TJ Klune

 4,6 Sterne bei 894 Bewertungen
Autorenbild von TJ Klune (©privat)

Lebenslauf von TJ Klune

Im Alter von sechs Jahren griff TJ Klune zu Stift und Papier und schrieb seine erste Geschichte – eine mitreißende Variante des Videospiels »Super Metroid«. Zu seinem Verdruss meldete sich die Videospiel-Company nie zu seiner verbesserten Variante der Handlung zurück. Doch die Begeisterung für Geschichten hat TJ Klune auch über dreißig Jahre nach seinem ersten Versuch nicht verlassen. Nachdem er einige Zeit als Schadensregulierer bei einer Versicherung gearbeitet hat, widmet er sich inzwischen ganz dem Schreiben. Für die herausragende Darstellung queerer Figuren in seinen Romanen wurde er mit dem Lambda Literary Award ausgezeichnet. Sein Roman »Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte« ist ein internationaler Bestseller.

Quelle: Penguin Random House Verlagsgruppe

Sein neues Buch "Das unglaubliche Leben des Wallace Price" erscheint im April 2022 bei Heyne.

Alle Bücher von TJ Klune

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu TJ Klune

Cover des Buches Das unglaubliche Leben des Wallace Price (ISBN: 9783453321465)Cadnesss avatar

Rezension zu "Das unglaubliche Leben des Wallace Price" von TJ Klune

Wann fängt das Leben an?
Cadnessvor 2 Tagen

T. J. Klune hat es schon wieder geschafft: Er hat mit "Das unglaubliche Leben des Wallace Price" eine warmherzige, wunderschöne Geschichte erschaffen, die einem mitten ins Herz geht. Er hat Charaktere kreiert, die sowohl wortgewandt, klug, als auch charmant sind. Er hat dafür gesorgt, dass ich am liebsten in jede Buchhandlung stürmen und einen Thron bauen würde, damit bloß jeder auf seine Werke aufmerksam wird. 


In "Das unglaubliche Leben des Wallace Price" geht es um Freundschaft, Liebe, den Tod und darum, was es bedeutet, einen Ort zu finden, den man als sein Zuhause bezeichnen kann. Zwar gibt es die ein oder andere Passage, die sich mitunter etwas ziehen kann - Aber dafür punktet die Geschichte auch mit großen Emotionen! Ich möchte gar nicht allzu viel verraten, da ich der Meinung bin, dass man sich von diesem Werk überraschen lassen sollte. Aber habe ich schon erwähnt, wie wunderschön und herzergreifend diese Geschichte ist? Ich bin jetzt schon gespannt, womit uns der Autor in der Zukunft verzaubern wird! 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte (ISBN: 9783453321366)lesenundteetrinkens avatar

Rezension zu "Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte" von TJ Klune

Ich liebe dieses Buch!
lesenundteetrinkenvor 9 Tagen

So eine wundervolle, magische, liebenswerte, einzigartige Geschichte! Ein absolutes Wohlfühlbuch und definitiv mein Jahreshighlight! 😍
.
Linus, Arthur und die Kinder, aber auch Zoe und Helen, sie alle sind mir ans Herz gewachsen. Ich habe mit ihnen eine unvergessliche Zeit auf dieser herrlichen Insel verbracht. Ich habe gelacht, geweint und auch manchmal den Kopf geschüttelt und würde am liebsten jeden von ihnen ganz fest in den Arm nehmen.
.
"Wärst du nicht gerne hier?" - Meine Antwort ist Ja!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte (ISBN: 9783453321366)zeilenrauschens avatar

Rezension zu "Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte" von TJ Klune

Niemand ist gewöhnlich, denn gewöhnlich ist langweilig
zeilenrauschenvor 10 Tagen

Mittlerweile dürfte dieses Buch in der Fantasy-Szene so bekannt sein, dass es zumindest fast jeder einmal gesehen hat, wenn nicht sogar schon längst gelesen. Ich muss zugeben, anfangs war ich etwas abgeschreckt, zumal ich auch selten Bücher mit Kinder-Charakteren mag. Wäre dieser Hype darum also nicht gewesen, hätte ich es mir nicht genauer angeschaut.

Ich gebe zu, der Protagonist hat es mir mit seiner steifen Art anfangs nicht leicht gemacht. Aber ich habe auf eine besondere Charakterentwicklung gehofft und die habe ich auch bekommen. Ansonsten kann ich mich den vielen positiven Stimmen nur anschließen. Dieses Buch war einfach nur zum Wohlfühlen, mit genau dem Humor, den ich mochte und so vielen wundervollen Botschaften und faszinierenden Charakteren. Wer große Spannungsmomente braucht, wird woanders suchen müssen, hier passiert das Große im Kleinen.

Ein ungewöhnliches diverses Fantasy-Buch, das ich allen empfehlen möchte, die auch ruhigere Geschichten mögen und gerne etwas in Richtung Found Family lesen. 

____

Kritische Anmerkung: dem Autor wurde vor einer Weile der Vorwurf der kulturellen Aneignung gemacht, was die Inspiration für seine Geschichte angeht. Indigene Blogger*innen haben sich hierzu unterschiedlich geäußert.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Nach seinem Riesen-Erfolg "Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte" erscheint nun T. J. Klunes neues Buch, "Das unglaubliche Leben des Wallace Price". Begleitet den erfolgreichen Anwalt Wallace Price auf seiner Reise in die Zwischenwelt, in der er nach seinem Tod landet! Noch nicht bereit für das Jenseits, wird ihm Zeit gewährt, um seine Angelegenheiten zu ordnen. Zeit, in der
Wallace den wahren Sinn des Lebens entdeckt. Und die Liebe findet ...

Was wird Wallace Price wohl in der Zwischenwelt erwarten? Wird er den Sinn des Lebens finden, seine Angelegenheiten regeln und anschließend in Frieden ins Jenseits eintreten können?

Hat euch bereits das letzte Buch von T. J. Klune überzeugt oder seid ihr einfach nur gespannt auf diesen neuen besonderen Roman des Autors?

Dann bewerbt euchjetzt bis zum 6.4.2022 für eines von 40 Exemplaren des neuen fantastischen Romans "Das unglaubliche Leben des Wallace Price", die wir gemeinsam mit Heyne für unsere Leserunde verlosen.

Ihr müsst nur auf folgende Frage über das Bewerbungsformular antworten:

Wallace Price ist ein viel beschäftigter, ehrgeiziger und teilweise gemeiner Anwalt. Eines Tages stirbt er und findet sich in einer Zwischenwelt wieder. Wie stellt ihr euch so eine Zwischenwelt vor und gibt es etwas, was ihr vor eurem Tod unbedingt noch regeln oder wiedergutmachen wollen würdet?

Ich freue mich auf viele kreative Antworten!

*Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

2294 BeiträgeVerlosung beendet

Hi House of Fantasy,

schon wieder ist ein Jahr (beinahe) rum und die Lovelybooks Community hat über die besten Bücher des Jahres abgestimmt. Ich bin tatsächlich jedes Jahr gespannt auf die Resultate, vor allem, da sie meistens stark von meinen Favoriten abweichen. Was nicht heißt, dass ich sie schlecht finde, sondern dass vielen Finalisten gar nicht auf meinem Radar waren. Und auch dieses Jahr trifft dies auf einige zu (inklusive Platz eins in Fantasy/SciFi), aber ich habe tatsächlich auch einige gelesen, zB. die Plätze 2 und 4. 

Nun meine Frage an euch, was sagt ihr zu den Preisträgern und Finalisten? Welche Titel fehlen euch oder hätten eine höhere Platzierung verdient?

Ich gönne Mr. Parnassus seinen zweiten Platz, trotz aller Kontroverse; es ist ein wunderbares Buch das ich jedem empfehle. Addie LaRue, die neue Peter Grant Novelle sowie Der Astronaut sind ebenfalls sehr gut und ich kann ihre Platzierung absolut nachvollziehen. Aber wie sieht es mit den anderen aus? Persönlich hätte ich mir noch mehr Aufmerksamkeit für Alix E Harrow Debut Die Zehntausend Türen gewünscht, aber das kann ja noch werden. Und ich bin froh, dass die Scholomance im Jugendbuch Bereich dabei ist! Dies war ein unerwartetes Highlight für mich. (Teil eins, der zweite war ein erwartete).

5 Beiträge
Phantons avatar
Letzter Beitrag von  Phantonvor 10 Monaten

Die Grenze zwischen Jugendbuch und Erwachsenenroman ist auch schwimmend. In manchen Fällen ist es glaube ich nur eine Entscheidung des Marketing. Oder das Alter der Hauptperson ist ausschlaggebend. Es ist definitiv nicht die Darstellung von Gewalt, denn in dem letzten Jugendbuch das ich gelesen habe, foltert die Hauptcharakterin jemanden per Waterboarding zu Tode...

Zum Thema

Ihr liebt es, in eine andere Welt einzutauchen und euch von einem Buch so richtig fesseln zu lassen? Dann seid ihr genau richtig in unserer Leserunde zum Fantasy-Highlight "Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte". T.J. Klune verbindet darin den Zauber einer Internatsgeschichte mit einer modernen Märchenerzählung über die Suche nach der eigenen Identität.

Herzlich willkommen in unserer Leserunde zu einem fantastischen Roman!

Wir wollen hier gemeinsam ein magisches Abenteuer erleben, das mit viel Einfallsreichtum und Humor gleichermaßen begeistert. Zusammen mit dem Heyne Verlag vergeben wir 40 Exemplare des Buches unter all jenen, die es gemeinsam hier in der Leserunde lesen, sich darüber austauschen und abschließend eine Rezension schreiben möchten.

Beantwortet für die Chance auf eines der Bücher bis zum 21.4.2021 die folgende Frage über unser Bewerbungsformular:

Welche magische Begabung hättet ihr gerne?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und drücke die Daumen!

1522 BeiträgeVerlosung beendet
Perlamoons avatar
Letzter Beitrag von  Perlamoonvor einem Jahr

Ich weiß die Leserunde ist schon etwas her, aber ich muss einfach was loswerden.

Die Geschichte hat mich einfach so gepackt und das Ende war so perfekt, besser hätte ich es mir nicht erträumen können. Ich musste mir ein paar Tränen verdrücken. Man hat die Liebe von Linus und Arthur so authentisch gespürt und habe mitgefiebert, als Linus das erste Mal seine Gefühle, wenn auch nur nebensächlich, äußerte.

Und dann noch die Adoption am Ende, ich bin einfach total geflasht. Das Buch ist einer der wenigen Bücher, was mich im Nachhinein noch fesselt und das Ende (seit dem Kuss) habe ich nochmal gelesen und werde es definitiv noch öfter. Ich liebe das Buch einfach und es ist ein Highlight dieses Jahres!

Eigentlich möchte ich keine Fortsetzung, aber trotzdem will ich einfach mehr lesen über Arthur und Linus und ihre hoffentlich bald gemeinsamen Kinder.

Zum ersten Mal verstehe ich den Sinn einer Leserunde, weil ich hier meine Gedanken zu dem Buch mit anderen Liebhabern teilen kann. :)

Zusätzliche Informationen

TJ Klune wurde am 20. Mai 1982 in Roseburg, Oregon geboren.

TJ Klune im Netz:

Community-Statistik

in 1.539 Bibliotheken

von 522 Lesern aktuell gelesen

von 38 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks