Neuer Beitrag

TabeaWelsh

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo liebe Lovelybooks-Leser,

mein Name ist Tabea und ich möchte gerne mit meinem Erstlingswerk „Finoula“ hier bei Lovelybooks eine Leserunde starten.

Um was geht es in meinem Buch?

Es geht um ein fast normales Mädchen namens Finoula, welches durch ein Zusammentreffen mit einem mysteriösen Jungen – Niall - in Berlin plötzlich in eine magische Welt hineingezogen wird. Viel mehr möchte ich aber noch gar nicht verraten.

Schaut gerne auf der Website meines Verlages, dort findet ihr eine Leseprobe!

http://welsh.persimplex.de/

Wer sich von meiner Geschichte in eine fantastische und abenteuerliche Welt entführen lassen möchte, hat nun die Möglichkeit dazu.

Ich lade euch ein, mit mir zusammen mein Werk zu lesen und im Gegenzug verpflichtet ihr euch lediglich, mein Werk in LovelyBooks und in Amazon konstruktiv zu bewerten. Ich verlose 10 Handsignierte Bücher und schicke sie direkt zu euch nach Hause.

Meine Frage für das Auslosungsverfahren lautet:

„Gibt es in unserem Alltag Magie, die wir sehen und spüren können?“

Bis zum 29.06.2016 könnt ihr euch bewerben.

Die Leserunde endet am 29.09.2016.

Natürlich ist jeder von euch eingeladen, mit uns zusammen über mein Werk zu reden (ohne natürlich zu viel zu verraten).

Da ich das Schreiben nur als Hobby sehe, bin ich beruflich natürlich auch viel unterwegs. Ich werde aber versuchen, für euch und eure Fragen da zu sein. Ich freu mich auf euch und unsere Leserunde, die für mich eine Premiere ist.

In Liebe,
Tabea

Autor: Tabea Welsh
Buch: Finoula

UnruhigerGeist

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hey,

ich habe dein Buch soeben entdeckt und möchte definitiv sofort in den Lostopf hüpfen! Es liest sich klasse und Fantasy ist definitiv mein Genre! Ich wäre total gerne dabei und wüsste gerne, wie es weiter geht!

Ob es Magie im Alltag zu spüren gibt? Nunja, ich denke, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als das, was man sehen und greifen kann .. und man sagt ja auch "... das war ein magischer Augenblick..." demnach ..

Dann hoffe ich jetzt mal auf die magischen FIngerchen meiner Glücksfee ;)
Ich seh gerade .. ui, es ist ja noch so waaahnsinnig lange hin bis zur Auslosung .. dann bräuchte ich auch noch ein wenig Geduld, um die Zeit zu überbrücken ;)

funny1

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo Tabea,
ich liebe Fantasy die Geschichte hört sich interessant an, genau mein ding. Deshalb bewerbe ich mich auf dieses Buch und hüpf mal schnell in den Los topf.
Auf deine frage zurück zu kommen, gibt es in unserer Welt Magie die wir sehen und spüren können? Ich denke ja die Liebe hinterlässt ja auch seine magischen spuren.
Ich denke auch das es so etwas wie Schutzengel gibt denn jeder von uns hat bestimmt schon gewisse Situationen erlebt die haarscharf waren und man sich fragt warum das jetzt gut ausgegangen ist. Und Magie kann man ja vielseitig sehen jeder versteht was anderes darunter...

Beiträge danach
245 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

TabeaWelsh

vor 2 Jahren

Was kann Lina nach dem Training mit ihren Freunden sehen, als sie eine Vision heimsucht?
Beitrag einblenden
@julezzz96

Hallo julezz96,
vorab danke für deine vielen Denkanstöße. Das ist genau diese Art von Austausch, den ich mir erhofft habe. Auch wenn ich schon etwas "ängstlich" manchmal die Seite öffne ;-)
Freut mich, dass es dir soweit gefällt.
In liebe,
Tabea

TabeaWelsh

vor 2 Jahren

Warum denkt Finoula, dass sie kein menschliches Wesen ist?
Beitrag einblenden
@julezzz96

Hey,
im nachhinein und beim nochmaligen Lesen von Finoula, verstehe ich das auch du den Kampf als zu kurz empfindest. Im nachhinein hätte es tatsächlich etwas in die Tiefe gehen können (wird hoffentlich beim nächsten Werk besser).
Aber manchmal ist es auch im wirklichen Leben so, dass du ständig von allen Seiten Druck bekommst. Bei Schulprüfungen oder im Arbeitsleben, vor allem wenn man sich bewerben muss ect.
Du machst dir dann Gedanken, lernst und gehst immer wieder die gleichen Abläufe ab, bis du dann vor dem wichtigen Ereignis stehst. Doch plötzlich ist es gar nicht so schlimm. Sondern es läuft alles glatt und im nachhinein fragst du dich, weshalb du dich vorher so verrückt gemacht hast. Und genau so empfinde ich den Kampf immer noch.
Doch wie gesagt, ich speichere es ab. Das Kapitel kann ich leider nicht mehr ändern, aber zumindest die Fehler, die ich im Anschluss an meinen Verlag schicke.
Ich hoffe natürlich sehr, dass wenn ich wirklich ein zweites Buch raus bringe, dass ich dir dann meine Entwicklung zeigen kann, Dank dir und den anderen Mädels und deiner ehrlichen Meinung.
Alles liebe,
Tabea

Schichsahl

vor 2 Jahren

Was passiert, als Finoula den Handschlag von Niall erwidert?
Beitrag einblenden

Ich habe gerade gutes Internet , also nutze ich die Möglichkeit um mich endlich mal zu melden .
Denn auch ich bin noch im Urlaub und konnte mich deshalb noch nicht melden , das tut mir auch wirklich leid .
so jetzt zum Buch , Niall kann ab dem Moment ihre Gedanken lesen und auch teils durch ihre Augen sehen ;)
Also der Schreibstil ist am Anfang noch etwas unbeholfen, wie es eben bei ersten Werken meistens der Fall ist,doch der bessert sich schon im Verlauf dieses Buches zum besseren ;)
Es wird ja Jugend und Umfangsprache benutzt , was ja voll ok ist , aber an manchen stellen fehlt doch jede Grammatik und es ist einfach nur komisch. Und das ist bei einem Autor eher unerwünscht. Aber man merkt die Liebe mit dem die Charaktere und die Welt und das ganze Konzept ausgearbeitet wurden und das springt über . Jeder Charakter hat seine Ecken und Kanten und das macht sie so natürlich und auch irgendwie liebenswert. Auch wenn man sie manchmal für eine Handlung oder Gedanken einfach nur schüttelt will oder ihnen die Meinung geigen ^^
UND Niall und sie sind einfach zu lustig zusammen , auch wenn man sie zu ihren Gefühlen tragen muss bevor sie es schnallt ;)

TabeaWelsh

vor 2 Jahren

Was passiert, als Finoula den Handschlag von Niall erwidert?
@Schichsahl

Hey Schichsahl,
ganz lieben dank das du so ehrlich zu mir bist. Finoula und ihr Abenteuer ist für mich tatsächlich, wie eine Freundin die langsam das Laufen lernt. Ich fiebere mit, wenn ich nicht nur von Dir angeschrieben werde und nehme mir tatsächlich auch deinen Hinweis sehr zu Herzen. Immerhin arbeite an einem weiteren Buch :-9
Was deine Kritik mit den Rechtschreib- und Grammatikfehlern betrifft, so habe ich es meinem Verlag weiter gegeben. Sie werden es dank dir und den anderen Mädels und zusammen mit mir, diese Fehler korrigieren.
Jetzt wünsche ich dir noch einen schönen, sonnigen Abend und danke,
Tabea

Schichsahl

vor 2 Jahren

Warum denkt Finoula, dass sie kein menschliches Wesen ist?
Beitrag einblenden

julezzz96 schreibt:
Finoula denkt, dass sie kein Mensch ist, da ihre Mutter und ihr Vater beide Götter sind die in einen menschlichen Körper eingefahren sind. Die Vorgeschichte wie Finoula entstanden ist finde ich klasse, da man so hinter das Geheimnis von Noula kommt, welches selbst sie und ihre Familie nicht kannten. Schade. dass der Kampf nur so kurz und undetailliert war. Die beiden Heere standen sich nur gegenüber und schon war es vorbei. An dieser Stelle hat mir leider die Spannung gefehlt, dabei hatte sie so viel Potential. Es kam mir so vor als hätte der Rat Finoula ganz umsonst so viel Druck gemacht. Die Macht der Liebe fand ich gut als Lösung für den Krieg, jedoch kam es für mich etwas zu früh. Alles in allem ist "Finoula" ein schönes Buch, das ich gerne gelesen habe und ich freue mich teil dieser Leserunde sein zu dürfen.

Ich stimme dir voll und ganz zu ;)
Ich hätte den Kampf auch gerne detaillierter gelesen und nicht so kurz.
Es war ja irgendwie so abgekürzt.
Auch wenn die Idee sie mit Liebe zu besiegen kitschig ist, passt sie wunderbar ins Buch und rundet es so super ab und steht für die Moral dieser Charakter ;)

TabeaWelsh

vor 2 Jahren

Warum denkt Finoula, dass sie kein menschliches Wesen ist?
Beitrag einblenden
@Schichsahl

Hallo Schichsahl, sorry das ich erst jetzt antworte, aber mein fast elfjähriger Schlappohrhase Felix, ist seit einer Woche krank und ich bin fast jeden Tag bei unserer Tierärztin. Schwere Blasenentzündung und ich leide voll mit. Felix ist ja auch kein Stallhase, sondern unser Burschi, der mit uns lebt und sich im Haus frei bewegen kann. Jetzt hoffe ich nur, dass alles gut wird.
Was deine Kritik mit dem Kampf betrifft, so bist du nicht die Einzige und ja, ich werde es in meinem weiteren Buch berücksichtigen. Als ich Finoula schrieb, wollte ich eigentlich zeigen, wie sich ein schüchternes Mädchen entwickeln kann. Vor allem, wie sie ihre unkontrollierte Wut unter Kontrolle bekommt. Sie sollte aber in der Schule auch lernen zu verstehen, was von ihr Erwartet wird und wie sie den Stein der Macht bis an ihr Lebensende schützen kann,
Danke das du mit in unserer Runde bist.
Ich wünsche dir eine schöne Woche,
in liebe Tabea

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.