T.S. Elin

 4.6 Sterne bei 30 Bewertungen
T.S. Elin

Lebenslauf von T.S. Elin

Lebe seit einiger Zeit im Süden Deutschlands, zuvor im Norden und vermisse seitdem den Wind und das Meer. Habe studiert (Psychologie und Jura), einige Zusatzausbildungen gemacht, gecoacht und beraten und schreibe seit langem zu Sachthemen. Es war schon immer mein Wunsch die Welt der Phantastik mit der sogenannten Realität zu verknüpfen und ich tue mein Bestes, damit das gelingt.

Alle Bücher von T.S. Elin

Götterkind 1 (Edda Reloaded)

Götterkind 1 (Edda Reloaded)

 (18)
Erschienen am 22.04.2017
Götterkind 2 (Edda Reloaded)

Götterkind 2 (Edda Reloaded)

 (12)
Erschienen am 07.09.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu T.S. Elin

Neu

Rezension zu "Götterkind 1 (Edda Reloaded)" von T.S. Elin

Götterkind
Lavendel_Juliavor einem Jahr

Autor: T.S Elin


Inhalt: Thor ist nicht der Einzige. Und nicht der Bedeutendste. Er ist nur einer der Söhne Odins. Entschlossen Asgards Untergang zu verhindern, nahm Odin die Gestalt einer Wölfin an und verführte seinen größten Feind. Schwanger vom Fenriswolf, gebar er sechs Söhne. Zerrissen zwischen den Göttergeschlechtern der Asen, Jötunn und Vanen. Gefangen zwischen Herkunft und Verlangen. Sechs Männer – Ein Leitwolf. Arawn, Odins Pfand gegen den Untergang Asgards, kämpft. Um sein Leben. Für seine Liebe. Um ihre Zukunft. Als die Wölfe Odins aus dem Schatten ihrer Väter treten, verschiebt sich das von Odin mit eiserner Hand Gefügte. Arawn und seine Brüder werden vom Pfand zur Achillesferse und verändern.


Das Buch habe ich hier gewonnen. Anfangs fand ich es etwas schwer rein zu kommen. Leider fand ich es am Anfang auch sehr schleppend und ich musste mich durch die ersten Kapitel durch beißen. Nach einer Zeit legte sich das aber wieder und ich habe in einem zeimlich guten lese Tempo weitergelesen. In dem Buch hat Odin sich als Wölfskind verwandelt um mit Fennriswolf Wolfskinder zu zeugen. Sie gabar 6 Halbwölfe. Ich konnte mir die Charkter gut vorstellen sie sind gut beschrieben worden jedoch etwas langweilig. Da hätte ich mir gewünscht. Der Schreibstil war ganz okay mich konnte er aber nicht ganz so überzeugen. Die Geschichte an sich war ganz gut aber nicht  so meins. Das Cover ist einfach und schlicht gehalten da hätte man  noch ein wenig mehr raus holen können. Leider war es nicht so ganz meine Welt und ich habe mich sehr gelangweilt. Ein zweites mal würde ich es nicht nochmal lesen. Das mit den Wölfen war einfach nicht so meins.


Taschenbuch Preis: 9,90 Euro


Seitenanzahl: 273

Kommentieren0
33
Teilen

Rezension zu "Götterkind 2 (Edda Reloaded)" von T.S. Elin

Spannende Fortsetzung der Reihe
Rajetvor einem Jahr

Noch besser als der erste Teil der Reihe. Spannend, mysteriös und mythologisch gut recherchiert. Wir erfahren wie es weitergeht mit Odinssohn Aranwen und seiner Liebe Annora. Auch wird klar Einmischung der Götter in die Geschichte nach der Edda ganz klar und möglich.
Wird es ein Happyend geben? Was hat Odin vor?

Der Schreibstil ist wie bei Teil eins schön zu lesen und noch spannender als Teil 1.
Das Cover ist wie bei Teil 2, ansprechend und passt dann perfekt zu dem vorhanden Teil 1.
Der Klappentext ist für Neueinsteiger und Weiterleser ansprechend und macht interessiert auf das Buch.

Fazit: Ein must have für Liebhaber der nordischen Mythologie / Edda, ansprechend aber einfacher als die Edda zu lesen. Wann geht es weiter?

Zum Inhalt:
"Odin war bereit gewesen, das Leben seines Sohnes für einen Sieg der Norweger hinzugeben. Wer wusste schon, was sein unberechenbarer Vater noch opfern würde? Oder was geschah, wenn er erfuhr, dass Philipp noch am Leben war?"
Arawn stellt sich dem Kampf mit einem schier unüberwindlichen Gegner, Godfrid und Emma wagen das Aussichtslose und Annora droht alles zu verlieren. Anderwelts Ordnung taumelt ins Chaos, Loki sieht seine lang verfolgten Pläne scheitern und Odin, außer sich vor Zorn, entfesselt einen nie dagewesenen Sturm, der ungebremst über Asgards Bewohner hinwegfegt. 

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Götterkind 1 (Edda Reloaded)" von T.S. Elin

Die Edda leicht verständlich als Roman
Rajetvor einem Jahr

Als Liebhaber der nordischen Mythologie und Kenner der Edda bin ich einfach nur begeistert. Das Buch wird auch die begeistern denen die Edda bis jetzt zu schwer war zu lesen in ihrer original Form. Die Handlungen verpackt in einen wunderschönen Roman und trotzdem den Inhalt gut vermittelt. Ich war zu Anfang erstmal skeptisch aber die Autorin hat mich voll überzeugt. Vor allen Dingen das man die Protagonisten näher kennenlernt vor allen Arawn (alias Philipp in Midgard) und Annora. Aber auch Loki - immer wieder der Täuscher und Trickser.

Der Schreibstil ist flüssig, leicht zu lesen ohne das man Kenner der nordischen Mythologie ist, findet man sie leicht in den Roman ein. Mir gefällt auch der hin und wieder aufkommende Humor.

Das Cover gefällt mir in seiner eher schlichten Art in knallrot mit der Goldmünzen (eingeprägter Wolf) sehr gut und passt absolut zum Roman.

Der Klappentext macht nicht nur Kenner der nordischen Mythologie neugierig und das Buch hält dies auch.

Fazit: ein sehr gelungener Roman um die nordischen Mythologie und 5 Stern bzw. Daumen hoch. Bin gespannt auf Band 2 der Reihe.

Zum Inhalt:
„Odin warf den Kopf in den Nacken und brach in dröhnendes Gelächter aus. Aufgeräumt schritt er die drei Stufen hinunter.
»Sohn, wenn du dich sehen könntest, … als würdest du Eisriesen zum Fraß vorgeworfen, dabei sollst du nur heiraten.«“
Annora, die junge Vanengöttin ahnt nicht, dass Odin ihr ein besonderes Schicksal bestimmt hat. Sich ihrer göttlichen Herkunft nicht bewusst, wächst sie arglos und von ihren Eltern behütet in Englands tiefstem Mittelalter auf. Als Odins dunkler Wolfsohn Arawn auf dem Nachbargut auftaucht, verändert eine unerwartete Liebe das Schicksal aller - für immer!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

T.S. Elin wurde am 21. September 1971 in Deutschland geboren.

T.S. Elin im Netz:

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks