Tabea S. Mainberg Sweet Dreams: Ein Modehimmel voller Sterne

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sweet Dreams: Ein Modehimmel voller Sterne“ von Tabea S. Mainberg

Selbstfindung locker präsentiert, Intrigen fein gesponnen - rundum „Sweet Dreams“-Feeling.

— cybersyssy
cybersyssy
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Selbstfindung locker präsentiert

    Sweet Dreams: Ein Modehimmel voller Sterne
    cybersyssy

    cybersyssy

    30. March 2015 um 12:02

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Dieser hübsche Kurzroman von Mainberg, nimmt den Leser mit auf eine Reise, in der es um Selbstfindung geht. Doch es wird nicht trocken geliefert, sondern locker-lustig, so dass man richtig schön entspannen kann bei der Lektüre. Nicht zu vergessen, dass „mein“ Hamburg als Kulisse herhält und die Speicherstadt sehr treffend beschrieben wurde. Die Figuren sind lebendig und authentisch geschaffen und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es hinter den Kulissen eines Modelabels genau so zugeht - da reichen mir auch schon die Vorschauen im TV zu „GNTM“ *grusel* Die Handlung nimmt, ohne dass ich es zuerst bemerkte, Fahrt auf und dann wollte ich wissen, wie es weitergeht und wer denn nun am Ende mit wem ... Das hat Mainberg sehr geschickt eingefädelt. Der Schreibstil der Autorin ist locker-flockig und sie schafft es Hintergrundinfos zu liefern, ohne langatmig daher zu kommen. Solche Infos werden in Gesprächen und in den unterschiedlichen Handlungssträngen geliefert, die auch zum Ende hin zufriedenstellend verwoben werden. Mir war klar, dass „Ein Modehimmel voller Sterne“ eine leichte und trotzdem nicht seichte Geschichte ist, die, ganz Mainberg untypisch, ohne Erotik daher kommt, doch trotzdem voll überzeugen kann. Ich vergebe gern volle Sternzahl und hoffe auf weitere Werke im Rahmen von „Sweet Dreams“. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Was passiert, wenn eine junge Frau aus der hessischen Provinz auf die Hamburger Modewelt trifft? Die fünfundzwanzigjährige Nele beginnt als Näherin bei dem angesagten Modelabel „Linie Lennox Anderson“ und verliebt sich unsterblich in den arroganten Chefdesigner Lennox Anderson. Doch dieser nimmt sie nicht wahr. Das ändert sich, als Nele ihm in einer nächtlichen Aktion aus einer prekären Lage hilft. Für weitere Aufregung sorgt Neles frühere Freundin Karen, die als Model für das Label arbeitet und die gegen Nele bitterböse Intrigen zu spinnen scheint. Zum Glück trifft Nele in der oberflächlichen Welt der Mode auf Robin, einen Mitarbeiter von LLA, der zu einem guten Freund wird. Ihrem Naturell geschuldet und nur Augen für Lennox, merkt sie nicht, dass aus der Freundschaft durchaus mehr werden könnte. Hat Nele die Kraft und den Mut sich gegen alle Widerstände durchzusetzen? Wird sie, die erfolgreich an einem Nachwuchswettbewerb für Designer teilnimmt, ihren Stern am Modehimmel finden und die richtige Herzensentscheidung treffen? Ein Kurzroman über das, was bereits Walt Disney vortrefflich formuliert hat: „Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben ihnen zu folgen!“

    Mehr