Taavi Soininvaara Der Finne

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(5)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Finne“ von Taavi Soininvaara

Ins Herz der finnischen Seele

Ratamos Gesundheit ist lädiert, und er hat Liebeskummer. Dabei benötigt er alle Kraft, um seinen neuesten Fall zu lösen: Ein geheimnisvolles Buch kann den russischen Staat zum Einsturz bringen, und Ratamo muss es vor dem feindlichen Geheimdienst finden. Die Jagd endet in Finnlands ältester Holzkirche, wo sich das Schicksal zweier Länder entscheidet.

Ein packender Roman, der ins Herz der finnischen Seele führt. Taavi Soininvaara ist der Meister des finnischen Krimis. Seine Ratamo-Romane sind „spannend und glaubwürdig“. Süddeutsche Zeitung

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Vergessenen

Sehr gutes Buch!

DanielaGesing

Finster ist die Nacht

Spannender und stimmiger Kriminalroman aus der amerikanischen Provinz von Montana

ech

Der Mann, der nicht mitspielt

Spannender Krimi über das schmutzige Leben im Filmbusiness in den 1920er Jahren in Hollywood!

MeSa_90

Wildeule

Gelungener Krimi mit ungewöhnlichen und skurrilen Protagonisten

ech

Tödliche Sehnsucht

Leider nicht so gut wie ich gehofft hatte und wie der Klappentext zunächst vermuten ließ. Schade!

Danny

In eisiger Nacht

Ein sehr menschlicher Ermittler, der es mit Menschenhandel und eiskalter Berechnung zu tun bekommt - absolu lesenswert

EvelynM

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Finne" von Taavi Soininvaara

    Der Finne

    sfox72

    25. October 2009 um 15:33

    Die Story an sich ist gut, das Buch liest sich wie eine Mischung aus Frederick Forsyth und Dan Brown. Auch die typische depressive Grundstimmung anderer skandinavischer Autoren ist hier glücklicherweise nicht zu finden. Überhaupt nicht gelungen ist jedoch die Zeichnung der Charaktere, von denen eigentlich viele Interessante vorhanden sind. Die Beschreibungen sind einfach zu oberflächlich und auch zu wenig. Schade, aus dem Thriller hätte man wesentlich mehr machen können. Paperback ja, Hardcover eindeutig nein.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Finne" von Taavi Soininvaara

    Der Finne

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. September 2009 um 13:33

    Wieder gelingt es Taavi Soininvaara, seinen Charakter aus der Mitte der Finnen, Arto Ratamo, in einen spannenden Skandinavien-Krimi zu verstricken. Der Ermittler, wird einmal mehr während seinem Sommerurlaub durch seinen Ehemaligen Chef auf einen internationalen Fall angesetzt. Er soll auf der Suche des Schwert des Marshalls finden. Nur eine dreiste Erfindung, nur ein Witz, der ihn stresst? Spätestens als seine beiden Kameraden spurlos verschwinden und die SuPo in Helsinki hellhörig wird verdoppelt sich das Tempo. Ob es das Schwert gibt? Soininvaara schreibt gewohnt detailliert und gut recherchiert, nebenbei lässt er so manche Spitze gegenüber seiner Landsleute und den Russen nicht aus oder ist es nur Zufall, dass der Russische Ministerpräsident versucht ein Gesetz zur dauerhaften Präsidentschaft in Russland zu integrieren?

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks