Tabea Rosenzweig Charmed - Zauberhafte Schwestern

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Charmed - Zauberhafte Schwestern“ von Tabea Rosenzweig

Nach der endgültigen Vernichtung der Quelle scheint es, als wäre endlich wieder ein wenig Ruhe ins Leben der Zauberhaften eingekehrt.§Piper und Leo freuen sich auf ihr Baby, und Phoebe stürzt sich in die Arbeit beim Bay Mirror und versucht so, das Debakel um Cole zu vergessen. Nur in Paiges Leben scheint sich nichts, rein gar nichts zu ereignen. Da erhält die junge Hexe im South Bay Sozialdienst Besuch von einem verzweifelten Jung-Journalisten namens Selim, der sein erstes Prominenten-Interview führen muss.§Paige möchte helfen, doch kurz darauf findet sie sich mysteriöserweise im Alten Orient wieder - gefangen in einem unheimlichen Turm, in einer Stadt in der Wüste und in einer längst vergangenen Zeit!§Paige versteht die Welt nicht mehr. Hat das Schicksal wieder einmal dafür gesorgt, dass die Macht der Drei in den Lauf der Welt eingreifen muss? Doch dann deutet einiges darauf hin, dass Selim sie auf Geheiß eines machthungrigen Erzdämons entführt hat.§Da sitzt Paige nun im Jahr 790 unserer Zeitrechnung fest, und ihre Schwestern setzen alles daran, einen Weg zu ihr zu finden.

Stöbern in Fantasy

Die maskierte Stadt

Wegen dem Kliffhänger am Ende gibt es nur 4 Sterne! Aber ansonstenwirklich ein sehr gelungener Fantasyroman ^^

Sunni14

Karma Girl

Super!

kirschtraum

Fireman

Und die Welt geht in Flammen unter...Auch wenn ihn viele langweilig fanden, ich mochte Hills Wälzer...

Virginy

Fallen Queen

Für mich leider eine eher langweilige Geschichte mit nervigen Charakteren, die mich nicht begeistern konnte. Schade :(.

Buecherwunderland

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Unglaublich gut geschrieben, total fesselnd! Geniale Wendung...

fantasylover00

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Innovative High-Fantasy für Mädels mit fabelhaften Plottwists

wunder_buch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Charmed - Zauberhafte Schwestern" von Tabea Rosenzweig

    Charmed - Zauberhafte Schwestern
    Stella85

    Stella85

    03. November 2010 um 12:29

    Inhalt: Paige triff an der Arbeit einen geheimnisvollen Fremden, names Selim, der sie dazu bringt ihr zu folgen. Als sie wieder zu sich kommt, ist sie gefangen in dem schwarzen Turm. Und das auch noch in einer anderen Zeit, nämlich im Jahr 790 im Orient. Phoebe und Piper bemerken langsam das Fehlen ihrer Schwester und versuchen alles sie ausfindig zumachen und landen schließlich auch im Orient der Vergangenheit. Und hier beginnt das Abenteuer. Der schwarze Magier Zeyn hält Paige fest und hat ihre Kräfte absorbiert. Und somit ist die Macht der Drei ausser gefecht gesetzt. Selim hat noch zwei Brüder und diese bilden mit ihm zusammen den Bund der Magier. Sie sind im Prinzip das gleiche wie die Macht der Drei, nur in einer früheren Zeit und männlich. Doch die Brüder von Selim sind auch die Gefangenen von Zeyn. Wie werden die Mächtigen Drei und der Bund der Magier Paige retten und Zeyn vernichten??! --Das Buch ist zum Glück nicht identisch mit der Serie, was ich sehr toll fand, denn so kannte ich das "Abenteuer" noch nicht. Und ich muss sagen, es ist eines der dicksten Charmed-Bücher, die ich bisher gelesen habe. Obwohl es für seine 270 Seiten immer noch dünn ist. Aber es war wirklich spannend und immer gut zu verfolgen. Es hat mir einfach sehr viel Spaß gemacht es zu lesen. Für Charmed-Fans genau das Richtige!!---

    Mehr