T.J. Dell Verdrehtes Spiel

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(0)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verdrehtes Spiel“ von T.J. Dell

Alyssa ist bereit für ein hervorragendes Abschlussjahr. Sie ist Head Cheerleader, geht mit dem Captain des Football Teams, und jedes Mädchen der Schule will so sein wie sie. Doch dann erwischt sie ihren Freund mit einer anderen – vor der gesamten Schule. Da scheint es die perfekte Lösung, ihren besten Freund Brent davon zu überzeugen, so zu tun als wäre er ihr fester Freund. Doch will sie wirklich die perfekte Freundschaft aufs Spiel setzen, um ihren Ruf zu retten?

Leider nur 2,5 / 5 Sterne! Sehr klischeehaft und eine sehr unsympathische Protagonistin.

— Leseeule96

Nettes Buch für Zwischendurch, aber leider durch die Kürze recht oberflächlich und klischeehaft!

— Unzertrennlich

Alles in allem ist “Verdrehtes Spiel” ein süßes Buch für zwischendurch und Leser, die einfach nur ein leichtes Buch suchen, ohne zu sehr in

— fraeulein_lovingbooks
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leider sehr langweilig und klischeehaft und eine super nervige und unsympathische Protagonistin

    Verdrehtes Spiel

    Leseeule96

    04. September 2017 um 15:23

    Diese Geschichte habe ich bei Audible als Hörbuch gehört, weil sie dort aktuell für ein halbes Guthaben zu kriegen war. Leider konnte mich die Geschichte nicht ganz überzeugen.Alyssa ist gerade von ihrem Freund betrogen und verlassen worden. Als wäre das nicht schon schlimm genug, stellt er sie vor der gesamten Schule bloß und alle zerreißen sich den Mund über sie. Das will sie nicht auf sich sitzen lassen, also bittet sie ihren Nachbarn und besten Freund aus Kindheitstagen, dass er ihren neuen festen Freund spielen soll, damit sie in ihrer Clique wieder besser dasteht. Brent stimmt zu. Doch das hat ungeahnte Folgen.Alyssa war mir soooo unglaublich unsympathisch. Sie war so nervig, naiv, kindisch und einfach egoistisch. Ich bin absolut nicht mit ihr warm geworden und kann nicht verstehen, wieso Brent das alles die ganze Zeit mit gemacht hat. Er hingegen hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Er ist stets bemüht, es allen Recht zu machen und für andere da zu sein.Es ist wohl keine Überraschung, dass Alyssa schließlich Gefühle für Brent entwickelt, womit man ja von Anfang an auch rechnet, aber irgendwie war das nicht glaubwürdig genug für mich. Was aber auch größtenteils an Alyssas Art lag. Mit ihr konnte ich einfach nichts anfangen.Fazit: Für zwischendurch eine ganz nette Geschichte, die aber nicht wirklich aus der Masse heraus sticht und dadurch nichts besonderes ist. Es wurden mehrere Klischees bedient und leider bin ich mit der Protagonistin nicht warm geworden. Daher konnte mich das Buch leider nicht überzeugen und nur mittelmäßig begeistern.

    Mehr
  • Verdrehtes Spiel

    Verdrehtes Spiel

    fraeulein_lovingbooks

    16. July 2015 um 20:19

    Inhalt Alyssa ist bereit für ein hervorragendes Abschlussjahr. Sie ist Head Cheerleader, geht mit dem Captain des Football Teams, und jedes Mädchen der Schule will so sein wie sie. Doch dann erwischt sie ihren Freund mit einer anderen – vor der gesamten Schule. Da scheint es die perfekte Lösung, ihren besten Freund Brent davon zu überzeugen, so zu tun als wäre er ihr fester Freund. Doch will sie wirklich die perfekte Freundschaft aufs Spiel setzen, um ihren Ruf zu retten? (Quelle: Amazon)Meine Meinung Brent ist der beste Freund von Lyssa, beide kennen sich seit frühester Kindheit und wohnen sogar nebeneinander. Nachdem Lyssa von ihrem Freund verlassen wird, will sie nicht alleine dastehen und hat eine Idee: einfach den besten Kumpel als neuen Freund vorstellen – und Brent kommt in ihrem Freundeskreis und auch in der Schule gut an. Auf diversen Veranstaltungen vom Footballspiel über das Schminken in auf der Kinderstation im Krankenhaus bis hin zum Abschlussball spielen sie ein Pärchen – bis zu seinem Ball, nachdem es im Auto zu einer komischen Situation kommt. Das Schicksal nimmt seinen Lauf…wer mehr wissen will, muss schon das Buch lesen ;) Lyssa fand ich auf den ersten Seiten sehr nervend, nur weil sie sich nicht traut alleine nach der Trennung ihres Freundes dazustehen, riskiert sie die Freundschaft zu Brent. Sie gibt zu viel auf die Meinung von anderen. Zum Glück kommt im Laufe des Buches eine Phase,SPOILER!!! die Auszeit von ihrer Freundschaft zu Brent, ENDLICH entwickelt sie sich weiter und denkt nicht nur an ihre Familie und sich, sondern auch an andere, SPOILER!!! wie zum Beispiel ihr Kindersoftballteam, mit dem sie förmlich richtig aufblüht.  Brent wirkt in meinen Augen zu perfekt dargestellt. Er ist immer für Lyssa da, klasse in der Schule, kann Schach spielen, was er immer mit ihrem Opa macht und er ist ein begnadeter Fotograf, was ich allerdings eine wirklich witzige Idee fand. Die Randcharaktere waren leider nur sehr dürftig beschrieben, was ich sehr schade fand. Da hätte man ein paar mehr Seiten investieren können und dann wären auch diese halbwegs gut gelungen. Alles in allem ist “Verdrehtes Spiel” ein süßes Buch für zwischendurch und Leser, die einfach nur ein leichtes Buch suchen, ohne zu sehr in die Geschichte eintauchen zu müssen. Leider ist mir dieses Buch zu kurz, natürlich wusste ich im Vorfeld die Seitenanzahl, doch bei manchen Autoren reichen auch 120 Seiten und sie zaubern eine wunderschöne Geschichte, die in sich total stimmig ist. Leider hat T. J. Dell dies nicht geschafft, “Der Bruder ihrer besten Freundin” ist deutlich besser und angenehmer zu lesen.Schönstes Zitat “Ich habe nie gesagt, dass ich keine Gefühle für dich habe, Lyssa. Ich habe gesagt, dass ich dich nicht angeschmachtet habe.” (Brent zu Lyssa)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks