorin noch mehr solche Werke erschaffen hat.
    Ein absolutes Lesehighlite mit verdienten 5☆☆☆☆☆

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Lyjanas avatar
    Lyjanavor einem Monat
    Rezension zu Up in Smoke

    Rezension zu Up in Smoke

    Wissenswertes:

    Autor: T. M. Frazier

    Titel: Up in Smoke

    Originaltitel: Up in Smoke: A King Series Novel

    Gattung: Liebesroman

    Erscheinungsdatum: 02. August 2018

    Verlag: LYX Verlag

    ISBN: 978-3-736309371

    Preis: 6,99 € (Kindle-Edition)

    Seitenzahl: ca. 360 Seiten



    Inhalt:

    Ich wollte ihn verführen. Ich wollte ihm entkommen. Ich wollte ihn niemals wollen.

    Seit dem Tod seiner Freundin und seines ungeborenen Kindes lebt Auftragskiller Smoke in den Schatten zwischen Leben und Tod. Rache am Mörder seiner Familie ist alles, was ihn noch antreibt, doch Frank Helburn scheint wie vom Erdboden verschluckt. Doch da begegnet er dessen Tochter Frankie. Sie in seine Gewalt zu bringen, ist ein Kinderspiel - sie für seine Zwecke einzusetzen dagegen nicht. Furchtlos, klug und kampflustig ist Frankie so viel beeindruckender als alle Frauen, denen Smoke bisher begegnet ist. Sie bietet ihm die Stirn, fordert ihn heraus, reizt ihn bis aufs Blut - und hat längst von seinem Herz Besitz ergriffen, als der Zeitpunkt der Abrechnung gekommen ist.



    Cover:

    Düster, anziehend und alle Aufmerksamkeit auf sich ziehend. Genau wie die anderen Teile dieser Reihe passt auch das Cover einfach nur perfekt zum Buch.



    Meine Meinung:

    Wer meinem Blog schon ein Weilchen folgt, dem wird aufgefallen sein, dass ich bisher noch jeden Teil dieser Reihe verschlungen habe. Weshalb ich natürlich auch nicht an diesem Buch vorbei gekommen bin., denn sind wir doch mal ehrlich, jeder steht doch auf diese rauen, geheimnisvollen Typen.

    Komme ich erst mal zum Inhalt, da ich wie gesagt schon einige Bücher der Autorin kenne, bin ich auc hier von keiner sanften und liebevollen Geschichte ausgegangen. Denn das genaue Gegenteil macht T. M. Fraziers Bücher so gut. Diese sind nämlich brutal, blutig, hart, voller Lederkutten und Motorbikes. Die Geschichte nimmt auch relativ schnell Fahrt auf, denn Smoke sinnt auf Rache. Aber sein eigentliches Ziel der Hacker Frank Helburn ist unauffindbar, dafür findet Smoke aber dessen Tochter Frankie. Und will diese für sein Ziel benutzen.

    Smoke ist ein Auftragskiller, wie er im Buche steht. Er ist stark, selbstbewusst, hat weder ein Problem mit Gewalt noch mit Schusswaffen. Außerdem hat Smoke den Gefühlen eigentlich abgeschworen. Bis er Frankie trifft.

    Frankie ist genau wie ihr Vater ein Hacker, aber genau wie ihr Vater lässt auch sie sich mit den falschen Leuten ein. Obwohl sie ja sonst ein ziemlich cleveres Mädchen ist, muss sie trotz ihrer Selbstsicherheit und Intelligenz aber einsehen, das Smoke sie auf mehr als eine Art für sich einnimmt.

    Die Geschichte wird abwechselnd aus Smokes und Frankies Sicht erzählt, weshalb man insgesamt einen tollen Einblick in beide Gefühlswelten bekommt. T. M. Fraziers Schreibstil sticht besonders durch Direktheit hervor, sodass das Buch ohne viel Schnick-Schnack trotzdem spannend und mitreißend bleibt.

    Fazit:

    Wer eine sanfte, liebevolle Story voller Zärtlichkeiten sucht, wird mit diesem Buch wohl nicht glücklich werden. Wenn ihr aber auf einen unbeugsamen brandgefährlichen Auftragskiller, seine sture Hackerbraut und jede Menge böses Blut steht, werdet ihr dieses Buch lieben! Genau wie ich.



    Von mir gibt es 5 von 5 Sternen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Line1984s avatar
    Line1984vor einem Monat
    Der absolute Wahnsinn!

    Ich muss gestehen ich bin ein riesen Fan von T. M. Frazier, mit ihrer "King Reihe" hat mich vollkommen aus den Soken gehauen. Ein Band übertrifft den nächsten. Natürlich war ich unglaublich froh das die Reihe nun weiter geht und für mich stand ziemlich schnell fest das ich diesen unbedingt lesen muss.
    Kaum hatte ich das Buch auf meinen Reader schon begann ich mit dem lesen. Innerhalb weniger Zeilen war ich bereits in der Story abgetaucht. Alles andere habe ich einfach ausgeblendet, nichts zählte, nur dieses Buch.

    Auch hier beweist die Autorin wieder einmal was in ihr steckt. Sie schreibt auf der einen Seite sehr locker und auch flüssig, auf der anderen Seite finde ich ihren Stil sehr einnehmend und bildhaft. Kaum hatte ich mit dem lesen begonnen schon sprang mein Kopfkino an.

    Es war für mich wie Sucht, ich konnte und wollte dieses Buch nicht mehr aus den Händen legen.
    Innerhalb eines Tages hatte ich es bereits verschlungen.

    Auch mit diesen Teil der Reihe hat die Autorin etwas ganz besonderes geschaffen. Hier wird nichts beschönigt, es ist hart und ehrlich.
    Die hier erschaffenen Charaktere wirkten auf mich authentisch. Sowohl Smoke als auch Frankie haben beide schon einiges erlebt und genau deshalb wirken sie so authentisch.
    Durch den abwechselnden Erzählstil lernte ich die beiden noch sehr viel besser lernen. Ich konnte mich dadurch richtig gut in die beiden hineinversetzten. Ich konnte ihre Gedanken und auch ihre Gefühle sehr viel besser verstehen.

    Die Handlung ist unglaublich packend. Es zerriss mir die Nerven und ich war derart gespannt das ich den Atem anhielt.
    Es war spannend, nervenaufreibend, packend und dennoch wurde es auch sehr emotional und bewegend zudem gab es einige sehr erotische und sinnliche Szenen.

    Auch dieser Teil der Reihe konnte mich auf Anhieb überzeugen. So viel steht fest, ich bin süchtig und ich brauche dringend mehr.
    Deshalb kann ich euch dieses Buch und natürlich die komplette "King" Reihe nur empfehlen. Klare und uneingeschränkte Empfehlung.

    Fazit:

    Mit "Up in Smoke" ist der Autorin ein weiterer packender, nervenzerfetzender und emotionaler Teil gelungen der mich auf ganzer Linie überzeugen konnte. Von mir bekommt dieses Buch die volle Punktzahl.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    jadomats avatar
    jadomatvor einem Monat
    Kurzmeinung: Es ist erstaunlich, dass ein gut geschriebenes Buch dich zum Lachen bringt, dich glückliche macht und dir Tränen verursachen kann.
    Die Autorin schafft es immer wieder mich zu überraschen....

    Up in Smoke (King-Reihe 8)
    von T. M. Frazier

    Kurzbeschreibung:
    Ich wollte ihn verführen. Ich wollte ihm entkommen. Ich wollte ihn niemals wollen.

    Seit dem Tod seiner Freundin und seines ungeborenen Kindes lebt Auftragskiller Smoke in den Schatten zwischen Leben und Tod. Rache am Mörder seiner Familie ist alles, was ihn noch antreibt, doch Frank Helburn scheint wie vom Erdboden verschluckt. Doch da begegnet er dessen Tochter Frankie. Sie in seine Gewalt zu bringen, ist ein Kinderspiel - sie für seine Zwecke einzusetzen dagegen nicht. Furchtlos, klug und kampflustig ist Frankie so viel beeindruckender als alle Frauen, denen Smoke bisher begegnet ist. Sie bietet ihm die Stirn, fordert ihn heraus, reizt ihn bis aufs Blut - und hat längst von seinem Herz Besitz ergriffen, als der Zeitpunkt der Abrechnung gekommen ist.

    Meine Meinung:
    Diese Geschichte ist ein klassisches T.M. Frazier Buch. Und ich meine das auf bestmögliche Weise. Ich war mir nicht sicher, ob ich ein Smoke-Fan werde oder nicht, aber jetzt bin ich es! Ich mag die Charaktere, die Anti-Helden und Heldinnen begeistern einen immer wieder auf unterschiedliche Weise mit ihren tragischen Geschichten. Sie sind alle stark aufgrund der Kämpfe, die sie kämpfen müssen, um die beste Versionen von sich selbst zu werden. Es ist erstaunlich, dass ein gut geschriebenes Buch dich zum Lachen bringt, dich glückliche macht und dir Tränen verursachen kann. In Up in Smoke und den anderen Büchern der King-Serie arbeiten sich die Charaktere durch Freundschaft, Familie, Liebe, "Die Guten, die Bösen, die Gewalttätigen, die Brutalen und die Blutigen." bis sie ihr "passendes Gegenstück" gefunden haben und es ist eine erstaunliche Fahrt!

    Vielen Dank an den LYX-Verlag und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!



    Kommentieren0
    2
    Teilen
    V
    verena1995vor einem Monat
    Kurzmeinung: Wirklich tolles Buch, wow. Klare Leseempfehlung.
    Tolles Buch

    „Ich wollte ihn verführen. Ich wollte ihm entkommen. Ich wollte ihn niemals wollen.

    Seit dem Tod seiner Freundin und seines ungeborenen Kindes lebt Auftragskiller Smoke in den Schatten zwischen Leben und Tod. Rache am Mörder seiner Familie ist alles, was ihn noch antreibt, doch Frank Helburn scheint wie vom Erdboden verschluckt. Doch da begegnet er dessen Tochter Frankie. Sie in seine Gewalt zu bringen, ist ein Kinderspiel – sie für seine Zwecke einzusetzen dagegen nicht. Furchtlos, klug und kampflustig ist Frankie so viel beeindruckender als alle Frauen, denen Smoke bisher begegnet ist. Sie bietet ihm die Stirn, fordert ihn heraus, reizt ihn bis aufs Blut – und hat längst von seinem Herz Besitz ergriffen, als der Zeitpunkt der Abrechnung gekommen ist.“1

    1 https://www.luebbe.de/lyx/ebooks/liebesromane/up-in-smoke/id_7023901

     

    Fazit

    Up in Smoke war mein erstes Buch von T.M. Frazier, dazu der 8. Band der King Reihe.

    Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Geschichte Smoke hat mich echt bewegt, auch wenn sein Verhalten gegenüber Frankie anfangs sehr Verurteilens wert war, konnte mich die Geschichte der beiden von Anfang an total fesseln. Auch die Wendung im Buch hat mich echt beeindruckt, da ich davon überhaupt nichts geahnt habe. Die Geschichte wurde so fließend geschrieben, sodass das Buch innerhalb von einem Tag gelesen habe, dazu hat es mich so gefesselt, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte.  An sich ist die Geschichte echt verworren und düster, emotional und bewegend

    Echt super erzählte Geschichte. Buch mit manchen Überraschungsmomenten.

    Weiß gar nicht was ich noch dazu sagen soll, war am Ende so geflasht vom Buch, habe mir nur gedacht „Wow“

    Klare Leseempfehlung von mir, deshalb 5 von 5 Sternen von mir. Wird nicht das letzte Buch der Autorin gewesen sein, das ich gelesen habe.


    Kommentieren0
    3
    Teilen
    C
    Chvdgoennavor einem Monat
    Kurzmeinung: Eines der besten Young Adult Bücher seit langem, einfach empfehlenswert!
    Herausragend wie immer!

    Vorab möchte ich mich noch einmal bei NetGalley und dem Lyx Verlag bedanken die mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben.

     

    Frankie führt ein einsames leben, die meiste Zeit ist sie allein Zuhause hat keine Freunde und hat Angst das ihr jemand etwas antut, aufgrund der Vergangenheit ihres Vaters bzw. ihrer eigenen. Smoke hat alles Verloren, seine Freundin, sein Kind, wodurch er nur noch von Rache angetrieben wird. Durch Aufgetauchte Beweise weiß er, wer hinter dieser Gräueltat steckt: Frank Helburn! Dieser ist Frankies Vater, so ist es kein Wunder das Smoke sie in seine Gewalt bringt, als Frank nirgendwo zu finden ist…

     

    Bei diesem Buch handelt es sich um den 8 Teil der King-Reihe. Trotzdem ist es aber nicht zwingend notwendig die voran gegangenen Bücher, vor diesem zu Lesen. Trotzdem würde ich es aber jedem empfehlen, da sonst bestimmte Anspielungen verloren gehen können und man ebenfalls Gefahr läuft gespoilert zu werden, wodurch die anderen Teile an Spannung verlieren.

     

    Auch möchte ich erwähnen, dass ich ein riesiger Fan von T. M. Franzier bin und sie sich in diesem Buch mal wieder selbst übertroffen hat. Der Schreibstil ist sehr flüssig, die Geschichte ist vollkommen logisch und die Protagonisten einfach nur zum ins Herz schließen, obwohl Gewalt, Menschen- und Drogenhandel immer wieder Zentrale Bestandteile in ihren Handlungen darstellen. Was die Geschichten aber auch sehr einzigartig macht, da mir spontan kein Buch einfällt womit ich diese Geschichten vergleichen könnte. Auch schafft sie es immer wieder mich als Leser zu überraschen, durch verschiedene Wendungen die die Handlungen,  in einem Moment auf den anderen vollkommen drehen!!! Einfach herausragend!

     

    Aber kommen wir zu den Protagonisten, so hatten beide keine leichte Kindheit und sind aus diesem Grund zu Beginn sehr distanziert und verschlossen. Schnell merkt man aber wie sie gegenseitig auftauen und auch ihre psychische Entwicklung kann man gut verfolgen und nachvollziehen.  Auch ist es sehr schön, das alte Bekannte aus den vorrangegangenen Teilen wieder eine Rolle spielen wie Bear, Preppy und King.

     

    Abschließend muss man sagen, dass ich dieses jedem empfehlen kann, der ein Fan von T. M. Franzier ist und allen, die auf wirklich gute Liebesgeschichten mit viel Action und Gewalt aber auch Tiefgang stehen.

     

    Denn spannend und lesenswert ist dieses Buch auf jeden Fall!!!

     

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks