TJ Klune Familiengründung, Artenschutz inbegriffen (Bär, Otter und der Junge Serie 2)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Familiengründung, Artenschutz inbegriffen (Bär, Otter und der Junge Serie 2)“ von TJ Klune

Fortsetzung zu Bär, Otter und der Junge Bär, Otter und der Junge haben den Sommer heil überstanden. Sie sind in die grüne Monstrosität gezogen und Bär war endlich in der Lage, dem Mann, der ihn vor sich selbst gerettet hat, seine Liebe zu gestehen. Doch das war noch nicht das Ende ihrer Geschichte – wie könnte es das auch sein? Unsere Jungs müssen herausfinden, dass durch ihr Zusammensein noch lange nicht alle Probleme gelöst worden sind. Da ist immer noch der Kampf um das Sorgerecht für den Jungen. Die Rückkehr von Otters Eltern. Das erste Mal in einer Schwulenbar. Der Junge geht zum Therapeuten und Mrs. Paquinn beschließt, dass Bigfoot wirklich existiert. Anna und Creed machen … was auch immer Anna und Creed eben machen. Außerdem erwarten uns neu entdeckte Eifersucht, die Rückkehr alter Feinde, schlechte Gedichte und misanthropische Möwen. Währenddessen versucht Bär, das Handeln seiner Mutter zu verstehen, indem er sich mit ihrer gemeinsamen Vergangenheit auseinandersetzt. Was er dabei herausfindet, wird sein Leben von Grund auf verändern und ihm klarmachen, was ihm bisher gefehlt hat. Unsere Familie besteht nicht zwingend aus unseren Blutsverwandten. Sie besteht aus den Menschen, die uns lieben. Aus den Menschen, die uns zu sein erlauben, wie wir sind.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen