T.R. Ragan Im Netz des Spinnenmanns

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(10)
(3)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Netz des Spinnenmanns“ von T.R. Ragan

Lizzy Gardner war erst siebzehn, als sie ihren schlimmsten Albtraum erlebte. Entführt, gelang ihr, nach Monaten der Gefangenschaft und Folter in den Händen eines Irren, der sich der Spinnenmann nannte, die Flucht. Vierzehn Jahre später arbeitet Lizzy als Privatermittlerin und gibt in ihrer Freizeit Selbstverteidigungskurse für junge Mädchen. Sie tut, was sie kann, um anderen beizubringen, wie man sich schützt, und die furchtbaren Erinnerungen an ihr Martyrium zu verdrängen. Plötzlich bekommt sie einen Anruf von ihrem ehemaligen Freund Jared, der inzwischen beim FBI arbeitet. Er hat eine schlimme Nachricht: Der Spinnenmann ist wieder aufgetaucht und hat ein konkretes Ziel: das Lizzy diesmal nicht entkommt. Und damit beginnt eine furchterregende Verfolgungsjagd, bei der nur einer überleben wird.

Den besten Thriller, den ich je gelesen habe! Einfach klasse!

— ginasbuecherleben
ginasbuecherleben

Stöbern in Krimi & Thriller

Du sollst nicht leben

Nicht eines der Besten

HexeLilli

Die Fährte des Wolfes

Es ist "nur" ein solider Krimi ohne WOW-Effekt

Lesewunder

Geständnisse

Ein sehr spannendes Buch, das mit einem Knall endet, den ich nicht erwartet habe.

sabzz

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Gut geeignet für den Sommer aber ohne das gewisse Etwas

buchernarr

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Vorher von vielen negativen Kritiken beeinflusst, hat mich das Buch dann doch positiv überrascht!

_hellomybook_

Die Bestimmung des Bösen

Gelungenes Thrillerdebut der Biologin Julia Corbin. Die Kommissarin Alexis Hall erlebt bei ihrem ersten Fall, den sie leitet einen Albtraum.

makama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen