TANJA KINKEL

Alle Bücher von TANJA KINKEL

Die Schatten von La Rochelle - Roman

Die Schatten von La Rochelle - Roman

 (0)
Erschienen am 01.01.1996

Neue Rezensionen zu TANJA KINKEL

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Insider2199s avatar

Wir haben beschlossen in der Insider Top-3-Voting-Challenge zusammen "Manduchai" von Tanja Kinkel zu lesen. 

Wir beginnen jetzt und lassen uns bis zum Ende des Monats Zeit, um es zu beenden. Rezensieren ist keine Pflicht, aber bei der Challenge erhält man 1 Los dafür. 

Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen! 


Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist.    


Vielleicht könnt ihr ne kurze Info geben, wann ihr mit Lesen anfangen wollt. Danke. 

Viel Spaß uns allen :)
Zur Leserunde
Magellan_Verlags avatar

Die Walschule war schon lange unterwegs, und der kleine Wal hatte es satt, immer den anderen hinterherzuschwimmen. Immer musste er da tauchen, wo die anderen Walmütter mit ihren Kindern es taten.
Aber warum?, fragte sich der kleine Wal. Er wollte auch die Teile des Meeres kennenlernen, die hell schimmerten und glitzerten. Die anderen konnten ruhig in der dunklen, dunklen Tiefe bleiben. Er war neugierig.
Fröhlich stieß der kleine Wal Luft durch sein Blasloch aus. Er nutzte den Augenblick, als seine Mutter der Walschule vorsang, und schwamm flink in das helle Wasser ...

Auf einmal kratzte etwas an seinem Bauch, und im nächsten Moment fühlte er sich so schwer, dass er glaubte, kaum noch atmen zu können.
In der Walschule war der Wal immer der kleinste gewesen. Aber nun kam ein Wesen auf ihn zu, das noch viel kleiner war. Und statt einer Schwanzflosse hatte es zwei Beine! Ob Zweibeiner auch wussten, was Angst war? Er prustete durch sein Nasenloch. „Was bist denn du?“

Tanja Kinkel, geboren 1969, veröffentlichte bereits mit 19 Jahren ihren ersten Roman. Heute ist die gebürtige Bambergerin eine der erfolgreichsten Autorinnen historischer Romane, die in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt wurden. 1992 gründete sie die Kinderhilfsorganisation Brot und Bücher e.V. "Der Wal und das Mädchen" ist ihr erstes Bilderbuch.

Giuliano Ferri, geboren 1965, ist Absolvent der Kunstakademie in Urbino, Italien. Während des Studiums spezialisierte er sich auf Animation, widmet sich aber seit mehreren Jahren erfolgreich der Illustration von Kinderbüchern. Zusammen mit seiner Frau Monica und drei Kindern lebt er in seiner italienischen Geburtsstadt Pesaro.

Bis zum 17. August habt Ihr die Chance, eines von 10 Exemplaren von Tanja Kinkels erstem Bilderbuch "Der Wal und das Mädchen" zu gewinnen, wenn ihr uns verratet, was Euch am Meer fasziniert!

Wir halten die Flossen gedrückt!
Euer Magellan-Team

Zur Buchverlosung
Tanjas avatar

Hallo, Lovelybooks-Feunde,

zum Welltag des Buches beteilige ich mich auch 2016 wieder an der Aktion „Autoren schenken Lesefreude.“
Diesmal gibt es fünf Romane und zehn Bücher von mir im Lostopf zu gewinnen: von jedem der fünf Romane zwei Exemplare. Dabei handelt es sich um: 
„Mondlaub“: die letzten Jahre des maurischen Königreichs Granada, erzählt aus der Perspektive von Layla, der Tochter des vorletzten Emirs und einer christlichen Sklavin.
„Im Schatten der Köngin“: gleich zu Beginn der Herrschaft von Elizabeth I. erschüttert ein skandalöser Todesfall ganz Europa – und könnte sie ihre Krone kosten. Was steckt dahinter?
„Das Spiel der Nachtigall“: Walther von der Vogelweide und die Ärztin Judith versuchen im deutschen Game of Thrones zu überleben – und haben den Verstand und das Talent dazu. 
„Verführung“: Angiola Calori gibt sich als Kastrat Bellino aus, um singen zu dürfen – und trifft auf den jungen Giacomo Casanova.
„Manduchai – Die Letzte Kriegerkönigin“: zweihundert Jahre nach Dschingis Khan eint eine Frau die Mongolen noch einmal: Manduchai, die selbst das mächtige China beeindruckt…

Meine Frage für Losfreunde: in welche historische Epoche würdet Ihr gerne eine Zeitreise unternehmen, und warum? Ins Spanien der Mauren und der Reconquista, ins England der Tudors, ins deutsche Hochmittelalter, als Welfen und Staufer um den Thron kämpften, in den italienischen Rokoko, als die französische Revolution kurz bevor stand, oder zu den Mongolen und Chinesen der mittlereine Ming-Zeit, als bei uns in Europa die Renaissance losging?

Wer wagt, gewinnt! 

Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks