THiLO Wir wollen ins Finale! Noahs großer Traum

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(6)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wir wollen ins Finale! Noahs großer Traum“ von THiLO

Noah und seine Freunde kicken jede freie Minute auf der Kuhwiese in ihrem Dorf. Aber noch cooler wäre es, in einem richtigen Verein zu spielen. Mit echten Gegnern und Turnieren. Bei einem Probetraining des SC Rohrbach dürfen sie ihr Können unter Beweis stellen. Doch das ist verdammt hart ... Noah: Stürmer Sein Motto: "Niemals aufgeben!" Seine Stärken: bring mit seinenn Zauberschüssen alle zum Staunen, ist selbstbewusst Seine Schwächen: ist schnell auf hundertachzig Band 1 der Fußballgeschichte - passend zu Fußball-WM in Brasilien 2014

Leicht zu lesen und bestimmt spannend für fußballspielende Jungs

— Nachtschwärmer
Nachtschwärmer

Ein Buch über Fußball und Freundschaft.

— Taluzi
Taluzi

Fußball und Freundschaft - eine tolle Geschichte : interessant, spannend und lustig

— vielleser18
vielleser18

Solides Kinderbuch um vier fußballbegeisterte Jungs. Für kleine Fans sicherlich eine Überlegung wert.

— Gulan
Gulan

Ein tolles Kinderbuch,welches sehr viel Spaß bereitet und auch aus pädagogischer Sicht,durchaus wertvoll ist. Für große &kleine Fußballfans

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fußball und Freundschaft

    Wir wollen ins Finale! Noahs großer Traum
    vielleser18

    vielleser18

    Noah, Eule, Matti und Hardy sind Freunde. Jede freie Minute verbringen sie auf dem Bolzplatz. Egal bei welchem Wetter. Ob Sommer oder Winter. Doch am liebsten würden sie in einem richtigen Verein spielen. Doch der nächste ist 10 km weit weg und sie haben keine Möglichkeit da hin zu kommen. Doch dann eröffnet sich ein neuer Weg. Werden sie es schaffen ? Dies ist der erste Band einer sechsteiligen Reihe. Aber auch wenn man nicht alle lesen will, dieses Buch ist ein abgeschlossener Roman. Vier Bände der Reihe sind im April 2014 erschienen, die anderen beiden werden im September 2014 erscheinen. Das Buch ist für fußballbegeisterte Jungen im Alter von 6 bis 10 Jahren geeignet. Für die jüngeren eher zum Vorlesen, ab 8 jahren zum selber lesen. Ich habe das Buch meinem 6jährigen Sohn vorgelesen, der zwar nicht selber Fußball spielt, aber Fußball im Stadtion oder im Fernsehen verfolgt. Und gerade jetzt - im Vorfeld der Fußball WM - ist ein Buch rund um den König Fußball ja besonders interessant. Uns hat die Geschichte um Noah und seine Freunde sehr gut gefallen. Fußball war zwar das Hauptthema, aber es ging vor allem auch um die Frage : Freundschaft oder Ruhm. Wir haben das Buch innerhalb kürzester Zeit gelesen und werden sicher auch die anderen Bücher noch lesen. Die Geschichte ist wirklich sehr interessant, spannend, zum mitfiebern, aber ab und an konnten wir auch schmunzeln. In die Protagonisten konnte man sich wirklich sehr gut hinein versetzen. Dazu ist das Buch wunderschön illustriert.

    Mehr
    • 4
    Taluzi

    Taluzi

    08. June 2014 um 20:24
  • Leserunde zu "Wir wollen ins Finale! Noahs großer Traum" von THiLO

    Wir wollen ins Finale! Noahs großer Traum
    katja78

    katja78

    Die Fussball Weltmeisterschaft 2014 sitzt schon in den Startlöchern! Im Juni gehts los und wir haben passend dazu schon für die kleinen Kicker den richtigen Lesestoff. Wir wollen ins Finale ist der 1. Band einer Kinderbuchreihe ab 8 Jahren Noah und seine Freunde spielen jeden Tag nach der Schule Fußball. Auf einer Wiese in ihrem Dorf. Doch eines Tages erhalten sie die Chance, in einen richtigen Verein aufgenommen zu werden. Die Hoffnung ist groß, die Konkurrenz stark. Sie wollen in einem richtigen Fußballverein spielen. Doch dafür müssen sie ihr Können erst einmal unter Beweis stellen... Leseprobe Zum Autor Da es über THiLO viel zu erzählen gibt, schaut doch einfach mal bei seiner Homepage rein! Wir suchen nun 10 Leser die das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde besprechen und anschließend rezensieren möchten, gerne auch im passenden Lesealter.* Schreibt uns als Bewerbung, welchen Fussball Verein ihr favorisiert oder welches euer Lieblingsfussballer ist! Und wer neugierig ist, kann hier stöbern auf der Verlagsseite von Ravensburger und sich von den zukünftigen Neuerscheinungen in den Bann ziehen lassen :-) Ich freu mich auf euch ! Eure Katja von Ka-Sas Buchfinder * Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zur Teilahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und das anschließende Rezensieren des Buches *** Wichtig ***Ihr solltet Minimum eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind. Nehmt doch einfach euer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber. Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt

    Mehr
    • 61
  • Für die vier Freunde ist Fußball alles

    Wir wollen ins Finale! Noahs großer Traum
    Taluzi

    Taluzi

    08. June 2014 um 10:58

    Für Noah, Eule, Hardy und Matti ist es selbstverständlich, dass sie um Mitternacht in der Silvesternacht auf dem Bolzplatz des Dorfes Fußballspielen. Fußball, das ist alles für die vier Freunde. Nur schade, dass es keinen Verein in ihrem Dorf gibt. Nachdem sie von älteren Jungs herausgefordert wurden zu einem Spiel, wird der Wunsch in einer Mannschaft zu spielen immer stärker. Mit dem Bus fahren sie in die Stadt und wollen in einem Verein spielen. Aber der Trainer ist nicht überzeugt von ihrem Können und würde höchstens Noah eine Chance geben. Was soll Noah tun? Das ist der erste Band der Reihe „Wir wollen ins Finale“. Das Buch ist für Kinder ab 6 Jahre geeignet. Ich habe es zusammen mit meinen Jungs (8 und 9 Jahre alt) gelesen. Die Geschichte wird aus Noahs Sicht geschrieben und ist von der Sprache her kindgerecht. Die 80 Seiten sind auf 15 Kapitel verteilt, so dass die Kinder motiviert sind, es zu lesen. Wir fanden es spannend und interessant viel über Fußball, Enttäuschung, Freundschaft und Mut zu lesen. Was uns nicht so gut gefallen hat, war wie der Trainer reagiert hat, als die Freunde zum Training kamen. So was kennen wir aus unserem Dorf nicht, hier ist jeder beim Training willkommen. Die Geschichte wird durch viele schwarz-weiß Bilder aufgelockert, das mögen wir immer sehr. Wir sind gespannt auf die nächsten Bände.  

    Mehr
  • Ein tolles Buch für fußballbegeisterte Jungs

    Wir wollen ins Finale! Noahs großer Traum
    zauberblume

    zauberblume

    06. June 2014 um 09:19

    Das Buch wurde von meinem Sohn gelesen und ich habe reingeschnuppert. Der Inhalt: Eule, Noah, Matti und Hardy träumen von der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Doch leider könne sie bisher nicht mal in einem Verein spielen, ihr Trainingsplatz ist eine riesengroße Wiese mit einem alten Bauwagen. Sie sind Straßenfußballer. Doch eines Tages dürfen sie im Nachbarort zum Probetraining. Doch es ist nicht leicht für die Vier. Der erste Band einer Serie hat meinem Sohn super gefallen. Er hat das Buch in einem Stück durchgelesen. Die Freunde waren im sofort sympatisch und er konnte Noah auch verstehen. Er ist ja selbst begeisterter Fußballer und spielt seit 5 Jahren im Verein. Er freut sich schon riesig auf den nächsten Band und vergibt natürlich 5 Sterne.

    Mehr
  • Fußball und Freundschaft.

    Wir wollen ins Finale! Noahs großer Traum
    Gulan

    Gulan

    Die vier Jungen Noah, Matti, Eule und Hardy sind dicke Freunde und begeisterte Fußballer. Sogar bei Eis und Schnee spielen sie auf ihrem eigenen Platz. Sie träumen schon länger davon, im Verein Fußball zu spielen, aber da sie in einem kleinen Dorf wohnen, war das bislang nicht möglich. Doch auf einmal ergibt sich die Gelegenheit, im Nachbarort bei der E-Jugend mitzutrainieren. Doch die Jungen werden kritisch beäugt und müssen um ihren Platz im Team kämpfen. Das Buch ist der Auftakt einer Kinderbuchserie um die vier fußballbegeisterten Freunde. Es wird aus der Perspektive von Noah erzählt, dem „Capitano“. Er ist der Anführer und der talentierteste der Jungen. Er lebt bei seiner Mutter, sein Vater ist Brasilianer und in die Heimat zurückgekehrt. Noah ist ziemlich forsch und selbstbewusst. Für einen 9-10jährigen für meinen Geschmack schon zu forsch. Er träumt davon, mit einer Mannschaft Siege zu feiern und dies bringt ihn im Laufe des Buches in Gewissenskonflikte und gefährdet die Freundschaft zu den anderen Jungen. Die Story dreht sich nahezu ausschließlich um die Fußballleidenschaft der vier Jungen. Auch Spielszenen, natürlich extrem spannend, finden ausführlichen Platz. Dabei werden Thematiken wie Freundschaft, Vertrauen, Teamgeist und Durchhaltevermögen verarbeitet. Dinge außerhalb des Sports wie etwa der fehlende Vater, den Noah sehr vermisst, werden eher nachrangig behandelt. Insgesamt ein solides Fußball-Kinderbuch, das gut unterhält, aber das Genre jetzt nicht wirklich neu erfindet. Meinem Sohn hat es aber auf jeden Fall gefallen.

    Mehr
    • 5
  • Genau das Richtige zur WM 2014

    Wir wollen ins Finale! Noahs großer Traum
    Fynigen

    Fynigen

    01. June 2014 um 11:48

    Noah spielt mit seinen Freunden, Eule, Hardy und Matti jede freie Minute auf einer Wiese am Dorfrand Fussball. Bei Wind und Wetter. Der größte Traum der vier Jungs wäre es in einem richtigen Verein mit richtigen Turnieren zu spielen. Doch leider sind die da auf die Unterstützung ihrer Eltern angewiesen, die sie ins nächste Dorf zum Verein fahren müssten, da es keine Busverbindung dorthin gibt. Doch diese können oder wollen den Wunsch ihrer Kinder nicht unterstützen. Das Größte jedoch wäre es, wenn sie nach Brasilien zur Fussball WM ins Stadion könnten und live dabei wären! An Silvester treffen sich die Vier um Mitternacht auf "ihrem" Fußballplatz und schicken IHREN Wunsch mit einer Rakete in den feuerwerkserhellten Nachthimmel. Ob sich ihr Wunsch erfüllen wird im kommenden Jahr?   "Wir wollen ins Finale - Noahs großer Traum" ist der erste Band der neuen THiLO Reihe. Mein Sohn und ich haben das Buch jeder für sich gelesen. Mein Sohn war so begeistert, dass er das Buch in einem durch gelesen hat und mich anschließend gleich gefragt hat, ob er die anderen Bände auch noch bekommt :-) Der Scheibstil ist wunderschön und angenehm zu lesen. Die Jungs werden zu beginn "vorgestellt" und dann ist man auch gleich mitten in der Geschichte drin. Die einzelnen Szenen werden wunderschön beschrieben, so dass man sich alles richtig toll vorstellen kann. Die Protagonisten sind sympathisch, so dass man einfach mit ihnen mitleiden, sich freuen oder mitfiebern muss. Es werden auch die kleinen Werte des Lebens schön mit eingebracht, wie dass Freunde zusammen halten müssen. Dies fand ich ganz toll. Aber auch die Zwiespältigkeit der man sich als stellen muss und eine Entscheidung treffen muss. Aber auch Verzeihen können und sich für andere freuen bzw. stark zu machen. Einfach ein schönes Buch! Auch für alle Fussballfans, die sonst vlt nicht so gerne lesen!   5 Sterne von uns und absolute Kauf- oder Verschenkempfehlung, gerade jetzt zu Beginn der WM ein ideales Geburtstagsgeschenk für Kinder!

    Mehr
  • Der große Traum

    Wir wollen ins Finale! Noahs großer Traum
    abetterway

    abetterway

    31. May 2014 um 10:34

    Inhalt: Noha will mit seinen Freunden unbedingt zur Fußball WM nach Brasilien, dass ist sein großer Traum. Aber hat noch kleinere Träume wie z.B in einer Fußballmannschaft spielen und Profi werden. Es sind vier Freunde die diesen Traum haben und für ihr Leben gerne Fußball spielen, aber ihre Freundschaft wird auf die Probe gestellt. Meinung: Vier Freunde die ein großes Ziel haben und die Zusammenhalten. Ich finde die Protagonisten gut getroffen, und so eine viererbande findet man sicher 1000-fach auf der ganzen Welt und ist gutes Beispiel dafür wie man seine Träume verwirklichen kann und Freundschaften erhalten kann. So lernen schon die kleinen das man sich nicht für eines Entscheiden muss. Die Geschichte ist schnell zu lesen und recht flüssig und einfahc geschrieben so das es auch Leseanfänger gut schaffen. Die Bilder untermalen noch mal die wichtigen Situationen und verleihen dem Buch Leben. Fazit: Ich würde sagen das Buch ist geeignet für 6-8 Jährige und hat durchaus pädagogischen sinn und nebenher macht es auch noch Spaß eine spannende geschichte zu lesen. Also absolute Leseempfehlung für kleine Fußballfans.

    Mehr
  • Fußball und Freundschaft

    Wir wollen ins Finale! Noahs großer Traum
    solveig

    solveig

    28. May 2014 um 12:34

    „Was ist wichtiger? Freunde oder Ruhm?“ Diese SMS schickt der neun Jahre alte Noah an seinen Vater, der getrennt von seiner Familie in Brasilien lebt. Noah muss eine schwere Entscheidung treffen:  entweder im Alleingang ohne seine vier besten Freunde in einem richtigen Fußballverein zu trainieren oder auf diese Chance zu verzichten und mit Eule, Hardy und Matti befreundet zu bleiben, dafür aber weiter nur „Wiesenfußball“ zu spielen. Was wird sein Vater antworten? Was wird aus „Noahs großem Traum“?   In diesem ersten Band der mehrteiligen Buchreihe steht das Thema „Freundschaft“ im Mittelpunkt. In 15 kurzen Kapiteln erzählt der Autor Thilo die Geschichte aus Noahs Sicht, gut verständlich in einer flotten Sprache, so dass sich die jungen Leser leicht mit Noah identifizieren und bei seinen Fußballspielen mitfiebern können. Die detailliert beschriebenen Matches zeugen von der Sport-Begeisterung des Schriftstellers selbst. Mit zahlreichen Schwarz-Weiß-Illustrationen lockert Jürgen Rieckhoff die Kapitel auf und macht die einzelnen Szenen für den Leser sehr anschaulich. Eine lustige Idee ist außerdem der Fußball, der über die Seitenzahlen des Buches „titscht“ .   Mit Noahs speziellem Wunsch, zu seinem Vater nach Brasilien fliegen und dort die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 live miterleben zu können, schafft Thilo einen ganz aktuellen Bezug zur Fußballsituation und sichert sich so die Aufmerksamkeit der kleinen Fans. Ob Noah und seine Freunde dieses Ziel erreichen werden? Die nächsten Bände werden darüber bestimmt Aufschluss geben!    

    Mehr
  • Schöne Buchreihe für Fußballfans

    Wir wollen ins Finale! Noahs großer Traum
    connychaos

    connychaos

    27. May 2014 um 19:49

    Noah spielt mit seinen drei Freunden Fußball. Ihr größter Traum ist es, zur WM nach Brasilien zu fliegen und später selbst Profifußballer zu werden. Alle vier Jungs werden eingeladen, beim Verein im Nachbarort vorzuspielen, doch nur Noah bekommt die Zusage. Noah ist verunsichert, eigentlich wollte er nur zusammen mit seinen Freunden in den Verein, soll er nun seine Karriere über die Freundschaft stellen? "Noahs größer Traum" ist der Auftakt einer neuen Kinderbuchreihe für Fußballfans. Neben Fußball geht es auch um Freundschaft, die Geschichte fängt gleich sehr spannend an und fesselt den Leser bis zum Schluss. Unsere Lesekinder (Junge 6 und Mädchen 9) fanden die Geschichte toll, sie sagen eine gewisse Ähnlichkeit zu "Die wilden Kerle" die sie sehr lieben. Alle vier Fußballspieler wurden sehr unterschiedlich dargestellt, alle sympathisch aber eben grundverschieden, so kann sich wohl jeder junge Leser mit einem von ihnen identifizieren. Die moralische Botschaft wurde auch kindgerecht verpackt und ohne den erhobenen Zeigefinger vermittelt. Da die Kapitel recht kurz sind und die Geschichte mit vielen Illustrationen aufgelockert ist, ist diese Buchreihe auch schon für Erstleser gut geeignet.

    Mehr
  • Vier Freunde und ein großer Traum !

    Wir wollen ins Finale! Noahs großer Traum
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. May 2014 um 15:59

    Inhalt: Die vier Freunde Noah, Matti, Hardy und Eule haben einen großen Traum, einmal Profifußballer sein, um bei einem großen Turnier wie der WM in Brasilien teilnehmen zu können. Doch dafür brauchen die Vier erst mal einen richtigen Verein, auf der Suche nach einer richtigen Mannschaft, dürfen sie trotz vieler Hindernisse und Schwierigkeiten ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren. Hin und her gerissen zwischen dem moralischen Konflikt Freundschaft oder dem großen Traum einer Fußballerkarriere, müssen sich die vier Freunde zwischen ihrer Freundschaft und ihrem großen Traum entscheiden ... oder geht etwa doch beides . Meinung: Noahs großer Traum, ist ein sehr ansprechend illustriertes Kinderbuch und gleichzeitig ein abenteuerlicher und spannender Schmöker, für die kleinen und die großen Fußballfans. In diesem Buch findet man nicht nur den Alltag eines jungen Hobbyfußballers, zwischen Training und dem einfach Kicken mit den Freunden wieder, sondern auch durchaus pädagogisch wertvolle Passagen. Die vier Protagonisten, werden authentisch, vielschichtig und detailreich beschrieben, sodass sich sicherlich jeder Leser  mit einen von ihnen identifizieren kann. Spaßig, aber auch durchaus mit ruhigen Momenten , begleiten wir Noah und seine Freunde auf dem Weg ihres großen Traumes, einmal ein großer Fußballer zu werden. Hierbei sind besonders die moralisch wertvollen und lehrreichen Aspekte hervorzuheben, denn die Vier lernen zum Beispiel in schwierigen Situationen nicht aufzugeben, aber auch Themen wie das Selbstbewusstsein, moralische Stärke und Freundschaft kommen hier nicht zu kurz. Diese mit 80 Seiten recht kurzweilige Geschichte, ist abenteuerlich, spannend und wundervoll geschrieben, die Stimmung des Buches wird auch durch die tollen Illustrationen von Jürgen Rieckhoff unterstrichen und noch besser zum Ausdruck gebracht. Fazit : Wer diesen ersten Band der spannenden und so ansprechend gestalteten Kinderbuchreihe ab 8 Jahren lesen möchte, wird viele amüsante , spannende und moralisch wertvolle Lesestunden verbringen. Ein tolles Kinderbuch, welches sehr viel Spaß bereitet und auch aus pädagogischer Sicht, durchaus wertvoll ist.

    Mehr
  • Noah und sein großer Traum

    Wir wollen ins Finale! Noahs großer Traum
    ejtnaj

    ejtnaj

    27. May 2014 um 11:15

    Noah und seine drei Freunde Matti, Hardy und Eule haben einen Traum, zur Fußball WM nach Brasilien und endlich in einer richtigen Mannschaft spielen. Die vier Freunde haben dann die Möglichkeit im Nachbarort beim Fußballverein vorzuspielen, doch danach muss sich Noah entscheiden was wichtiger ist der Fußball oder seine Freunde, diese Entscheidung wird ihm nicht leicht gemacht. Dies ist der erste Teil der vier Bände umfassenden Serie „Wir wollen ins Finale“ von dem Autor THILO. Hier steht Noah im Mittelpunkt der einmal ein Profispieler werden will. Sein anderer großer Traum ist es bei der WM in Brasilien dabei zu sein und seinen Vater zu treffen. Die Geschichte ist sehr ansprechend geschrieben und für jeden kleinen Fußballfan geeignet, denn ich finde man kann sie auch gut vorlesen. Die Charaktere waren gut beschrieben und ich denke mal ein Kind kann sich auch sehr gut in einer der Figuren wiederfinden. Die ganze Geschichte wird von Zeichnungen von Jürgen Rickhoff begleitet, so dass jede Figur gleich ein Gesicht hat und alles noch viel besser zu verstehen und auch Nachvollziehbar ist. Alles in allem ein schönes Buch für Erstleser, die garantiert viel Spaß mit der Geschichte und auch der Fortsetzung um Matti, Hardy und Eule haben werden.

    Mehr