Tabitha King Bad Girl

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(4)
(4)
(3)
(0)

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

Wer dann noch lachen kann

Ein erschütterndes, beklemmendes und auch grandioses Werk über Gewalt, Schmerz und vor allem über das Schweigen.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Bad Girl" von Tabitha King

    Bad Girl
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    24. August 2009 um 15:27

    Sam Styles ist ein Mann, von dem Frauen nur träumen. Zudem ist er ein begnadeter Basketballspieler. Ausgerechnet er muß sich in die kiffende Punkerin Deannie verlieben, deren Eltern unberechenbar grausam sind. Aus Liebe zu Deannie wird Sam immer weiter in diese Hölle hineingezogen. Ein Buch beherrscht von Sex- Drogen Gewalt und Liebe. Eine bittersüße Love Story am Rande des Abgrundes´. Ich fand dieses Buch prima, nur manchmal etwas zu oberlehrerhaft.

    Mehr
  • Rezension zu "Bad Girl" von Tabitha King

    Bad Girl
    muffin

    muffin

    04. December 2008 um 15:20

    Nettes Buch- auch recht spannend, aber voll mit Klischees. Hier treffen sich alle gängigen Klischees über Punks (Drogen, Gewalt, schlechtes Elternhaus u.s.w..die alles andere als von der Autorin abgebaut werden) auf einem perfekten Dreamboyboy. Ein Sympathieträger aller Schwiegermütter, der sich als gegensätzlicher, rettender Pol eine Ying&Yang - Beziehung mit der Protagonistin (genannt "Mutantin") liefert.

    Mehr