T. Stern

 4,9 Sterne bei 33 Bewertungen

Alle Bücher von T. Stern

Cover des Buches A Fate of Barking & Yowling (ISBN: 9783743878471)

A Fate of Barking & Yowling

 (3)
Erschienen am 21.08.2018
Cover des Buches GÖTTERBLUT: Norðurvindur (ISBN: B085DBWH6J)

GÖTTERBLUT: Norðurvindur

 (3)
Erschienen am 28.02.2020
Cover des Buches Heart in Heat - Love Duo: Gay Romance (ISBN: 9783739685601)

Heart in Heat - Love Duo: Gay Romance

 (2)
Erschienen am 07.06.2017
Cover des Buches A Fate of Double & Trouble (ISBN: B086GC7M61)

A Fate of Double & Trouble

 (2)
Erschienen am 26.03.2020
Cover des Buches Heart in Heat (ISBN: 9783739646435)

Heart in Heat

 (2)
Erschienen am 01.04.2016
Cover des Buches GÖTTERBLUT: Dauðasvindur (ISBN: B08CN5653N)

GÖTTERBLUT: Dauðasvindur

 (1)
Erschienen am 04.07.2020
Cover des Buches Triple Love Match 2: 38-17 (ISBN: B07BHJR6CN)

Triple Love Match 2: 38-17

 (1)
Erschienen am 15.12.2018

Neue Rezensionen zu T. Stern

Cover des Buches A Fate of Crying & Roaring (ISBN: 9783743894136)M

Rezension zu "A Fate of Crying & Roaring" von T. Stern

Gefällt mir
Manafivor 2 Monaten

Der vierte Teil der Fate -Bücher ist, nach meinem Empfinden, der ruhigste, irgendwie der harmonischste Teil der Wandler Reihe von T. Stern. Denn obwohl die beiden Protagonisten natürlich ihre Päckchen zu tragen haben und mühsam daran arbeiten, dass nicht in der Vergangenheit Erlebtes über ihr Leben in der Gegenwart bestimmt, habe ich mich, einmal in die Geschichte eingetaucht, schnell in einer von Wärme und Liebe geprägten Umgebung wiedergefunden. Neben 5 Sternen bekommt die Geschichte von mir noch ein paar Extra-Herzchen für Finn, der sich vom ersten Moment an mit Schwung in mein Herz katapultiert und mich an etwas ganz Wichtiges erinnert hat. 

 

Ich habe „A Fate of Crying & Roaring” mit großem Vergnügen gelesen, mich berührt und unterhalten gefühlt und empfehle das Buch, ebenso wie die gesamte Reihe, sehr gerne weiter.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Triple Love Match 3: Brothers (ISBN: 9783743868113)M

Rezension zu "Triple Love Match 3: Brothers" von T. Stern

Gefällt mir
Manafivor 3 Monaten

Für mich ist dieser Teil der Triple Love Match – Reihe derjenige, der positivste Gesamtgefühl vermittelt.

 

Jarnos Geschichte ist traurig. Der Druck, dem er Zeit seines Lebens ausgesetzt war, hat ihn zu der Person geformt, die er heute ist. Aber er kommt hier „nach Hause“, in eine durch und durch positive Umgebung. Besonders Timo, der versucht, aus allem immer das Beste zu machen, berührt ihn.

 

Natürlich ändern sich Menschen nicht von heute auf morgen. Jeder Schritt braucht seine Zeit und ist häufig nur mit großem Kraftaufwand und seelischem Schmerz machbar. Auf Seiten aller Beteiligter. Davon werden wir hier Zeuge.

 

Es ist mitreißend und bewegend, Jarno und Timo auf ihrem Weg zu begleiten

 

Ein klares Zusatzplus ist für mich, dass es ein Wiedersehen mit Ares und Neo aus „Velvet Hell“ gibt.

Die beiden mag ich auch sehr und habe ihre Geschichte (die vor TLM Brothers spielt) ebenfalls mit Begeisterung gelesen.

 

Ich habe „Triple Love Match 3 Brothers” sehr gerne gelesen und empfehle die Geschichte ebenso gerne weiter.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Triple Love Match 1: Daisuki (ISBN: B075WWVVCY)M

Rezension zu "Triple Love Match 1: Daisuki" von T. Stern

Gefällt mir
Manafivor 5 Monaten

Yuki und Ethan sind so verschieden. Sie entstammen unterschiedlichen Kulturen, könnten optisch unterschiedlicher nicht sein und Berufswünsche, die nichts miteinander zu tun haben. Ethan ist der sportliche Supertyp, während Yuki aufgrund seines Aussehens gemoppt wird. Als sie einander zufällig an der Uni begegnen wissen sie noch nicht, dass sie in einem durchaus lebensbestimmenden Punkt gleich sind.

 

Nach welchen Gesichtspunkten entscheiden wir, wie wir unser Leben gestalten. Ist es die Erfüllung, einen beruflichen Traum zu verwirklichen? Wenn man sich bemüht, alle Ansprüche und Wertevorstellungen der Gesellschaft zu erfüllen um für das, was man erreicht hat bewundert und anerkannt zu werden? Was, wenn der Preis dafür ist, auf Liebe zu verzichten und im Herzen einsam zu sein. Oder ist es wichtiger, seine Liebe (auszu)leben, auch wenn die angestrebten beruflichen Ziele dadurch gefährdet werden?

 

T. Stern lässt uns tief in das Gefühlsleben von Yuki und Ethan eintauchen, die sich mit genau diesen Fragen auseinandersetzen müssen. 

Ihre Überlegungen und Bedenken sind verständlich und gut nachvollziehbar.

Ich habe „Triple Love Match 1: Daisuki” gerne gelesen und empfehle die Geschichte gerne weiter.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks