Tabea Petersen Schmugglersommer

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schmugglersommer“ von Tabea Petersen

Ein netter Sommerroman.

— Seelensplitter

Stöbern in Romane

Das Fell des Bären

Leise, gewaltig, rührend und einfach nur wunderbar erzählt der Autor von einer Vater-Sohn-Beziehung, die sich erst noch entwickeln muss.

killmonotony

Drei Tage und ein Leben

Beklemmend und mit überraschenden Wendungen. Psychologisch sehr interessant.

Wiebke_Schmidt-Reyer

Wie der Wind und das Meer

Sehr schöne Liebesgeschichte :)

LimitLess

Die Hauptstadt

Sehr unterhaltsame Blicke hinter die Kulissen der EU-Kommissionen

elfriede4

Das Geräusch der Dinge, die beginnen

Ein Buch voller Poesie, dessen wahre Geschichte erst zwischen den Zeilen zu lesen ist.

tardy

Der Weihnachtswald

eine wunderbar märchenhafte Weihnachtsgeschichte die ans Herz geht

knusperfuchs

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sommer Abenteuer

    Schmugglersommer

    Seelensplitter

    06. July 2015 um 19:09

    Meine Meinung zum Buch: Schmugglersommer Wie fand ich zum Buch? Am besten dazu den Blog aufrufen ;) www.goldkindchen.blogspot.com -> Geschrieben von mir = Nicole Inhalt in meinen Worten: Jackie erlebt in ihrem Leben viele Dinge, die man einer jungen Frau nicht wünscht. Sei es Stalking und Gewalt, aber auch ein Leben im Verlust. Mit ihrer besten Freundin Hieke versucht sie ein Abenteuer in Dänemark zu beginnen. Interessant war für mich hier, das die Autorin den beiden Hauptcharakteren einen Trip in einer ganz anderen Welt schenkt, die doch ähnlich zum deutschen Völklein ist. Dabei lernt Jackie auch noch einen neuen Mann kennen, doch ob hier alles passen wird? Was fand ich gut am Buch? Zu erst einmal das es ganz anders geschrieben ist, nämlich mit ganz viel Gefühl. Auch das die Autorin Jackie nicht aufgibt sondern ihr wichtige Rollen zu gedacht hat. Was hat mir nicht am Buch gefallen? Die Langatmigkeit. Ich fand das manche Szenen viel zu lange gegangen sind. Und manchmal hatte ich das Gefühl das die Spannung künstlich aufgebaut wurde. Ungefähr nach der Hälfte hatte ich das Gefühl, das Buch zieht sich nur noch in die Länge und die Spannung war nun auch nicht mehr wirklich für mich gegeben. Leider war es dann auch immer hervorsehbarer. Welche Themen im Buch begegneten mir? Stalking - Hoffnung - US Army - Sommerroman - Verrat - Schüchternheit - Mut. Fazit: Wer auf Sommerromane mit interessanten und detailreichen Orten steht, sollte auf jeden Fall hier zu greifen. Sterne: Leider vergebe ich nur 3 Sterne

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks