Neuer Beitrag

aufbauverlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

»Die Zeit. Schien. Stehen. Zu. Bleiben. Alles andere verschwand, es blieb nur das lähmende Entsetzen und das abgrundtief Böse im Menschen.«

Kurz zum Inhalt: Bei Ratamo, dem Liebhaber schwieriger Frauen, kühlen Biers und siedender Saunagänge, scheint alles unverändert: Er macht sich Sorgen um seine 14-jährige Tochter, und sein Exchef betritt noch immer ungefragt die Wohnung. Doch etwas ist anders: Ratamo hat eine Hüfte aus Titan und ist psychisch labil. Als er mit Schmerzmitteln und eisernem Willen seinen Dienst antritt, wird er sofort degradiert. Trotzdem ist er mitten im Geschehen: eine Leiche, kriminelle Geschäfte mit illegalen Einwanderern und atomares Wettrüsten im explosiven Nahen Osten.

Hier gehts zur Leseprobe.

Der Autor: Taavi Soininvaara, geb. 1966, »zählt zu den derzeit politischsten und internationalsten Krimiautoren« (ECHO). Er studierte Jura und arbeitete als Chefanwalt für bedeutende finnische Unternehmen. Mit »Finnisches Requiem« erschien 2004 erstmals eines seiner Bücher um Kommissar Ratamo auf Deutsch.

»Taavi Soininvaara ist der Meister des finnischen Krimis.« Süddeutsche Zeitung

Was Jussi Adler-Olsen für Dänemark und Stieg Larsson für Schweden sind, das ist Taavi Soininvaara für Finnland: der erfolgreichste Krimiautor. Überzeugt Euch selbst von seiner Klasse und bewerbt Euch bis einschließlich 17. September für die Leserunde. Wir stellen 20 Freiexemplare zur Verfügung. Solltet Ihr zu den Mitlesenden zählen, setzen wir eine Teilnahme am Austausch in den Leseabschnitten und eine abschließende Rezension voraus.

Wir sind wie immer sehr gespannt auf Eure Beiträge und die Leserunde.

Liebe Grüße
Brit vom Aufbau-Team

Autor: Taavi Soininvaara
Buch: Das andere Tier

Mrs. Dalloway

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh, ich bin die erste :) Die Figuren in diesem Buch scheinen recht spannende Charaktere zu sein. Ich würde gerne mitlesen!

britta70

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das klingt nach einem wahnsinnig interessanten Krimi. Besonders die psychologische Komponente interessiert mich sehr. Ich bin gespannt, was es mit dem Titel auf sich hat!
Ich nehme das Gastland der Buchmesde immer zum Anlass, mich intensiver mit der Literatur des jeweiligen Landes auseinanderzusetzen. Im Moment ist es also die finnische Literatur, auf der mein besonderes Augenmerk liegt. Ich würde mich sehr freuen, hier einen neuen Autoren für mich entdecken zu können :-)

Beiträge danach
285 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Janosch79

vor 3 Jahren

Was mögt Ihr an Skandinavien-Krimis?

An den Skandinavien-Krimis mag ich die düstere Atmosphäre. Jeder Autor schafft es dabei auf seine Weise, sein Land in den Blickpunkt zu stellen. Gerade die Charakterdarstellungen in diesen Büchern gefallen mir sehr.

Janosch79

vor 3 Jahren

S. 9 - 71
Beitrag einblenden

Das Buch startet sehr verheißungsvoll. Die Hauptfigur Ratamo hat mir gleich gefallen. Im Gegensatz zu John Jarvi. Er entpuppt sich als eiskalter Killer, der unbedingt den Tod seiner Frau rächen will.

Janosch79

vor 3 Jahren

S. 71 - 144
Beitrag einblenden

Die gesamte Geschichte wird immer verworrener und bleibt spannend. Man muss wohl schon ziemlich genau lesen, um alle Handlungsstränge im Blick zu behalten. Was mir nicht in den Kopf will, was dieser tote Physiker und die Organisation gemeinsam haben. John Jarvi ist ebenfalls noch nicht hinter die gesamte Aktion gestiegen.

Janosch79

vor 3 Jahren

S. 145 - 212
Beitrag einblenden

Es bleibt weiter verworren. Der Spannung tut diese Tatsache keinen Abbruch. Es bleibt die entscheidende Frage, wie die gesamten Handlungsstränge zusammenhängen.

Janosch79

vor 3 Jahren

S. 213 - 284
Beitrag einblenden

Die Handlung nimmt weiter Fahrt auf. Besonders Tuula erweist sich in diesem Abschnitt als besonders tapfer, als sie aus dem Kernforschungszentrum flieht.

Janosch79

vor 3 Jahren

S. 285 - Ende
Beitrag einblenden

Ein packender finnischer Thriller findet sein Ende. Ich fand das Buch sehr detailreich und musste es schon sehr genau lesen, um alle Handlungsstränge genau verfolgen zu können. Wie bei den meisten skandinavischen Autoren waren die Charaktere hervorragend gezeichnet. Das offene Ende lässt Raum für eine Fortsetzung, die ich sofort lesen würde.

Janosch79

vor 3 Jahren

Rezension/ Fazit
Beitrag einblenden

Es hat auch mir sehr viel Spaß gemacht. Weitere Bücher mit Ratamo werde ich auf jeden Fall lesen!

Hier meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Taavi-Soininvaara/Das-andere-Tier-1112174921-w/rezension/1119154357/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks