Tabasa Iori

 4.4 Sterne bei 19 Bewertungen
Autor von Surviving Wonderland! 1, Surviving Wonderland! 3 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Tabasa Iori

Cover des Buches Surviving Wonderland! 1 (ISBN: 9783964330963)

Surviving Wonderland! 1

 (16)
Erschienen am 17.07.2019
Cover des Buches Surviving Wonderland! 3 (ISBN: 9783964332110)

Surviving Wonderland! 3

 (2)
Erschienen am 07.11.2019
Cover des Buches Surviving Wonderland! 2 (ISBN: 9783964331748)

Surviving Wonderland! 2

 (1)
Erschienen am 05.09.2019

Neue Rezensionen zu Tabasa Iori

Neu

Rezension zu "Surviving Wonderland! 1" von Tabasa Iori

Hunger Games im Märchenland
Solvejgvor 2 Monaten

Surviving Wonderland ist weit entfernt von einer lieben Märchenadaption, sondern ist eher düster und voller Gewalt. Man lernt Alice kennen, die Leadsängerin einer Girl-Group, welche jedoch ein ziemliches Biest ist. Sie ist arrogant, selbstverliebt, stur und glaubt das Zentrum des Universums zu sein. Nicht gerade eine sympathische Protagonistin. Gerade noch denkt man, man befindet sich in der Popwelt Japans, als wir in die düstere Welt des Wonderlands gezogen werden. 

Alice steht auf einmal Märchenfiguren wie Dornröschen, Däumelinchen oder Rotkäppchen gegenüber und muss um ihr Leben fürchten, denn sie alle spielen ein Spiel auf Leben und Tod - und nur eine kann gewinnen. Dieses Spiel erinnert mich etwas an die Hunger Spiele, bei dem es nur einen Sieger bzw Überlebenden geben kann. Es heißt hier aber eher: Alle gegen einen. Ein kleiner Unterschied. 

Allerdings dürft ihr keine 1:1 Kopie der originalen Märchencharaktere erwarten, denn sie sind in ihrer Art ganz anders. Sie sind düster, durchtrieben und ziemlich einzigartige Killer. Schließlich leben sie scheinbar nur, um die anderen zu töten. So wirkt es zumindest. Alice findet sich also auf einmal zwischen ihnen wieder und muss direkt unter Beweis stellen, zu was sie in der Lage ist. Hierbei habe ich mir jedoch ein paar Fragen gestellt, denn es ist nicht klar wie und wieso Alice dort landet. Wer hat sie dorthin geschickt und was soll das Ganze eigentlich. Wieso gibt es dieses Spiel? Ich hätte mir gewünscht, dass dies im 1. Band erläutert wird, nun hoffe ich auf mehr Erläuterungen in den Folgebänden. Konnte der Handlung jedoch trotzdem folgen.

Der Zeichenstil ist wirklich fantastisch und passt perfekt zu der Geschichte. Die düstere Atmosphäre wird perfekt unterstrichen und kann durch den Kontrast zwischen zuckersüß und mörderischer Dunkelheit überzeugen. Gerade dieser Kontrast macht die Zeichnungen sehr interessant und ich kann mir das Ganze sogar sehr gut in Farbe vorstellen. Aber auch in schwarz-weiß sind sie nicht zu unterschätzen. Ich bin begeistert!! Besonders das Cover gibt einen guten Eindruck auf den -Inhalt. 


Fazit
Surviving Wonderland ist für alle geeignet, die gerne düstere Fantasygeschichten und Märchenadaptionen lesen. Wer aber eine süße, liebliche Geschichte erwartet wird hier wohl enttäuscht - auch wenn der Zeichenstil dies stellenweise aufgreift. Es ist eine blutige Geschichte, die durch eine interessante Ausarbeitung der Märchenfiguren und einem tollen Zeichenstil überzeugen kann. Die tödlichen Spiele im Wonderland haben mich neugierig werden lassen und ich freue mich schon sehr auf den 2. Teil. Dieser erscheint übrigens am 05.09.2019.

Kommentieren0
0
Teilen
H

Rezension zu "Surviving Wonderland! 1" von Tabasa Iori

Spiele im Wunderland
Hikivor 8 Monaten

„Surviving Wonderland“ Band 1 hat mir sehr gut gefallen. Auch wenn noch etwas Luft nach oben ist bzw. mir einfach die Erklärungen gefehlt haben, so konnte er mich gut unterhalten. Er hat mich auch des Öfteren überraschen können, weil einfach Sachen passiert sind, mit denen man so nicht gerechnet hätte. (Zumindest ist es mir so ergangen.)


Das Cover zu Band 1 finde ich ja schon mal mega gelungen. Den Anfang hingegen … dem stehe ich etwas skeptisch gegenüber. Alice wird quasi in den Märchenwald geworfen, allerdings hat mir hierzu die Erklärung gefehlt. Ich hoffe, das wird noch aufgelöst.


Im Märchenwald trifft man die skurrilsten Varianten bekannter Märchenfiguren (bzw. -prinzessinnen). Man landet dann auch direkt mitten im Geschehen und wissen genauso wenig wie Alice, was hier passiert und warum. Das fand ich ganz gut, dass die Heldin genauso ahnungslos ist, wie wir.

Am besten hat mir die Variante von Rotkäppchen gefallen. Bzw. eher dem bösen Wolf. Das ist schon eine geniale Idee, die ihr selbst herausfinden dürft ;)


Der Manga an sich ist auch ganz gut gelungen. Ich finde den Schreibstil echt toll. Vor allem die Gesichtsausdrücke (von z.B. Alice) kommen oft sehr gut zur Geltung. Allerdings wurde mir des Öfteren ein bisschen zu viel Rasterfolie verwendet wodurch die Seiten oft sehr dunkel und schwarz-lastig geworden sind. 


Alles in allem ein guter Auftakt. Leider ist der Manga mit 3 Bänden bereits abgeschlossen. Ich mag ja diese Art von Thematik sehr gerne.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Surviving Wonderland! 1" von Tabasa Iori

Ab mit dem Kopf!
LiberteToujoursvor 9 Monaten

Alice ist wunderschön, talentiert und ein Star. Niemand kann neben ihr bestehen. Glaubt sie zumindest. Bis sie im Wunderland landet. In einem Wunderland voller Feinde, Blut und Tod..


Hach. Ich seufze schon wieder beim Tippen und so ging es mir beim Lesen auch. Geflucht hab ich auch ein bisschen. Und mich wahnsinnig viel geärgert. Warum? Weil Surviving Wonderland das Potential hat, ein absoluter Knüller zu sein - und wahnsinnig viel davon einfach verschenkt wurde.

Der Anfang ist denkbar miserabel. Das hätte man, selbst wenn man sich bemüht hätte, kaum schlechter hinkriegen können. Der Einstieg ins Wunderland folgt nach kurzer Einleitung völlig zusammenhangslos - ohne Erklärung, ohne Rahmen, ohne irgendwas. Dadurch dass viele Bilder auch noch so dunkel sind, dass man nicht alle Details erkennen kann hängt man als Leser völlig in der Luft. Es braucht einige Zeit, bis man zu verstehen beginnt, was hier überhaupt gespielt wird, wer wer ist und worauf man sich einstellen sollte. Und selbst nachdem sich das langsam gelichtet hat.. naja. Wirklich einen roten Faden hat die Geschichte halt dennoch nicht. Dafür fehlt einfach das Grundgerüst, die Basis.

Die Details dagegen sind fantastisch. Das Konzept ist großartig, eine Freude für jeden Märchenfan mit ausreichend Blutdurst. Altbekannte Heldinnen, nicht mehr unschuldig und rein, sondern völlig verkorkst, irgendwo an der Kante zum Wahnsinn, mitten im Verderben. Liebevoll gezeichnete Figuren, alle wunderschön in ihrer Düsternis. Und eine Geschichte, die ebenso simpel wie spannend ist. Ab der Mitte war ich völlig gefangen - und will auch unbedingt wissen wie es weiter geht. Umso schwerer lag mir da natürlich der vermasselte Einstieg im Magen.

Das Grundgerüst hat Löcher, steht auf einem Instabilen Fundament - aber die Inneneinrichtung, die Details, die sind so zielsicher und stimmig gewählt, dass es irgendwann eine Freude ist, auf dem brüchigen Boden zu tanzen. Ich werde den zweiten Teil definitiv lesen - und hoffe dass hier einiges besser läuft!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Surviving Wonderland! 1

Ein gefährliches Wunderland im Mangaformat: 

Ein Kampf auf Leben und Tod - bekannte Märchenfiguren und ein gefährliches Spiel. Ein Märchenwald voller Gefahren und eine skrupellose Alice, die alles tut für eine erfolgreiche Karriere als Sängerin!

Alice ist nicht gerade die nettestes Person. Im Märchenwald muss sie beweisen, wie skrupellos sie wirklich ist - gegen Rotkäppchen & Co. ...

Ein Besuch im tödlichen Wunderland?


Wer von euch kennt nicht Alice im Wunderland? Und weiß, dass ein solches Land voller Wunder ganz und gar phantastisch sein kann, aber ebenso viele Gefahren in sich birgt?


Die Alice aus „Surviving Wonderland - Band 1“ ist nicht gerade die nettestes Person: Sie ist Sängerin in einer Band und würde alles tun, um erfolgreich zu sein - ganz ohne Skrupel.


Doch wie skrupel- und herzlos sie wirklich ist, muss sie beweisen, als sie in einem mysteriösen Märchenwald landet. Und dort geht es tatsächlich um Leben und Tod, in einem Spiel, in welchem sie auf alt Bekannte aus der Märchenwelt trifft!

Seid ihr bereit für ein albtraumhaftes Märchen-Erlebnis?

176 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks