Neuer Beitrag

Bordeme

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe LovelyBooker, 


Ich freue mich, die nächste Leserunde bei LovelyBooks zu starten. Dieses mal werden sechs E-Books verlost:


Durch die Hölle: 

BDSM - Fantasy
Ein subversiver Groschenroman über Sex, über Sadomaso und über das Absurde. Ein Sadist wird in der Hölle gefoltert, eine Sub hat Sex mit Dämonen und dann schickt der Geheimdienst Truppen in den Himmel. Diese Geschichten sind nicht von dieser Welt, ein wahrer Parforce-Ritt 'durch die Hölle'.

Achtung: Dieses Buch enthält unter Anderem auch Beschreibungen von Gewalt, sowie erniedrigende sexuellen Handlungen. Wenn Sie von derartigen Beschreibungen abgestoßen sind, sollten Sie dieses Buch nicht lesen. 

Der Umfang der Geschichten in diesem E-Book beträgt ca. 70 Taschenbuchseiten.



Voraussetzung für die Teilnahme:
Ihr seid mindestens 18 Jahre.
Ihr mögt Literatur aus dem Genre Thriller und BDSM.
Euch macht das gemeinsame Lesen und Diskutieren Spaß
Ihr veröffentlicht eure Eindrücke als Rezension auf LovelyBooks, Amazon und wenn ihr möchtet auch auf anderen Plattformen z.B. eurem Blog.

Beantwortet bei der Bewerbung einfach folgende Fragen: 
Welche Assoziationen ruft bei Euch die Kombination von Titel, Cover und Kurbeschreibung hervor? Welche Erwartungen weckt das Cover in Euch?

Die Gewinner können zwischen den Formaten Epub und Mobi wählen, das E-Book per Mail zugestellt. 


Ich freue mich auf eure Antworten und die gemeinsame Leserunde!


Liebe Grüße
T.S. Bordemé

Autor: T.S. Bordemé
Buch: Durch die Hölle: [BDSM - fantasy]

Buchfeeling

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Schön dass es mal wieder etwas Neues von Dir gibt...
Welche Assoziationen?
Das Cover: heiß.... wild.... ein wenig chaotisch...
Die Beschreibung: ... böse... erniedrigend... sicher auch schmerzhaft... evtl. ein wenig abstoßend (wie man es sieht/sehen mag)..
auf jeden Fall - für MICH - spannend und macht mich sehr neugierig....
Ich verspreche MIR heiße Lesestunden!
Ich würde mich über ein Mobi freuen.....

Buchfeeling

vor 2 Jahren

Diskussion & Rezension

Ich hätte da noch eine Frage, nicht zu dieser Leserunde: Gibt es das Buch "Limit" auch irgendwo als Taschenbuch? Hätte es gern verschenkt, aber derjenige liest leider nicht elektronisch...
konnte leider keines Deiner Bücher gedruckt finden....

Beiträge danach
47 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Schnuck59

vor 2 Jahren

Diskussion & Rezension
Beitrag einblenden
@Samt

Für mich eine sehr interessante und aufschlussreiche Rezi. Vieles kann ich dadurch besser verstehen und die Zusammenhänge werden mir deutlicher.

Schnuck59

vor 2 Jahren

Diskussion & Rezension
Beitrag einblenden

Ich habe versucht einige Gedanken aufzuschreiben, eine Rezension und eine Bewertung sind hier für mich schwer umzusetzen.

In zwei unterschiedlichen Geschichten durch die Hölle
Par force „mit Gewalt“
In der Hölle gibt es eine andere Ordnung. Eine Sub hat Sex mit Dämonen und ein Sadist wird in der Hölle gefoltert. Beide Geschichten gehen weit über reale Grenzen hinaus. Die Fantasien der beiden Autoren sind wenig erotisch, aber skurril und gewaltlastig, für mich teilweise befremdend. Es gibt Gedanken zu Filmen, Literatur, man trifft bekannte Schauspieler oder Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen. Sogar in der Hölle gibt es Formulare mit etlichen Fragen – das ist die Hölle. Die vielen eingebauten Querverweise fand ich spannend und interessant. Gedanken wie „ Du brauchst jemanden, der dich liebt“ oder die Frage „Kann man das Schicksal beeinflussen“ sind in die Stories mit eingebaut.

Bordeme

vor 2 Jahren

Diskussion & Rezension
Beitrag einblenden

ohje.. was haben wir hier nur angerichtet?
Also erstmal vorweg: Niemand sollte sich wirklich gezwungen fühlen eine Rezi über einen Stoff zu schreiben, der ihr/ihm nich zusagt.
Wir sind bei diesen Texten an die Grenzen dessen gegangen, was für uns schreiberisch möglich ist, sowohl was den Seelenstriptease, den Samt richtig erkannt hat, als auch was die BDSM-Teile angeht.

@schnucki
die Verbindung zu D96-112 hast du auf jeden Fall ricbtig erkannt. Rianna und die Sub in der Hölle, sie beide sind vielleicht Freundinnnen oder besser noch Leidensgenossinnen.

Samt trifft mit ihrer Rezi so ziemlich den Nagel auf den Kopf. Allerdings handelt es sich bei dieser Angst nicht um eine Urangst von Atheisten/Agnostikern.

Buchfeeling

vor 2 Jahren

hmm... leider haben diese Storys so gar nicht meinen Nerv getroffen.
Sorry.... ich konnte darin wenig Sinn finden... schade...

http://www.lovelybooks.de/autor/T.S.-Bordem%C3%A9/Durch-die-H%C3%B6lle-BDSM-fantasy-1129424197-t/rezension/1176442663/

Nina2409

vor 2 Jahren

Diskussion & Rezension

Also auch den zweiten Teil fand ich spritzig cool super lustig hab's gerne gelesen

darkstar9

vor 2 Jahren

Hi, sorry, ich war schon vor etwas längerer Zeit mit dem Buch fertig, doch dann kam ein Wasserschaden bei mir zu Hause dazwischen... die REZI folgt in ein paar Tagen.

ManuelaBe

vor 2 Jahren

Nach langer Bedenkzeit habe ich nun auch eine Rezension verfasst, sorry das es keine bessere Bewertung gibt, aber mir haben die Geschichten nicht gefallen unter BDSM stelle ich mir was anderes vor und habe auch schon etliches aus diesem Genre gelesen. Es ist also nicht so, dass die Bewertung daher kommt, dass ich dieses Genre ablehne.

http://www.lovelybooks.de/autor/T.S.-Bordem%C3%A9/Durch-die-H%C3%B6lle-BDSM-fantasy-1178730405-w/rezension/1197636194/

Neuer Beitrag