Tad Williams

 4.3 Sterne bei 3,934 Bewertungen
Autor von Der Drachenbeinthron, Otherland / Otherland 1 und weiteren Büchern.
Tad Williams

Lebenslauf von Tad Williams

Der Fantasy-Superstar aus Kalifornien: Robert Paul „Tad“ Williams ist 1957 in San José in Kalifornien geboren. Aufgewachsen in einfachen Verhältnissen in Palo Alto hielt er sich in jungen Jahren mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Ob als Schuhverkäufer oder Radiomoderator, ob am Theater, beim Fernsehen oder als Schuldeneintreiber, Koch oder Sänger der Rockband „Idiot“ – irgendwann begann Williams, seine kreative Leidenschaft im Schreiben auszuleben. Sein schriftstellerisches Debüt gab er 1985 mit „Tailchaser‘s Song“ – in Deutschland als „Traumjäger und Goldpfote“ 2012 erschienen. Inzwischen gilt Tad Williams als einer der vielseitigsten und originellsten Fantasy-Autoren mit enormem Einfluss auf ganze Generationen von Autoren und wird auch als „Tolkien des 21. Jahrhunderts“ (DIE ZEIT) bezeichnet. Seine Bücher wurden bislang in mehr als 20 Sprachen übersetzt und weltweit mehrere zehn Millionen Male verkauft. Für Williams charakteristisch sind seine zugleich genre-erschaffenden und Genregrenzen sprengenden Bücher. Er verknüpft in epischen Cyberspace-Saga-Welten wie „Otherland“ und „Osten Ard“ gekonnt Fantasy, Science-Fiction und Thriller in einem virtuellen Wunderland miteinander. Mit der Trilogie „Shadowmarch“ schloss Williams stilistisch an „Otherland“ an. Erzählt wird die Geschichte einer faszinierenden Welt voller Magie und Geheimnis mit rachsüchtigen Elben und machtbesessenen Menschen. Die geheimnisvolle Welt der „Tinkerfarm“ entstand gemeinsam mit seiner Frau. Mit seiner Familie lebt Tad Williams heute in den Bergen von Santa Cruz.

Neue Bücher

Der Engelsturm
 (219)
Neu erschienen am 22.07.2018 als Taschenbuch bei Klett-Cotta. Es ist der 4. Band der Reihe "Das Geheimnis der Großen Schwerter".

Alle Bücher von Tad Williams

Sortieren:
Buchformat:
Tad WilliamsDer Drachenbeinthron
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Drachenbeinthron
Der Drachenbeinthron
 (446)
Erschienen am 04.03.2018
Tad WilliamsOtherland / Otherland 1
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Otherland / Otherland 1
Otherland / Otherland 1
 (287)
Erschienen am 29.10.2016
Tad WilliamsDer Abschiedsstein
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Abschiedsstein
Der Abschiedsstein
 (253)
Erschienen am 11.12.2017
Tad WilliamsDie Nornenkönigin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Nornenkönigin
Die Nornenkönigin
 (227)
Erschienen am 22.04.2018
Tad WilliamsDer Engelsturm
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Engelsturm
Der Engelsturm
 (219)
Erschienen am 22.07.2018
Tad WilliamsOtherland / Otherland 2
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Otherland / Otherland 2
Otherland / Otherland 2
 (210)
Erschienen am 29.10.2016
Tad WilliamsOtherland / Otherland 3
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Otherland / Otherland 3
Otherland / Otherland 3
 (184)
Erschienen am 29.10.2016
Tad WilliamsDie Drachen der Tinkerfarm
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Drachen der Tinkerfarm
Die Drachen der Tinkerfarm
 (200)
Erschienen am 21.02.2011

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Tad Williams

Neu
Seitenhains avatar

Rezension zu "Die Drachen der Tinkerfarm" von Tad Williams

Tolle Abenteuer
Seitenhainvor einem Monat

Tyler und Lucinda Jenkins sind normale Geschwister in einer Stadt; sie tratscht am Liebsten mit ihren Freundinnen, er spielt nur mit seiner Konsole. Ihre Mutter ist nach der Scheidung verzweifelt und fährt alleine in Urlaub. Deshalb müssen die beiden ihre Sommerferien auf einer Farm bei einem bisher unbekannten reichen Verwandten verbringen. Der reine Horror: am Ende gibt es da keinen Strom, um die Spielekonsole aufzuladen?!

