Tachibana Higuchi

 3.6 Sterne bei 66 Bewertungen
Autor von Alice Academy. Bd.1, Alice Academy. Bd.2 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Tachibana Higuchi

Sortieren:
Buchformat:
Alice Academy. Bd.1

Alice Academy. Bd.1

 (13)
Erschienen am 01.09.2006
Alice Academy. Bd.2

Alice Academy. Bd.2

 (11)
Erschienen am 01.01.2007
Alice Academy, Band 3

Alice Academy, Band 3

 (10)
Erschienen am 01.07.2007
Alice Academy, Band 5

Alice Academy, Band 5

 (7)
Erschienen am 22.04.2008
Alice Academy, Band 6

Alice Academy, Band 6

 (6)
Erschienen am 01.10.2008
Alice Academy, Band 4

Alice Academy, Band 4

 (6)
Erschienen am 01.12.2007
Alice Academy, Band 7

Alice Academy, Band 7

 (4)
Erschienen am 01.03.2009
Alice Academy, Band 8

Alice Academy, Band 8

 (3)
Erschienen am 01.08.2009

Neue Rezensionen zu Tachibana Higuchi

Neu
Dubhes avatar

Rezension zu "Alice Academy, Band 3" von Tachibana Higuchi

Rezension zu "Alice Academy, Band 3" von Tachibana Higuchi
Dubhevor 7 Jahren

Ein Superstar und noch dazu ein Alice soll die Alice Academy besuchen.
Alle sind ganz aus dem Häuschen und auch Mikan und ihre Freunde wollen diesem Superstar sehen.
Der Star möchte einen Gesundheitscheck machen, doch Mikan und eine Rivalin aus der Klasse beobachten, wie der Star Natsume einfach mitnimmt!
Denn Natsume war auf der Krankenstation wegen Überarbeitung.
Mikan versucht, den Lehrern zu sagen, was passiert ist, doch niemand glaubt ihr.
So machen sich die zwei Feindinnen auf den Weg, Nastume zu retten.
Doch werden sie es schaffen?
.
Der bisher beste Band der Reihe!
Was ich jedoch etwas komisch fand, ist das Titelbild.
Ich hätte die Titelbilder von Band 2 und 3 vertauscht, so hätten sie besser zum Inhalt gepasst.
Auf jeden Fall kommt es in diesem Band zu viel Aktion.
Weiteres tauchen Fragen auf.
Was passierte das letzte Mal mit einem Selbst-Schutz-Alice?
Was hat das Mikans Großvater oder Eltern zu tun?
Ziemlich mysteröis, die ganze Sache...

Kommentieren0
29
Teilen
Dubhes avatar

Rezension zu "Alice Academy. Bd.2" von Tachibana Higuchi

Rezension zu "Alice Academy. Bd.2" von Tachibana Higuchi
Dubhevor 7 Jahren

Mikan ist nun offiziel auf der Alice Academy aufgenommen!
Doch schon steht der nächste "Test" bevor, denn wegen des geärgerten Klassenlehrers (wofür Mikan aber überhaupt nichts kann!) bekommt sie nun 0 Sterne!
In der Academy gibt es ein Bewertungssystem mit Sternen.
Es gibt Sterne von 0 bis 3, und außergewöhnliche Talente haben sogar einen special Stern.
Durch ihren neuen Status ist Mikan so unakzeptiert in der Klasse wie eh und je, nur ihr Optimismus ist unzerstörbar...
.
Mikan ist schon sehr optimistisch, was manchmal etwas nerven kann, doch genau das macht ihren Charakter aus.
Im Grunde ist dieses Buch dem ersten Band sehr ähnlich, aber trotz all den kleinen Makel richtig gut^^

Kommentieren0
29
Teilen
Dubhes avatar

Rezension zu "Alice Academy. Bd.1" von Tachibana Higuchi

Rezension zu "Alice Academy. Bd.1" von Tachibana Higuchi
Dubhevor 7 Jahren

Mikan und Hotaru sind die besten Freundinnen und wohnen auf dem Land.
Doch eines Tages geht Hotaru nach Tokyo, um auf so einer Begabten-Schule unterrichtet zu werden.
Mikan ist untröstlich, doch dann erfährt sie, dass Mikan eigentlich nicht weg wollte, sondern gegangen ist, um die Schule zu retten, denn auf der Alice Academy bekommen die Schüler Geld.
Entschlossen nimmt Mikan die Ersparnisse ihres Großvaters und begibt sich in die große Stadt.
Dort erfährt sie dann, dass sie Alice Academy keine gewöhnliche Schule ist, denn ein Alice ist eine angeborene natürliche Begabung, die man nicht erlernen kann.
Und Hotaru hat ein Alice.
Mikan möchte Hotaru um jeden Preis besuchen, nur vor den Toren der Schule trifft sie auf einen Lehrer, der behauptet, dass Mikun auch ein Alice hat!
Doch kann das war sein?
Für eine Probewoche kommt Mikun in die Klasse von Hotaru, doch Hotaru tut so, als würde sie Mikun nicht kennen und die anderen akzeptieren sie nicht.
Hat Mikan wirklich ein Alice?
Kann sie mit Hotaru in eine Klasse gehen?
Wird sie die Probezeit überstehen?
Und kann sie auf der Schule bleiben?
.
Ein recht süßes Buch.
Vor allem die Idee gefällt mir.
Aber Mikan und Hotaru hätten etwas älter sein können, doch wahrscheinlich hat das junge Alter auch seinen Grund.
Auf jeden Fall empfehlenswert.

Kommentieren0
26
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 23 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks