Tabitha Bühne

 4.5 Sterne bei 11 Bewertungen

Alle Bücher von Tabitha Bühne

Tabitha BühneMit Sari auf Safari
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mit Sari auf Safari
Mit Sari auf Safari
 (11)
Erschienen am 08.02.2018

Neue Rezensionen zu Tabitha Bühne

Neu
Smilla507s avatar

Rezension zu "Mit Sari auf Safari" von Tabitha Bühne

Spannende Safari, ohne Sari
Smilla507vor 2 Monaten

Tabitha zieht nach ihrer Hochzeit mit Auslandskorrespondent Markus Spieker zu ihm nach Delhi, Indien. Für die nächste Zeit wird das auch ihre Heimat sein. Aber welch Unterschied zu Deutschland! Natürlich wusste Tabitha, worauf sie sich einließ, hatte Indien zuvor schon mal bereist. Doch längerfristig dort zu leben bedeutet eine enorme Umstellung.

Ihre Erlebnisse erzählt die Autorin aus Perspektive einer gläubigen Christin. Sie kommt viel rum, ist neugierig auf die kulturellen Hintergründe. Sie besucht z.B. den »Beatles-Ashram« und einen Ayurveda-Kurs, dabei reflektiert sie immer aus christlicher Perspektive. Ich fand das sehr mutig von ihr, zumal sie die Lehrer hinterfragt und ihnen von Jesus erzählt.

Auch Alltagserlebnisse beschreibt Tabitha Bühne: Wie es ist mit dem starken Smog zu leben, täglich einen obdachlosen Mann vor ihrem Fenster zu beobachten. Das Kasten-System, das Denken der Inder. Unverständlich ist es für uns Deutsche, dass eine Kuh dort mehr Rechte hat als die meisten Menschen. Manches kommt einem skurril oder verrückt vor, dennoch gibt es auch Positives, das man sich von den Indern abschauen kann.

Über das Eheleben als frischgebackenes Ehepaar lässt sie viel einfließen und wie Gott in ihrem Leben gewirkt hat, welche Erkenntnisse sie während ihrer Zeit in Indien gewonnen hat.

Das Ganze liest sich gut und flüssig, ein wenig wie ein Reisetagebuch. Tabitha gibt einiges über sich selbst preis, von ihren Ängsten, weswegen man das Gefühl bekommt, sie persönlich kennengelernt zu haben. Sie hat ihre ganz eigene Art zu schreiben und zu erzählen. Anfangs musste ich mich daran gewöhnen, dass als Erzählform die Gegenwart verwendet wurde, aber es passt zum Buch. Zwischendurch gibt es zwei Fotostrecken, durch die man sich ihr Erlebtes noch besser vorstellen kann.

Es war spannend und interessant über den Tellerrand zu blicken und zu sehen, dass es uns in Deutschland i.d.R. doch sehr gut geht. Also nicht nur für Indienbegeisterte und Reisefreudige zu empfehlen. :)

Kommentieren0
8
Teilen
LEXIs avatar

Rezension zu "Mit Sari auf Safari" von Tabitha Bühne

Ich wollte nie ein normales Leben, ich wollte ein Abenteuer.
LEXIvor 3 Monaten

Ich wollte nie ein normales Leben, ich wollte ein Abenteuer.

„Ich werde heirate. Ich werde meinen Job kündigen. Und ich werde nach Indien ziehen. Möglicherweise war ich von allen guten Geistern verlassen. Aber ich freute mich auf eine spannende Zukunft.“

„Eine naturliebende, gerne alleine im Wald laufende blonde Frau mit heller Haut in einer völlig überfüllten und zugemüllten Großstadt mit extremen Smogwerten und ständigem Verkehrschaos. Die totale Reizüberflutung.“


Das Leben der impulsiven und freiheitsliebenden Tabitha Bühne wird durch ihren Umzug nach Indien völlig auf den Kopf gestellt. Dieses Buch schildert in Tagebuchform die einzelnen Stationen ihrer abenteuerlichen Reise und liefert faszinierende und teilweise erschütternde Einblicke in das Alltagsleben in Indien.

Tabitha Bühne ist eine tief gläubige Frau aus einer christlichen Familie und wuchs im Sauerland auf. Die sportliche junge Frau mit dem langen blonden Haar und den blauen Augen arbeitete als Model, Filmemacherin, Ernährungsberaterin und Fitnessexpertin. Sie lernte Dr. Markus Spieker kennen und als die beiden sich verliebten und beschlossen, zu heiraten, ließ Tabitha sich auf das Abenteuer ihres Lebens ein: sie folgte dem Mann ihres Herzens für drei Jahre nach Indien, wo dieser als Fernsehkorrespondent tätig war.

Im vorliegenden Buch werden detaillierte Einblicke in das Alltagsleben in Indien gewährt, wobei die Autorin nicht nur die positiven Seiten und schönen Erlebnisse hervorhebt. Sie thematisiert vielmehr auch die Schattenseiten vom Leben in Delhi, einer Metropole, die zugleich auch als Hauptstadt der Vergewaltigungen und gefährlichste Stadt für Frauen und Kinder in ganz Indien bekannt ist. Tabitha Bühne erlebte die Realität der Slums, sah Leid und Elend, und wurde mit bettelnden Straßenkindern und Kinderarbeit konfrontiert. Der Aufenthalt in der lauten, chaotischen und geruchsintensiven Hauptstadt Indiens und die unglaublich hohen Smogwerte stellten einen starken Gegensatz zu ihrem bisherigen Leben dar. Auch die Ernährung, die hygienischen Bedingungen, die schlechte Behandlung von Frauen und der Glaube an die verschiedenen Gottheiten empfand sie zunächst als gewöhnungsbedürftig. Und dennoch wuchs Tabitha Bühne dieses Land ans Herz. Sie schrieb voller Begeisterung über die bunte Farbenpracht der herzlichen indischen Frauen, denen Schönheit, Schmuck und Kleider sehr wichtig sind. Sie genoss die entspannte und zufriedene Lebensart der indischen Bevölkerung und die lebensfrohen Menschen um sie herum.

Dieser persönliche Reisebericht ist in sehr einfachem Schreibstil und unter Einbeziehung der Alltagssprache verfasst. Die Geschichte von Tabitha Bühnes Aufenthalt in Indien wird als eine Aneinanderreihung verschiedener Erlebnisse und Erfahrungen erzählt. Zu meinem großen Bedauern tendieren immer mehr Autoren dazu, die Gegenwartsform für ihre Erzählungen zu wählen – was leider auch bei diesem Buch der Fall war. Ich persönlich mag diesen Erzählstil überhaupt nicht – und speziell bei einem Bericht, der einen Zeitraum in der Vergangenheit im Ausmaß von immerhin zwei Jahren umfasst, stört mich das Präsens als vorherrschende Erzählform massiv. Mir fehlte einfach die zeitliche Distanz und ich ertappte mich permanent dabei, diese von der Autorin gewählte Zeitform während der Lektüre laufend gedanklich zu korrigieren.

Fazit: Ich hatte mich bislang noch niemals näher mit Indien beschäftigt. Durch „Mit Sari auf Safari“ eröffneten sich mir interessante und informative Aspekte über das Leben in diesem Land. Das Buch gefiel mir inhaltlich zwar sehr gut, die Umsetzung hat jedoch aufgrund des Schreibstils und der gewählten Erzählform mein Lesevergnügen empfindlich getrübt.

Kommentieren0
18
Teilen
T

Rezension zu "Mit Sari auf Safari" von Tabitha Bühne

witzig, spritzig, lesenswert!
TobiSchubertvor 6 Monaten

Ich liebe es gute Reiseberichte zu lesen und Tabita Bühne hat mich mit ihrem Indienbuch restlos überzeugt.

Schon ihre Liebesgeschichte mit dem ARD Korrespondeten/Journalisten und Buchautor Markus Spieker ist wirklich außergewöhnlich.
Ihm zu liebe kündigt sie ihren sicheren Job und fängt ein neues Leben mit ihm in Indien an.

Für Tabita beginnt ein Leben in einer komplett anderen Welt. Eindrücklich schildert Sie die Armut, den Smog, den Schmutz Dehlis,von ihren Kulturschocks, aber auch die vielen schönen Seiten Indiens kommen nicht zu kurz.

Zusammen mit ihrem Mann und auch auf eigene Faust, reist sie in entlegene Bergdörfer, nach Nepal und zu außergewöhnlichen Festen wie dem Kamelfest und der Elefantenprozession.
Der Leser erfährt viel über indische Bräuche, religiöse Feste und den indischen Lifestyle.

Ganz besonders begeistert hat mich, als Tabita ausgerechnet in einem Yoga Kurs von Jesus erzählen kann.

Ich finde das Buch ideal geeignet für Indienfans, Reisebegeisterte, Twens und Gottessucher.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Arwen10s avatar
Zu dieser Leserunden haben sich die Leser schon gefunden. Wer mit eigenem Exemplar mitlesen möchte, ist herzlich willkommen.

Mit Sari auf Safari von Tabitha Bühne








Zum Inhalt:


Ihre Freundinnen sagten: „Du bist verrückt!“ Denn eigentlich liebt Tabitha vor allem Stille, Sport und ihre Heimat. Sie hat von Männern genug und ist von Gott enttäuscht. Doch dann verliebt sie sich in einen deutschen Mann, der in Indien lebt. Tabitha kündigt ihren Job und beginnt das größte Abenteuer ihres Lebens. Am Anfang sieht alles nach einem Horrortrip aus. Als sie in Indien ankommt, herrschen Müll-Chaos und Smog-Alarm, das Klo bricht aus der Wand, auf der Straße attackieren sie drogensüchtige Straßenkinder. Dann endet auch noch eine romantische Tour im Heißluftballon mit einer dramatischen Notlandung. Tabitha sieht nur einen Ausweg: sich ihren Ängsten und Aversionen zu stellen und sich hineinzustürzen in den bunten, lärmenden Trubel. Wenn schon Indien, dann die volle Dröhnung! Es ist der ultimative Härte-, Liebes- und Glaubenstest. Sie taucht ein in den Großstadtmoloch Neu-Delhi und reist quer durchs Land. Sie begegnet Kopfgeldjägern und Kindergöttinnen, erlebt Massenhochzeiten und beobachtet Massenbegräbnisse, sie geht in einen Yoga-Ashram und zofft sich mit Gurus, besucht Knastkinder und Frauen, die als Hexen verfolgt werden, läuft im Himalaya den höchsten Marathon der Welt und in der Rajasthan-Wüste an der Seite von Kamelen. Tausendundeinen Tag lang lacht, weint, schimpft und staunt sie über das Leben, über Gott, über sich selbst – und über ihre Story: die verrückte Liebesgeschichte von einer, die auszog, das Fürchten zu verlernen.


Start der Leserunde: Wenn alle ihr Buch haben und nach Absprache.

strickleserls avatar
Letzter Beitrag von  strickleserlvor 6 Monaten
Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen! Hier ist meine Rezension: https://www.strickleserl.com/de/2018/04/14/deutsch-mit-sari-auf-safari-von-tabitha-buhne/ Und hier noch einige Links, die Rezension muss zum Teil noch freigeschaltet werden: https://www.lovelybooks.de/autor/Tabitha-B%C3%BChne/Mit-Sari-auf-Safari-1508702917-w/rezension/1550717392/ https://www.goodreads.com/review/show/2361132447 https://www.lesejury.de/tabitha-buehne/ebooks/mit-sari-auf-safari/9783038484868?st=1&tab=reviews&s=2#reviews http://wasliestdu.de/rezension/faszinierende-begegnungen-inmitten-von-laerm-und-dreck https://www.weltbild.de/artikel/buch/mit-sari-auf-safari_23918872-1 https://www.jokers.de/artikel/buch/mit-sari-auf-safari_23918872-1 https://www.hugendubel.de/de/buch/tabitha_buehne-mit_sari_auf_safari-30868328-produkt-details.html https://www.buecher.de/shop/indien/mit-sari-auf-safari/buehne-tabitha/products_products/detail/prod_id/50114733/ https://www.bol.de/shop/home/artikeldetails/mit_sari_auf_safari/tabitha_buehne/EAN9783038481386/ID88790368.html https://www.ebook.de/de/product/30868328/tabitha_buehne_mit_sari_auf_safari.html https://www.scm-shop.de/catalog/product/view/id/7490250 https://www.alpha-buch.de/product/09783038481386/mit-sari-auf-safari.html https://www.sendbuch.de/a102048/tabitha_buehne/mit_sari_auf_safari https://www.fontis-verlag.com/buch/tabitha-buehne-tabitha-buehne-mit-sari-auf-safari/#comment-23478 https://www.amazon.de/review/R1LZZAZB9CW0R8/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks