Tabea Rosenzweig Dämonen, Monster, Schattenwesen

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(3)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dämonen, Monster, Schattenwesen“ von Tabea Rosenzweig

Dämonen und Monster sind seit jeher die Begleiter der Menschheit. Dieses Nachschlagewerk führt auf kurzweilige Art durch die ganze Welt der Fabelwesen. Geschöpfe der Nacht und Lichtgestalten sind ebenso vertreten wie mythische Götter, Kobolde, Elfen und Feen. Von A wie Abraxas bis Z wie Zyklop werden Hinweise zu ihrer Herkunft und Verwandtschaft geliefert. Durchgängig illustriert mit einer Fülle von Filmbildern, Gemälden und Zeichnungen. Unterhaltsames Kompendium der Fantasy-Fabelwesen. Rund 200 kenntnisreiche und kurzweilige Artikel von A bis Z

Stöbern in Fantasy

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Faszinierender Fantasyauftakt mit drei starken Heldinnen, der aber etwas Anlaufzeit benötigt.

ConnyKathsBooks

Das Vermächtnis der Wölfe Teil 3 - Zwang

Nervenkitzel, unerwartete Wendungen und die Greifbarkeit der Atmosphäre machen den dritten Teil zu einer mehr als gelungenen Fortsetzung

Gwynny

Die Magier Seiner Majestät

Ein rundum gelungenes Debüt mit einem tollen Cover

Kerstin_Lohde

Die Königin der Flammen

Ein rundum gelungener Abschluss einer Trilogie wie ich finde

Kerstin_Lohde

Flammenwüste - Der feuerlose Drache

Ich mag die Flammenwüsten Trilogie aus der Feder von Akram el Bahay sehr

Kerstin_Lohde

Frostflamme

Ein spannendes Buch das ich nicht einfach so aus der Hand legen konnte

Kerstin_Lohde

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Dämonen, Monster, Schattenwesen" von Tabea Rosenzweig

    Dämonen, Monster, Schattenwesen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. March 2010 um 22:01

    Bereits 2002 erschien dieses Nachschlagewerk, das nun in überarbeiteter und erweiterter Fassung von Jakob Schmidt vorliegt. Die Autoren beschreiben von A wie Abbadon bis Z wie Zyklop fast 250 Kreaturen unterschiedlichster Art und stellen sie mal kurz und knapp, aber auch mal ausführlicher (wie bei Hexen, Vampiren, Zauberern etc.) vor. Teilweise wurden die Texte mit schönen Illustrationen, Fotos von Gemälden oder Schwarzweißfotos bereichert. Besonders gefallen hat mir, dass die Autoren auch mal Humor aufblitzen lassen und z.B. bei bekannten Vorurteilen über bestimmte Wesen ein Augenzwinkern zu spüren ist. So wird man nicht nur informiert sondern auch gut unterhalten. Vollständigkeit kann man diesem Buch sicher nicht bescheinigen, aber ich habe trotzdem einige Wesen kennengelernt, die ich noch nicht kannte und einiges an Hintergrundinfos bekommen. Durch Querverweise wird einem erstmal klar, wie eng die Verwandschaftsverhältnisse zwischen den Monstern, Göttern, Hexen etc. manchmal doch sind... Der Preis erscheint mir ein bißchen zu hoch für knapp 250 Seiten, andererseits ist es ein Buch, dass man immer wieder zur Hand nehmen kann und wird. Mir gefällt es und es bekommt einen Sonderplatz in meinem Fantasyregal. :-)

    Mehr
  • Rezension zu "Dämonen, Monster, Schattenwesen" von Tabea Rosenzweig

    Dämonen, Monster, Schattenwesen
    Fern

    Fern

    21. September 2008 um 14:43

    Unterhaltsam geschriebene Lektüre über verschiedenste Schattenwesen und Kreaturen der Finsternis.