Doch bereits die Zugfahrt ist mysteriös: der Onkel hat ihnen ein Buch zur Aufzucht von feuerspeienden Kühen geschickt und Tyler sieht ein affenähnliches Wesen am Fenster vorbeifliegen.

Auf der Farm selbst gibt es zunächst nicht viel zu entdecken, alle Mitarbeiter halten sich bedeckt und die Kinder sollen ihre Zimmer nicht verlassen. Doch nach und nach entdecken Tyler und Lucinda die Geheimnisse der Farm und kommen dabei nicht nur ihrer Familiengeschichte auf die Spur, sondern nähern sich einander an und werden noch richtige Freunde.



Ein wunderschönes Buch, das nicht nur von Freundschaft und Neugier erzählt, sondern auch alte Fabelwesen wieder erweckt, wodurch es einerseits zu absurden Situationen kommt (feuerspeiende Kühe??!) andererseits phantastische Szenen vor dem inneren Auge entstehen lassen (eine Horde Einhörner). Jedes neue Kapitel ist mit einer hinweisenden Zeichnung versehen und auf dem Schutzeinband sind die Drachenschuppen mit Glanzlack versehen. Die Aufmachung zeigt eine schöne Detailverliebtheit, das mag ich sehr. Das Buch ist der Auftakt zu einer neuen Serie Williams' und ich bin gespannt, was Tyler, Lucinda und die anderen Farmbewohner noch für Abenteuer erleben.

Kommentieren0
0
Teilen
Sokratas avatar

Rezension zu "Die Hexenholzkrone 1 - Der letzte König von Osten Ard" von Tad Williams

Guter Nachfolger
Sokratavor einem Monat

Spannend, jedoch auch sehr politisch. Kommt (den Spannungsbogen betreffend) nicht an die Originalreihe heran, ist jedoch dennoch interessant und flüssig zu lesen. :)

Kommentieren0
0
Teilen
zwergundelfs avatar

Rezension zu "Der Drachenbeinthron" von Tad Williams

Feen hui, Menschen pfui
zwergundelfvor einem Monat

Zum Glück gibt es in der Fantasy Elfen, Zwerge, Trolle, Riesen und Co., denn mit menschlichen Charakteren hat Tad Williams so seine Schwierigkeiten. Immer wenn letztere auf den Plan treten, wird es in seinen Büchern langatmig, klischeehaft und manchmal sogar absurd und unfreiwillig komisch. Aber wenn er uns von seinen Feenvölkern erzählt, von den goldäugigen Sithi und den bleichen Nornen, dann offenbart sich eine im doppelten Sinne magische Szenerie. Williams‘ Reihe um die großen Schwerter, die mit der wortgetreuen Übersetzung aus dem Englischen ("Erinnerung, Leid und Dorn") übrigens einen sehr viel schöneren Titel verdient gehabt hätte, wurde Ende der Eighties begonnen und geht damit durchaus noch als Frühwerk der modernen High Fantasy durch, sah sich dennoch oder gerade deshalb stets mit hartnäckigen Tolkien-Plagiatsvorwürfen konfrontiert. Nach Parallelen zwischen Osten Ard und Mittelerde muss man tatsächlich nicht lang suchen, und sowohl der abgedroschene Coming-of-Age-Part als auch das skandalös banale Ende gereichen der Geschichte nicht gerade zur Ehre. Dass Tad Williams trotz all der Kritik bis heute als einer der einflussreichsten und handwerklich versiertesten Fantasyautoren gilt und seinem Erstling nach dreißig Jahren ein langerwartetes Sequel spendiert wurde ("Der letzte König von Osten Ard"), untermauert jedoch den hohen Stellenwert des Drei-, hierzulande Vierteilers.

News, Rezensionen und mehr auf zwergundelf.com

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
TanjaMaFis avatar

Komm mit in die Welt von Osten Ard!

Mit seiner Reihe "Das Geheimnis der Großen Schwerter" hat Tad Williams ein faszinierendes und detailreiches Fantasyepos geschaffen - nicht ohne Grund wurde er schon als "Tolkien des 21. Jahrhunderts" bezeichnet. Nun geht mit "Das Herz der verlorenen Dinge" die Saga voller Intrigen und Gefahren aus der Welt von Osten Ard weiter.

Ganz egal ob ihr absolute Tad Williams Kenner seid oder die Welt von Osten Ard, ihre Bewohner und deren Ränkespiele erst noch kennenlernen möchtet, mit "Das Herz der verlorenen Dinge" und unserer Leserunde kommt ihr garantiert auf eure Kosten. 

Mehr zum Inhalt
Osten Ard steht erneut am Scheideweg. Die Nornen, alte Feinde, die lange still gehalten hatten, bereiten sich darauf vor, das Land, das ihnen einst gehörte, zurückzuholen. König Simons und Herzog Isgrimnurs Kriegern gelingt es, das Elbenvolk zurück in ihre Hochburg in den Bergen zu drängen. Der Krieg scheint vorbei, aber das Töten dauert an. Die Sterblichen begnügen sich nicht mit ihrem Sieg, sie trachten danach, das Volk der Nornen gänzlich auszulöschen. Da verbreitet sich die Kunde, dass die uralte Nornenkönigin Utuk’ku gar nicht tot ist sondern in einem todesähnlichen Schlaf liegt, von dem sie zurückkehren wird …

Neugierig geworden? Dann geht es hier zur Leseprobe!

Mehr zum Autor
Tad Williams ist ein amerikanischer Schriftsteller, der besonders im Bereich der Fantasyliteratur aktiv ist. Seine Buchreihen "Otherworld", "Shadowmarch" und "Das Geheimnis der großen Schwerter" gelten als drei der einflussreichsten Reihen auf andere Autoren unserer Zeit. Mit seiner Familie lebt er in den Bergen von Santa Cruz in einem schönen und doch etwas seltsamen Haus.

Gemeinsam mit Klett-Cotta vergeben wir 20 Exemplare von "Das Herz der verlorenen Dinge" unter allen, die sich bis zum 12.03.2017 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* bewerben und folgende Frage beantworten:

Was ist euer Lieblingsfantasybuch und warum habt ihr euch gerade dafür entschieden?

Ich drücke euch die Daumen!

Aufgepasst!

Die Saga um Osten Ard geht weiter! Unter allen, die bis zum 18.04. eine Rezension zu "Das Herz der verlorenen Dinge" posten, verlosen wir außerdem 5 Reihen-Abos zu Tad Williams neuer Reihe aus dem Klett-Cotta Verlag!
Mehr zu Tad Williams und seinen Büchern findet ihr übrigens auch auf unserer großen Tad Williams-Aktionsseite!



* Bitte beachtet unsere Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen
Zur Leserunde
TanjaMaFis avatar

Machtkämpfe, Intrigen, Kämpfe – Wer wird Osten Ard regieren?

Tad Williams Erfolgsreihe "Das Geheimnis der Großen Schwerter" ist ein echtes Muss für Fantasy-Fans. Um die Thronfolge und den Drachenbeinthron von Osten Ard entbrennt ein erbitterter Kampf. Wer hat das Zeug zum König?

Erlebt das gesamte Fantasyepos und werdet Teil einer großen Geschichte. Mit uns und dem Klett-Cotta Verlag könnt ihr gleich vier Bücher gewinnen!

Mehr zum Inhalt     

"Der Drachenbeinthron"

  • Der betagte König Johan liegt im Sterben, und um die Thronfolge entbrennt ein hinterhältiger Kampf unter seinen Söhnen Elias und Josua. Der Küchenjunge Simon,wegen seiner Zerstreutheit auch Mondkalb genannt, gerät mitten in die Auseinandersetzungen um die Herrschaft über Osten Ard.   



"Der Abschiedsstein"

Der untote Elbenprinz Ineluki ist zurück und will sich für vergangenes Unrecht an den Menschen rächen. Für seine grausamen Ziele hat er sich mit Elias verbündet, der die Herrschaft auf dem Hochhorst übernommen hat. Josua, Elias Bruder und Konkurrent um die Thronfolge, ist nur knapp einem Anschlag entkommen. 






"Die Nornenkönigin"

Simon, der inzwischen den Namen Schneelocke trägt, ist immer noch auf der Suche nach dem dritten der Schwerter. Wie die alte Weissagung verrät, wird erst Friede in Osten Ard einkehren wenn 'Leid', 'Minneyard' und 'Dorn' wieder vereinigt sind.






"Der Engelsturm"
Simon Schneelocke ist entschlossen, für Prinz Josua das letzte der Großen Schwerter zu gewinnen. Doch gelingt es ihm zusammen mit Prinzessin Miriam Hellnagel zu finden? Und welchen Part spielt Simon in den geheimnisvollen Plänen von Utuk'ku, der Nornenkönigin?






Mehr zum Autor
Tad Williams ist ein amerikanischer Schriftsteller, der besonders im Bereich der Fantasyliteratur aktiv ist. Seine Buchreihen "Otherworld", "Shadowmarch" und "Das Geheimnis der großen Schwerter" gelten als drei der einflussreichsten Reihen auf andere Autoren unserer Zeit. Mit seiner Familie lebt er in den Bergen von Santa Cruz in einem schönen und doch etwas seltsamen Haus. 

Gemeinsam mit  dem Klett-Cotta Verlag verlosen wir 5 große Tad Williams-Buchpakete unter allen, die sich bis zum 12.03.2017 über den blauen "Jetzt bewerben" Button* bewerben und folgende Frage beantworten:

Was macht euch zu einem wahren Fantasyfan?

Ich drücke euch die Daumen!


Aufgepasst!

Die Geschichte von Osten Ard geht weiter! Schaut doch mal bei unserer Leserunde zu "Das Herz der verlorenen Dinge" vorbei.
Mehr zu Tad Williams und seinen Büchern erfahrt ihr auch auf unserer großen Tad Williams-Aktionsseite!



* Bitte beachtet unsere Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen!
Zur Buchverlosung
Fussel1986s avatar

Bobby Dollar ist zurück - und diesmal geht es um alles!

Endlich ist er da, der höllisch-heiß ersehnte letzte Teil der Bobby Dollar-Trilogie von Tad Williams! In "Spät dran am Jüngsten Tag" setzt Doloriel, besser bekannt als Bobby Dollar, erneut alles daran, seine Geliebte Caz zu befreien. Doch das wird alles andere als leicht, denn nun lassen ihn auch noch seine letzten verblieben Freunde im Stich... Wird es Bobby Dollar trotzdem gelingen?

Mehr zum Buch
Der Engel und Anwalt der verlorenen Seelen ist aus den Tiefen der Hölle zurückgekehrt, seine Geliebte Caz befindet sich noch immer in den Fängen des Erzdämons Eligor. Und Bobby wird nun auch von seinen letzten Freunden im Himmel fallengelassen.

Heiß auf mehr? Hier geht's zur Leseprobe!

Ihr könnt es gar nicht erwarten, den dritten Teil dieser coolen, modernen Urban Fantasy-Reihe in die Finger zu bekommen? Dann versucht gleich euer Glück bei unserer Buchverlosung!

Zusammen mit Klett-Cotta verlosen wir 5x "Spät dran am Jüngsten Tag" sowie drei fantastische Buchpakete mit der gesamten Trilogie unter allen, die bis einschließlich 27.09. folgende Frage beantworten:

Wie weit würdet ihr gehen, um eure/n Liebste/n zu retten? Würdet ihr euch dafür z.B. auch gegen eure Freunde stellen?

Bitte vergesst auch nicht uns mitzuteilen, ob ihr Band 3 oder das komplette Buchpaket gewinnen möchtet!

Wir sind gespannt auf eure Antworten und drücken ganz fest die Daumen!
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Tad Williams wurde am 14. März 1957 in San José, Kalifornien (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Tad Williams im Netz:

Community-Statistik

in 2,615 Bibliotheken

auf 701 Wunschlisten

von 138 Lesern aktuell gelesen

von 131 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks