Tabea Thomson Die Shumerer-Saga: Süchtig ♀ ♂ (Sophie und Lennard)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Shumerer-Saga: Süchtig ♀ ♂ (Sophie und Lennard)“ von Tabea Thomson

An Bord des Rettungsraumschiff Silver Foxx stand der Reeder mit seiner Gemahlin Abreise bereit auf einer Portierplattform. Wie die meisten ihres Heimatplaneten Advenu, waren sie für den Freiheitskampf tätig. Nach vielen Wochen hartem Dauereinsatz hatten sie endlich vier gemeinsame freie Tage. Wo sie ihren Kurzurlaub verbringen werden, wusste nur ihr Butler. – ~ ~ ~ … kurz vor Mitternacht, kamen die Großeltern vom Reeder von einem Befreiungseinsatz zurück. Während der er die Mitternachtsgabe zubereitete, wollte sie im Schlafbereich alles dafür vorbereiten. Als sie den geschmackvoll eingerichteten Schlafbereich betrat, kam sie aus dem Staunen nicht mehr heraus. Vor ihr auf dem Holztisch standen bereits Reste eines ausgiebigen Dinners bei Kerzenschein. Die im Zimmer zurückgelassenen Düfte verrieten ihr, wessen Liebesmahl es war. Obwohl sie bis zu diesem Augenblick nicht wusste, dass ihr Enkelsohn mit Gemahl zu Besuch ist, freute sie sich über deren "Überfall". So wie sie einen weiteren Schritt lief, fühlte sie unter ihren Füßen etwas Weiches. Sie blieb stehen und hob es auf. Schmunzelnd hielt sie Stofffetzen eines vom Leib gerissenen edlen Kleides sowie eines Hemdes in den Händen. Wie sie sah, führte die weitere Stofffetzenspur geradewegs in die Schlafzone, in dem Moment wie sie dort ankam raste aus ihrer Kehle ein Angstschrei ...
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen