Neuer Beitrag

literaturschock

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Asgard, die Wahrheit hinter der Legende

Thor ist nicht der Einzige. Und nicht der Bedeutendste. Er ist nur einer der Söhne Odins.
Entschlossen Asgards Untergang zu verhindern, nahm Odin die Gestalt einer Wölfin an und verführte seinen größten Feind. Schwanger vom Fenriswolf, gebar er sechs Söhne.
Zwei Väter. Keine Mutter.
Die Wölfe Odins.
Zerrissen zwischen den Göttergeschlechtern der Asen, Jötunn und Vanen.
Gefangen zwischen Herkunft und Verlangen.
Sechs Männer – Ein Leitwolf.

Arawn, Odins Pfand gegen den Untergang Asgards, kämpft.
Um sein Leben.
Für seine Liebe.
Um ihre Zukunft.

Als die Wölfe Odins aus dem Schatten ihrer Väter treten, verschiebt sich das von Odin mit eiserner Hand Gefügte. Arawn und seine Brüder werden vom Pfand zur Achillesferse und verändern – alles!

Webseite des Buches: eddareloaded.de

Zur Autorin:
Tiphaine Somer Elin ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann im Süden Deutschlands. Im letzten Jahrtausend geboren, schreibt sie seit vielen Jahren, aber das ist ihr erstes Buch. Denn eine Geschichte über Helden, die gezeugt und geboren wurden, um sich jeder Bedrohung entgegen zu stellen, die für eine Liebe kämpfen und den Lauf der Welt für immer verändern, einer Welt, deren bestgehütetes Geheimnis die Wölfe Odins sind, musste einfach geschrieben werden.

Zusammen mit T.S. Elin verlosen wir 10 Exemplare (E-Book oder Taschenbuch) von "Götterkind 1" unter allen, die sich auf Abenteuer mit viel Liebe einlassen wollen. Wenn ihr an der Leserunde teilnehmen möchtet, müsst ihr euch dafür über den "Jetzt bewerben"-Button bewerben*, indem ihr bis zum 25.05. auf diese Frage antwortet:

Warum interessiert euch dieses Buch?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und wünsche euch viel Glück!

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde - am besten innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt des Buches - sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.

Bitte beachtet, dass wir nur Gewinne nur innerhalb Europas und nur einmal pro Haushalt verschicken.

Viel Spaß und viel Glück!
Susanne

Autor: T.S. Elin
Buch: Götterkind 1 (Edda Reloaded)

Blintschik

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich weiß echt nicht wieso, aber mich haben die nordischrn Mythen schon immer total fasziniert und ich finde sie total spannend. Das hat damals besonders angefangen als ich als Kind das Computerspiel Age of Mythology zu spielen. Ich habe mir die ganzen Geschichten dort durchgelesen und kann sie nach all den Jahren noch auswendig. Abe auch so mag ich Geschichten über Wikinger oder Ähnliches total gerne. Dieses Buch klingt ganz nach meinem Geschmack und ich würde mich wahnsinnig freuen hier mitlesen zu dürfen und vielleicht Gleichgesinnte zu finden.
Eine Rezension würde ich selbstverständlich auch schreiben und sie auf Amazon, Thalia und Weltbild stellen.
Würde mich gerne für ein Taschenbuch bewerben 😊

Ayumaus

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Mir gefällt dieses Buch weil ich mich für Göttergeschichten interessiere.
Ich mag auch die Filme mit Thor und möchte gerne mehr über die Welt Alten Götter erfahren.

Es ist immer schön vom Anfang bzw Beginn der Götter, oder was passiert ist zu erfahren.
Alles hat ein Anfang, auch die Götter haben einen. Das zu lesen wäre echt spannend für mich.

Beiträge danach
300 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LiberteToujours

vor 3 Monaten

#4 Kap. 7 + Kap. 8, Anderwelt + Midgard, von 129 - 166
@TS_Elin

Puh, ich wische mir gerade mental ein kleines Schweißtröpfchen von der Stirn - ich danke dir wirklich vielmals für das Verständnis, ist auch nicht selbstverständlich :)

Zu Tuadas Stabilität : Ich hab einfach das Gefühl dass er unter Umständen sehr schnell kippen kann. Wenn also was schief geht denke ich, gehen seine durchdachten Handlungen ziemlich schnell den Bach runter und munden in impulsiven Aktionismus. Was ihn.. eigentlich noch gefährlicher macht.

LiberteToujours

vor 3 Monaten

#5 Kap 9 + Kap. 10, Loki in Midgard u. Anderwelt, von 167 - 223
Beitrag einblenden

Gott, ich liebe Loki! Ich bin ja sowieso ein bekennender Fan und war schwer enttäuscht, dass er in der Marvel - Version so gar nicht sexy war und ich nicht schwärmen konnte.. Na, Nevermind. Hier klappt das wieder ganz gut. Er ist ein unglaublicher Egozentriker, aber eben auch ein Puppenspieler allererster Güte. Mit ganz viel Hirn und Charisma. Irgendwas führt er im Schilde, aber momentan hoffe ich noch, dass er sich nicht zum absoluten Antagonisten entwickelt (Odin ist mir da viel, viel unsympathischer mit seiner Herrschsucht)

Und die Welt der Dunkelalben.. momentan kann ich gar nicht verstehen, warum Tuada so unbedingt da raus will. Anfangs dachte ich noch, das würde wirklich an irgendwelchen Defiziten liegen, aber eigentlich scheint's da unten ganz schön zu sein. (Ich gehe jetzt mal nicht davon aus, dass ihnen das Sonnenlicht fehlt, wie es bei uns der Fall wäre, sonst wäre die Restbevölkerung glaube ich auch nicht so entspannt, wie sie es ist) - also dann wohl doch nur Machtgier. Schade, das macht ihn nochmal einen Ticken unsympathischer. Und dämlicher, mit Verlaub gesagt. Aus meiner Erfahrung mit Geschichten aller Art fallen die immer besonders tief. Da reibe ich mir innerlich schon mal die Händchen und freu mich drauf :D

LiberteToujours

vor 2 Monaten

#6 Kap. 11, Midgard von 225 - 253/273
Beitrag einblenden

Nagut, wenigstens der Handlungsstrang rund um Annora und Philipp hat irgendwie noch ein befriedigendes Ende gefunden. Keine Angst, ich motze hier wirklich auf hohem Niveau, aber ich lese einfach lieber dicke Wälzer, in denen dann auch "wirklich was passiert" anstatt in kleinen Büchlein dann erstmal nur die Einführung zu bekommen. Aaaaber dein Schreibstil und die tollen Charaktere hat das ganze gut gerettet, letztendlich gucke ich also trotzdem eher glücklich auf das Buch zurück.
Klingt total doof, aber irgendwie finde ich die Geschichte richtig "heimelig und bequem", man will sich ein bisschen in die Seiten kuscheln. Es wird zwar viel gemauschelt und Intrigen gesponnen, aber bis dato hat man noch eine schöne Wohlfühlatmosphäre. (Um mein Geschwafel besser verständlich zu machen : Ich finde die ersten 3 Harry Potter Bücher sind da ein gutes Beispiel dafür. Es ist zwar schon gefährlich und böses passiert, aber trotzdem ist die Welt noch heil)

Ich bin jetzt also mal geduldig und warte auf Band 2 - die Rezi kommt definitiv morgen oder übermorgen, muss noch ein bisschen dran basteln. Und dann hat der Nachzügler es auch endlich aus der Runde geschafft :D

TS_Elin

vor 2 Monaten

#6 Kap. 11, Midgard von 225 - 253/273
Beitrag einblenden

LiberteToujours schreibt:
Nagut, wenigstens der Handlungsstrang rund um Annora und Philipp hat irgendwie noch ein befriedigendes Ende gefunden. Keine Angst, ich motze hier wirklich auf hohem Niveau, aber ich lese einfach lieber dicke Wälzer, in denen dann auch "wirklich was passiert" anstatt in kleinen Büchlein dann erstmal nur die Einführung zu bekommen. Aaaaber dein Schreibstil und die tollen Charaktere hat das ganze gut gerettet, letztendlich gucke ich also trotzdem eher glücklich auf das Buch zurück. Klingt total doof, aber irgendwie finde ich die Geschichte richtig "heimelig und bequem", man will sich ein bisschen in die Seiten kuscheln. Es wird zwar viel gemauschelt und Intrigen gesponnen, aber bis dato hat man noch eine schöne Wohlfühlatmosphäre. (Um mein Geschwafel besser verständlich zu machen : Ich finde die ersten 3 Harry Potter Bücher sind da ein gutes Beispiel dafür. Es ist zwar schon gefährlich und böses passiert, aber trotzdem ist die Welt noch heil) Ich bin jetzt also mal geduldig und warte auf Band 2 - die Rezi kommt definitiv morgen oder übermorgen, muss noch ein bisschen dran basteln. Und dann hat der Nachzügler es auch endlich aus der Runde geschafft :D

liebe nachzügelnde LiberteToujours - ich freu' mich riesig von dir zu hören und diesmal muss ich mich entschuldigen, weil ich nicht sofort geantwortet habe, aber ich habe sooo unglaublich viel um die Ohren - dass ich kaum gerade aus der Wäsche gucken kann :-)

Deshalb habe ich sehr viel Verständnis für alle denen es genauso geht ;-)

habe mich auch noch nicht bei euch allen bedankt und werde das definitv dieses Wochenende tun :-)

das mit den "dicken" Wälzern - kann ich sehr gut nachvollziehen - ehrlich, es wird dann auch ein dicker Wälzer werden - allein Götterkind wird 4-5 Teilbände umfassen, die dann zu einem Sammelband zusammengefasst werden.

Allerdings, und das ist das "Problem" musste ich mich entscheiden: entweder nur alle 1-2 Jahr ein dicker Band, oder 2,3 oder wenn es gut läuft auch 4 über's Jahr verteilt.

Ich habe mich dann für die Teilvariante entschieden, weil ich (nach allem, was ich so gehört und gelesen habe) nicht glauben konnte, dass meine "Fans" *lach* über ein Jahr warten, bevor sie wieder von mir hören.

Ich darf dir aber folgendes zeigen: (siehe Foto im Anhang) und ... es gibt eine prächtige wirklich tolle Releaseparty für Götterkind 2 auf FB Anfang September und dann ... geht's nahtlos weiter :-)

würde mich ziemlich freuen, dich da zu sehen (ich mag deine lockere, unkomplizierte und direkte Art recht gern :-)
- werde aber nochmal in der Gruppe posten und auch PN an die verschicken, die zwar auf den 2.ten Band warten, aber zwischenzeitlich abhanden gekommen sind ;-)


also ... wir hören von einander :-)

liebe Grüße, Tiph


Foto: die Druckfahne des ersten finalen Korrekturbands (gibt noch ein 2.tes finales Korrektorat)

1 Foto

LiberteToujours

vor 2 Monaten

Fazit / Rezensionen

https://www.lovelybooks.de/autor/T.S.-Elin/G%C3%B6tterkind-1-Edda-Reloaded-1450438784-w/rezension/1471359952/

Finally, feeeertig :) Ich hoffe zu verzeihst mir den einen fehlenden Stern - aber wenn man mal durch meine Rezensionen forstet ist der fünfte schon verdammt schwer zu verdienen. Da bin ich aber was Band 2 angeht ziemlich optimistisch (;

TS_Elin

vor 2 Monaten

Fazit / Rezensionen

jaaa, hab' dir verziehen ;-)
das Warten hat sich echt gelohnt und den fehlenden Stern hole ich mir beim nächsten Band - Ehrensache ;-)

TS_Elin

vor 2 Monaten

Fazit / Rezensionen

Ihr Lieben - es wird höchste Zeit ...

für ein Dankeschön :-)
für ein "es war toll mit euch" :-)
für ein "ihr habt euch super eingebracht" :-)
für ein "würde euch gerne wiedersehen" :-)
und für ein "bringt ein paar Freunde mit" :-)

ihr habt meine allererste Leserunde zu einem Fest gemacht, habt mir mit vielen lustigen und launigen Kommentaren Freude geschenkt, wart verlässlich zur Stelle und liebenswürdig in eurer (zarten) Kritik ;-)
Ich habe "Glück" gehabt mit euch, es hat mir Spaß gemacht und ich möchte euch wiedersehen und deshalb wird in der 2.ten Septemberwoche auf LB eine Leserunde für Götterkind 2 starten.

Hoffe sehr, dass euch das ähnlich gegangen ist und wenn ja, schaut doch rein (ich kündige die Leserunde Ende Juli hier an), bringt ein paar Freunde mit und lasst uns sehen, wie es weitergeht.
Es gibt mehr Spannung, mehr Action und mehr ... verrate ich nicht ;-)

noch eine Bitte zum Schluß: seid doch so gut und teilt mir noch mit, wo ihr eure Rezension sonst noch eingestellt habt (entweder hier oder ganz unkompliziert als PN)

freue mich also darauf von euch zu hören und möglichst viele wiederzusehen, viele liebe Grüße, Tiphaine

P.S: falls ihr Freunde einladen/mitbringen wollt: der Einstieg ist auch mit Götterkind 2 problemlos möglich, wer's genauer wissen will, liest dann in Götterkind 1 nach ;-)

Neuer Beitrag